Mistphie und ihr Berg an Arbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    685

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Mistphie

Mathe..

... ist schon so eine Sache für sich.

Ne Leuchte war ich nie. *abwink* Doch bisher habe ich mich erstaunlicherweise (und dank liebevoller Nach-Hilfe) doch ganz gut geschlagen.

Ich hatte hier vor einiger Zeit mal im Forum gestöbert und war auf den ein oder anderen Beitrag gestoßen - an denen man auf Grund von Mathe gescheitert ist.

Zuerst fragte ich mich - Warum - jetzt, da ich mittlerweile bei Heft 15 angelangt bin - absolut nachvollziehbar.

Ich finde die Hefte einfach nur Krank- und teilweise möchte ich am liebsten mal ne Bombe reinwerfen.

Ständig werden Beweise und Konstruktionen gefordert .. die mich schier verzweifeln lassen.

In den Heften sind zwar Beispiele - Unendlich viele Sätze / Definitionen und und angegeben. Aber so richtig hilft es mir nicht weiter. Sicher. Einige werden nun sagen, Sekundarliteratur ist unumgänglich.

Oh - DIE habe ich. Massenhaft.

Doch irgendwie erscheinen mir die Hefte nicht sinnvoll- ob sie Abiturrelevant sind, vermag ich noch nicht zu beurteilen. Aber. Mitunter frage ich mich, ob die Hefte absichtlich so aufgebaut sind. Ich meine, es ist teilweise ohnehin schon schwer genug sich hinzusetzen und mit dem Stuff alleine zu beschäftigen...

Ach. Was weiss denn ich.

Ich hab Gedanken-wirr-war in meinem Kopf.

*seuftz

Soviel also zum Thema Mathe.

Fröhliches Wochenende und erfolgreiches pauken wünsche ich ;]

Mistphie

Jaaaa..

Ich lebe noch.

So nach den 2 Wochen Urlaub ist eigentlich recht viel passiert.

Ich habe mich nach langem hin und her dann doch dazu entschlossen, mir ne neue Arbeitsstelle zu suchen auf Grund diverser - Vorfälle die mir nun so gar nicht zusagten.

Gesagt, getan. Ab 01.11. geht es los.. Ich bin ja ein Gutmensch und habe mich noch zu diesem und jenen hinreißen lassen. Problem ist nun: es wird noch gruseliger auf der Arbeit.

Und seit Freitag lieg ich flach- mit Magenschmerzen, Übelkeit und anderen Weh-Wehchen. :/

Fakt ist, die letzten 3 Wochen habe ich kaum bis eher gar nichts was geschafft. DAS ist SCHLECHT.

Verdammt schlecht.

Aber was soll man machen. Augen zu und durch, dafür gings 7 Monate vorher reibungslos.

Alles hat ein Ende - auch diese Phase des Lebens.

Jawohl.

Mistphie

This is the end.

Tja.

Fazit: 11 Tage Urlaub sind eindeutig viel zu schnell rum ;/

Seit 2 Tagen stecke ich wieder mitten im Wahnsinn.

Lerntechnisch habe ich einiges geschafft. Ich wünschte das wäre im gleichen Umfang mit Arbeit möglich.

Fehlanzeige.

Schade eigentlich.

Bleibt nur auf den nächsten Urlaub zu hoffen

- und nicht ganz so heavy Tage.

Mistphie

.. es ist so weit ..

Nach den besonders harten letzten 2 Tagen .. ist es nun soweit.. URLAUB. ELF TAGE!

Kam schlussendlich doch schneller als gedacht...

Mein Ziel- im Urlaub mit den Zwischenprüfungen zu beginnen - habe ich dann auch geschafft.

Zumindest in den Fächern - in denen ich mit der Unterstufe komplett fertig bin..

[Mathe und Französisch fehlt mir noch ... gerade letzteres - ein sehr empfindliches Thema ;D

Natürlich umso netter, dass 'mein' Fernlehrer mir schrieb 'sollten Sie tatsächlich in Erwägung ziehen Französisch im Abitur zu wählen kommen gewaltige Anstrengung auf Sie zu....' - ja.. ACHWAS.!? Ich quäle mich doch da nicht zum Spaß und aus zuviel Zeit durch!? Was soll ich denn SONST nehmen! ]

Wie auch immer - zurück zum Thema..

Ich bin doch ein bisschen aufgeregt.. Ich meine.. immerhin.. Hat man ja doch nicht wenig Zeit investiert. Und so weiter..

Später steht jedenfalls Bio auf der Tagesordnung.

Und morgen Deutsch.

Ich bin hibbelig. Und ängstlich. Und irgndwie ist das hohl- weil - ich in meiner muckeligen Küche sitzen werde.. aber. Dennoch.

Es blelibt spannend. ;D

Cheers!

Mistphie

Rück.schlag.

Bumm.

Die Woche hat gestern geendet, wie sie Montag begonnen hatte - und es zog sich eigentlich wie ein roter Faden quer durch alle fünf Tage...

Ich und mein Französischleid... da ich mich intensiv mit der Grammatik beschäftigt hatte - und mir das auch deutlich leichter fiel... war ich ja doch ganz positiv gewesen.

HAHAHA. VON WEGEN.

Der Grammatikteil war gar nicht schlecht, da habe ich mich echt gebessert ABER die freien Texte. Letztlich hat mir ein Text mit 11 von 40 Punkten derart das Genick gebrochen das ich ne schlussendlich eine fette 5 bekam.

Erstmal ne Stunde geheult. Ich meine ne FÜNF. Sowas hatte ich seit ... 7 Jahren nicht mehr?! Und niemals damit gerechnet. Ich dachte eher, so an eine 4+, oder eine 3- .........

Nun frage ich mich- Grammatik ist ja kein Problem - das kann man üben aber wie soll ich bitte lernen so Texte zu schreiben - wenn man lediglich die Möglichkeit hat, dies in den EA's zu tun?

Ich habe einfach niemanden in meinem Umfeld, der das kontrollieren könnte...

Ich habe über Nachhilfe nachgedacht - schaff ich zeitlich momentan aber auch nicht so recht...

Mal sehen - wann dieser Französisch-Mensch zurückschreibt.

*nerv*

Noch 2 Tage Arbeiten - und dann ist Urlaub. Immerhin.

Ein Lichtblick.

Mistphie

Sonntags-Leid

Irgendwie murks.

Heute ist Sonntag- gestern habe ich immerhin ganz gut was geschafft, immerhin den ersten Teil des neues Französisch- Dings.

Und Heute: Frühs um acht aufgestanden, fleißig die Fenster geputzt und und und.. und seit um 11 hab ich total den Durchhänger. Ich bin unzufrieden, dass ich letzte Woche wenig geschafft habe - es ging einfach nicht :[ und ich bin - wovon auch immer - total platt, müde, geschlaucht und genervt. Morgen ist Montag- das bedeutet die neue Arbeitswoche beginnt... naja..

ab 01.08. hab ich endlich 2 Wochen Urlaub.

1 Woche davon geht es aber auch schon wieder in die alte Heimat..

Irgendwie- kann einem manchmal ganz schön alles zuviel werden.

Hoffen wir, dass ich den Hintern heute doch noch hochbekomme.

Schönen Sonntag euch allen.

Mistphie

*narf?

Hallo Hallo Hallo.

Irgendwie habe ich eine beschissene Woche hinter mir.. [Ja, sie war nicht SO anstrengend wie die letzte] ABER irgendwie bin ich nach wie vor müde, kaputt und unterschwelllig genervt..

Natürlich habe ich es lerntechnisch bisher auf ganze 3h (! :/) gebracht.. das bedeutet: am Wochenende muss ich - mal wieder - ordentlich was aufholen.

Wenn ich doch nur schon fertig wäre ;/

Nun. Heute Abend steht aber immerhin der erste Kirmesbesuch meines Lebens an [und JA ich bin aufgeregt *g]

Habt nen schönen Abend...

Mistphie

Bäm!

Ich muss hier auch mal wieder was loswerden..

Trotz erneuter 48 Stunden Woche - habe ich es bisher immerhin doch noch auf 14 Lernstunden gebracht und heute - Französisch durchgeprügelt.

Viellelicht freunden wir uns doch noch an ;D ?

Da hab ich mir aber ein fettes Fleißbienchen verdient*find*

Und da das elend kein Ende nimmt- gehts morgen weiter ....

Irgendwann- werd ich mir das sicher selber danken... *augenroll*

In diesem Fall... Ganz bestimmt NICHT! ;D

Mistphie

Sonntags-Fazit

So!

Ich glaube, ich kann für heute ziemlich zufrieden sein.. Für so einen verregneten Sonntag habe ich doch ziemlich gut was geschafft. Und es ging besser - als gedacht..

Nur blöd, dass die ganze Wohnung vermutlich bald mit diversen Mind-Maps und anderem Schnick Schnack Gedöns vollgepflastert sein wird... ;D jaaaa.. doch. Vermutlich wird es darauf hinaus laufen.

Doch wenns hilft...

Französisch scheint doch gar nicht SO blöd zu sein, zumindest im Kinderschuh-Stadium. ;D

Na da kommen noch lustige Zeiten ...

Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende.

Immerhin habe ich heimlich, still und leise, nebenbei schon Zeit zur Vorbereitung der Zwischenprüfung eingeplant. WUHU! ;D ich bin schon seeehr gespannt.

Es wird. Es wird.

Nun. Cheers!

Mistphie

Endlich mal eine Rückmeldung....?!

Wahnsinn- das ich nicht früher auf diese Seite gestoßen bin ;/

Ich habe bereits einige Male verzweifelt versucht - irgendwelche Feedbacks von anderen ''Studenten'' zu bekommen *abwink* Fehlanzeige ;D . Ab und an liest man mal ''Ich hab nen Schnitt von 1,5 ... von 1,6 ....'' da denke ich mir immer 'WTF?'

Nun.. erm.

Ich bin seit ca. 2,5 Jahren dabei mit ungefähr 1,5 Jahren Pause - (ging aus beruflichen Gründen leider nicht anders). Auch jetzt sind 43-50 h/Woche Pflicht - ich habe eher ein Zeitproblem anstelle des üblichen Motivationsproblems...

Und ich habe keine Zeit zum Auffrischen - erneuten durcharbeiten... vertiefen... Das macht mir Angst.

Zudem macht mir Französisch große - große- Schwierigkeiten und Angst ;D Hilfe?

Doch in 15 Jahren irgendwann mal damit fertig sein - ist nicht mein gewünschtes Ziel!

Nun.

Ich bin Dankbar für jede sinnige Rückmeldung.

Merci.

S. :]

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0