Springe zum Inhalt
  • Einträge
    134
  • Kommentare
    551
  • Aufrufe
    14.266

Verwunderung

Anmelden, um zu folgen  
grandmaster

187 Aufrufe

Mal wieder ein kurzes Status-Update meinerseits, auch wenn ich dieses nicht allzu lustig finde..

Am Wochenende habe ich meine Ausarbeitung der A-Aufgabe für GEM08 per Mail über Study-Online eingesendet, soweit so gut.

Als ich heute nach Hause kam war ein dicker Brief im Briefkasten und zwar vom Tutor mit der, sagen wir es mal milde ausgedrückt, Korrektur meiner A-Aufgabe. Sofern man es Korrektur nennen kann....

Denn wie sah diese aus, einfach meine Ausarbeitung ausgedruckt und jeweils mit 2-3 Wörter in einer mir unleserlichen Schrift, kommentiert und gut ists. Ach ja am Ende war noch eine Seite drangehängt mit der kompletten Lösung ALLER Aufgaben. Tja doch da die Lösung eigentlich 6 Seiten ist kann man auf dieser auch wieder so gut wir nix entziffern da diese 6 Seiten auf 1!! zusammengepfercht waren. Das krasseste Beispiel ist eine Wertetabelle welche 100 Werte enthalten soll, da kann ich keinen einzigen entziffern!!

No komment sag ich mal so, tja und da ich schon gewusst habe dass ich die Aufgabe nicht fehlerfrei abgeliefert hatte wäre ich um die Lösung umso dankbarer gewesen. Dies habe ich sogar mit einer Bitte in die Ausarbeitung mit reingeschrieben.

Ich bin der Meinung dass ich für meine Studiengebühren auch eine "anständige" Korrektur verlangen darf oder etwa nicht, wie seht ihr das??

So nun aber weiter mit dem nächsten Heft GDE01 damit ich im Dezember hoffentlich GDE abschließen kann...

Anmelden, um zu folgen  


11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Beschwer dich doch. Es wird ja wohl möglich sein das nochmal zu schicken.

Was mich ja wundert ich die Korrektur überhaupt! Alles läuft normal über Study-Online und hier auf einmal wieder ein meiner Meinung nach Rückschritt ins Postzeitalter, oder fordere ich hier zu viel?!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es gibt da ein paar Tutoren, die gerne alles per Post machen. Mit Hr. Kühne hatte ich noch keinen Kontakt, aber dafür mit anderen ähnlichen Kandidaten...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eine Briefantwort würde mich auch überraschen, aber daran gibt es ja an für sich nichts zu bemängeln. Eine unleserliche Schrift haben ja viele Menschen, aber 6 Seiten auf eine zu kopieren ist einfach respektlos und unverschämt. Ich würds scannen und mit einer Beschwerde zu den genannten Punkten an die Studiengangsleitung/Service/Qualitätsmanagement verschicken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich schliesse mich an: auf jeden Fall beschweren. Du zahlst Gebühren und hast damit einen bestimmten Service "gebucht". Und einen anständige Korrektur gehört da, soweit ich verstanden habe, auch bei euch dazu.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke, für eure Meinung! :-) Werde ich auch machen, ich halte euch über die Antwort auf dem Laufenden! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bevor ich die große Keule auspacken würden, würde ich erst mal freundlich en Tutor anschreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Vorgehensweise wäre auch:

1. Tutor ansprechen und bitten, die Lösung neu auf separaten Seiten zu schicken, da du so nichts lesen kannst. Außerdem mitteilen, dass du die Korrekturhinweise nicht entziffern kannst und um maschinengeschriebene Antworten oder ein erläuterndes Telefonat bitten.

2. nutzt das nichts, dann an die Studienleitung wenden

Ich finde es schon zumindest ungewöhnlich, wenn auf elektronisch eingereichte Einsendeaufgaben die Rückmeldung auf dem Postweg erfolgt. Kundenorientiert würde ich es empfinden, auf dem Weg zu antworten, auf dem auch die Einreichung erfolgte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau so sehe ich es auch! :) Die wirklich nette Anfrage an ihn hab ich auch schon raus, nun heißt es warten..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung