Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    222
  • Kommentare
    1.349
  • Aufrufe
    12.059

Kurz vorm Herzinfarkt und Heulkrampf

Anmelden, um zu folgen  
kawoosh

112 Aufrufe

Oh - mein - Gott!

Ich bin ja nicht religiös, aber das eben war schon fast ein Grund darüber mal nachzudenken...

Ich habe nun in ewiger Fummelarbeit die Modelle für B-IMP in SiSy gebaut. Fingerbruch war ja fast dabei. Aber am Ende war ich doch ziemlich zufrieden mit mir und SiSy. Heute habe ich noch in der eEPK kleine Änderungen aufgenommen, die mir heute noch durch den Kopf gegangen sind.

Nachdem ich dann auch noch mal die Lösung der anderen Aufgaben durchgegangen bin und sie für gut befunden habe, wollte ich noch einen letzten Blick ins SiSy-Projekt werfen. Und was war?

Nix. Fehler beim Öffnen. :ohmy:

Ich wusste wirklich nicht ob ich ausrasten oder heulen sollte. Mein Freund kam schon fragend runter, ob er mir helfen kann. Ich glaub ich hab ihn ein bisschen unfair blöd angeraunzt. Muss ich mich nachher noch für entschuldigen. Aber ich war wirklich verzweifelt. Jeder, der mit SiSy gearbeitet hat, kann das vielleicht nachvollziehen, was das bedeutet.

Und als ich dann in den diversesten Verzeichnissen gekramt habe kam ich zu dem oben geäußerten Satz. Denn aus irgendwelchen Gründen war in dem Standardprojektverzeichnis von SiSy noch ein Projektverzeichnis von vorgestern drin.

:ohmy:

Also schnell die heutigen Änderungen eingepflegt, mehrmals und in dreifacher Ausführung gespeichert und dann ganz schnell gezipt und abgeschickt.

Meine Güte, ich bin immer noch voll geschockt.

Ich geh jetzt Echo gucken.

Anmelden, um zu folgen  


13 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mit Sisy werden die Studenten bei der wbh gequält. :)

Zum Quälen der WBH Studenten gibt es auch noch Matlab :)

Mir ist das selbe vor ein paar Wochen während der Labore in Wilhelmshaven mit Word passiert. nachdem wir ca eine Stunde lang an unserem Bericht gearbeitet hatten, ist Word abgeschmiert und wir durften fast wieder von vorne anfangen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Generationen von Studierenden leiden unter SiSy - ich frage mich wirklich, warum diese Software immer noch eingesetzt wird. Gibt es da keine besseren Alternativen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Generationen von Studierenden leiden unter SiSy - ich frage mich wirklich, warum diese Software immer noch eingesetzt wird. Gibt es da keine besseren Alternativen?

Das ist purer Sadismus von der WBH :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Aber auch aris ist nicht von Katastrophen sicher (Leider) UML un so was mache ich aber auch zT in ViSIO

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

bei uns kam man um SiSy gut herum. Nur die Projektarbeit im Einführungsprojekt hat darauf aufgebaut. Alles andere habe ich mir anderen Tools gemacht, weil SORRY - der Mist auf meinem PC nie sauber lief! Warum sollte man auch auf die aktuellen Betriebssysteme und Officeversionen Rücksicht nehmen? Aber egal!

Die WBH gibt das Tool vor - hat aber nix dagegen, dass man sich umsieht. Imho ein guter Weg, um den Studenten dazu zu bringen, mal über den Tellerrand der Hochschul-Vorgabe rauszugucken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tja, ich hätte auch gerne ein anderes Tool genommen, allerdings hat mir die Antwort "können Sier gerne so machen, allerdings sollten Sie die Form und Syntax von SiSy" einhalten da ein wenig die Risikofreude genommen. Ganz ehrlich, welches Tool macht ARIS-Modelle in Ebenendarstellung? Das war mir dann zu heiß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung