Zum Inhalt springen

Master und mehr

  • Beiträge
    9
  • Kommentare
    80
  • Aufrufe
    1.973

Über diesen Blog

Master Data Science und Management an der DBUAS

Beiträge in diesem Blog

Der Turbo stockt

Eigentlich wollte ich diese Woche die Hausarbeit für Advanced Digital business strategy abschließen. Aber es läuft gar nicht gerade. Der Zeitplan war so eng gesteckt, weil ich ab nächster Woche wieder arbeite und die Kinder diese Woche schon wieder in der Kita waren. Zumindest zwei Tage lang. Danach folgte ein Arztbesuch mit der Diagnose, dass sie ein paar wundervolle Milben aus der Kita mitgebracht haben. Und damit war der Plan eine wundervolle Idee, aber nicht umsetzbar. Es folgten Behand

paulaken

paulaken in DBUAS

Python - nun gibt es doch den Haken

Mit zwei Tagen Verspätung habe ich eben die Prüfungsleistung hochgeladen.  Ich gestehe, zwei der vier Kapitel sind eigentlich nicht mein Qualitätsanspruch an mich selbst, aber ich wollte einfach nicht mehr. Und da es keine Note, sondern nur ein bestanden/nicht bestanden gibt, habe ich es so gelassen.   Was habe ich also in dem Modul gelernt: Statistik braucht man trotzdem, auch wenn Pandas alles erledigt. Man sollte trotzdem verstehen, was man da eigentlich tut. Word ist im

paulaken

paulaken in DBUAS

Eigentlich sollte ich...

Eigentlich sollte ich gerade an der Fallstudie für Python sitzen. Das Thema ist recht spannend und die Vorbereitungen sind soweit auch fertig. Aber irgendwie hänge ich gerade.  Aufgabe ist es einen Datensatz statistisch zu untersuchen. Das Jupyter-Notebook ist auch recht weit fortgeschritten. Auch zwei der vier Abschnitte des Textes sind fertig. Warum schreibe ich es also nicht weiter? Gute Frage, ich weiß es nicht. Irgendwie habe ich wohl das Gefühl, dass ich keine Ahnung habe, was ich da

paulaken

paulaken in DBUAS

Die lange Stille

Viele Monate passierte hier im Blog nichts, aber auch das Studium stand still. Die Gründe dafür waren vielfältig, genauso wie die Menge an Ausreden, warum ich nicht weiter machen konnte. Aber das waren es hauptsächlich: Ausreden. Letztendlich sind nun einige Baustellen geklärt, die Zwerge schlafen nun endlich besser (nur noch 1-2 mal die Nacht wach). Schlafmangel ist auf Dauer sehr anstrengend. Bis vor kurzem waren sie noch alle 45min wach (und ich damit auch). Sie sind auch nicht mehr daue

paulaken

paulaken in DBUAS

das Ende an der Akad und ein Neubeginn

Auf meine Mail, die ich im letzten Beitrag beschrieben habe, habe ich nie eine Antwort bekommen. Aber scheinbar war auch mein Interesse nicht groß genug um dort weiter hinterher zu sein. Das Thema Master an der Akad ist damit für mich beendet.   Im Februar stieß ich dann auf einen Beitrag der DBUAS und war angefixt. Der Inhalt überzeugte mich sofort, die Prüfungsformen kamen mir sehr gelegen. Es waren aber noch tausende Fragen offen und ich wusste nicht, ob ich es wirklich wa

paulaken

paulaken in aktuelles

Sind studierende Mütter egoistisch?

Von der Akad selbst habe ich noch keine weitere Rückmeldung bekommen. Einen Anruf beim Studienservice brachte die Auskunft, dass mein Antrag weiterhin in Bearbeitung ist. Mit welchem Ausgang ist noch offen. Aber auch ich selbst habe mich noch nicht entschieden.   Dennoch möchte ich ein anderes Thema aufgreifen. Die Kommentare zum letzten Beitrag haben mich massiv gestört und ich habe mir einige Tage Zeit genommen um darüber nachzudenken, Gras drüber wachsen zu lassen und anschließ

paulaken

paulaken in aktuelles

Vielleicht schon wieder vorbei?

Gerade erhielt ich eine Email, dass meine Immatrikulation abgelehnt wurde. Nicht, weil ich die Voraussetzungen nicht erfülle, sondern weil ich bereits neben meiner Berufstätigkeit studiere.   Im Baden-Württembergischen Hochschulgesetz heißt es: § 60 Zulassung; Immatrikulation (2) Die Zulassung nach Absatz 1 Satz 3 ist zu versagen, wenn 4. die Person in einem Dienst-, Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis steht, sonst beruflich tätig ist oder gleichzeitig zu einem anderen Stud

paulaken

paulaken in aktuelles

Anmeldung und Planung

Nach der Online-Anmeldung bekam ich eine Mail, welche Unterlagen ich noch einreichen soll. Positiv fand ich, dass ich die Unterlagen auch per Email einreichen kann. Ich frage mich nur, wozu die Diplom-Urkunde beglaubigt sein soll, wenn ich das Original scanne und per Mail schicke? Ich habe diesen Punkt nun erst einmal ignoriert und warte ab, was da kommen mag. Meine Unterlagen sind, laut Aussage einer Email, beim Prüfungsamt und werden dort geprüft. Bis hierhin war der Immatrikulationsproze

paulaken

paulaken in aktuelles

Die ersten Schritte

Vorhin habe ich die Anmeldeunterlagen für diesen Studiengang abgeschickt. Da ich noch sehr stark zweifle, habe ich den Studienstart auf den 31.12. gelegt. Die Hauptmotivation ist die bessere Positionierung im Job, durch die immer wahrscheinlicher werdende Eingliederung in die Muttergesellschaft habe ich Sorgen, dass ich meinen Stand vor der Elternzeit anschließend noch haben werde.  Aber auch inhaltlich sind es einige Module, die mich sehr ansprechen und interessieren. Einiges lässt si

paulaken

paulaken in aktuelles




×
  • Neu erstellen...