Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    477
  • Aufrufe
    3.866

Ungewohnte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kitsune

61 Aufrufe

Seit knapp einer Woche schläft Sohnemann (8 Monate) durch! Wer selber Kinder hat weiß, was das für ein Meilenstein ist, und ich bin immernoch total perplex weil das sehr unerwartet kam. Anscheinend hat er von einer Nacht auf die andere beschlossen, dass es nun soweit ist. Verändert hab ich nämlich nichts :) Muss wohl der gute selbstgekochte Brei am Abend sein.

Tja, und da sitze ich nun jeden Abend auf'm Sofa und überlege erstmal, was ich nun mit der neuen Freizeit anfange :D Da ich ja die TMA schon fertig habe und ein paar Wochen zu früh bin, hab ich nicht so viel für's Studium gemacht, nur Lernkarten für die ersten Bücher bei Brainscape erstellt. Ansonsten habe ich es sehr genossen einfach mal rumzuliegen, Musik zu hören oder Serien zu schauen (momentan "House of Cards" mit Kevin Spacey, großartig!)

Dann habe ich mal angefangen meinen Schwangerschaftsspeck loszuwerden. Es wurde seit Start des Studiums doch ein wenig viel mit Pizza, Pasta & co und da fingen die ersten Hosen schon an zu kneifen. Ist jetzt nicht dramatisch geworden, aber ich greife da lieber früher ein als wenn es irgendwann ausartet. Bisher hab ich vor allem die Menge an Kohlenhydraten in meiner Ernährung drastisch reduziert und mache fünf Tage die Woche Sport. Ergebnis: 4kg in einer Woche. Nicht schlecht :thumbup: Das ging echt flott. Vor allem sind auch direkt die Rückenschmerzen weniger geworden, die man als Mama von einem "kleinen" Speckbaby schnell mal bekommt.

Werde auf jeden Fall so weitermachen, vor allem der viele Sport tut mir echt gut. Übrigens kann ich "Shred" von Jillian Michaels sehr empfehlen. Bei Youtube findet man davon die ersten zwei Workouts. Die ersten Male hauen einen ziemlich um, aber ich hab das Gefühl wenn ich so weitermache hab ich demnächst ein Sixpack, haha! Außerdem geht ein Workout immer nur so ca. 27 Minuten, ist aber höchst effektiv. Da hat man wirklich keine Ausreden mehr von wegen Zeitmangel oder kein Geld für's Fitnessstudio. Alles was man braucht ist Youtube, passende Klamotten und evtl. eine Matte. In den Videos werden Hanteln benutzt, aber man kann genauso gut Wasserflaschen nehmen. Was ich auch gerne mache ist Seilspringen zu lauter Musik (Prodigy!). Da kann man sich richtig gut auspowern.

Ok, das war jetzt nicht wirklich viel zum Studium. Sorry :D Aber ich finde es wichtig, auf sich und seinen Körper zu achten, und finde Sport ist ein toller Ausgleich wenn man so viel am Schreibtisch sitzt wie bei einem Fernstudium.

Hier mal ein paar Links, falls ihr jetzt auch mal Lust bekommen habt was zu tun ohne sich im Fitnessstudio zu blamieren (ich hasse Fitnessstudios!):

- Besagtes Workout von Jillian Michaels

https://www.youtube.com/channel/UCD0nBMLdq_KbIK9u-mzpNkA

- Ein ganzer Youtube-Channel mit hunderten kostenlosen Fitness-Videos

http://simplegreensmoothies.com/recipes

- Super Rezepte für grüne Smoothies, ich liebe die! Bin ein ziemlicher Frühstücksmuffel, da ist sowas echt praktisch.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


18 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Freeletics sieht aber echt super aus, kannte ich noch gar nicht! Hab mich direkt mal angemeldet und warte auf die Bestätigungsmail. Danke für den Tipp :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe zwar keine Kinder, aber meine Mutter erzählte mir, ich habe von Anfang an durchgeschlafen. Preiset mich. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ach ja, die gute Jillian :) Die hat mir im ersten und zweiten Jahr meines Fernstudiums doch auch gute Dienste geleistet, ich finde Shred und das Folgeprogramm Ripped auch voll gut! Und wenn man mal mehr Zeit hat, Banish Fat Boost Metabolism und No more trouble zones :001_wub: Und die Resultate sind wirklich super, wenn man es regelmäßig macht.

Ich hab mich jetzt aber doch wieder im Fitnessstudio angemeldet, weil ich mehr unter Leute wollte, abe die DVDs hab ich trotzdem alle noch...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Boah, du musst nur so strotzen vor Energie. Ein kleines Kind, superfleißig im Studium, die ganzen Moocs nebenher und jetzt auch noch Sport. Ich geh jetzt mit einem super schlechten Gewissen ins Bett und mache morgen Sport :biggrin:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nadeschka, bin auch schon echt gespannt auf die anderen Sachen von ihr! Werd jetzt aber erstmal versuchen Shred durchzuziehen und dann schau ich mir die anderen Programme von ihr an. Finde ihre Art echt klasse, sehr motivierend. "You don't get this for free people!!" :D

Mupfel, viel Spaß :thumbup:

Ich geh jetzt mit heftigem Muskelkater neue Sportschuhe kaufen, meine alten lösen sich nämlich grade auf :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Falls du mal viel Zeit hast und Motivation brauchst, kannst du dir ja auf youtube mal die eine oder andere Folge The Biggest Loser America oder "Loosing it with Jillian" angucken, da haut sie auch krasse Sprüche raus :) Aber vorsicht, TBL mit Jillian macht süchtig :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hihi ja das hatte ich eh vor, als ich ein bisschen zu ihr recherchiert habe, hab ich schon viel darüber gelesen wie sie da abgeht! Bin gespannt :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

10245279_10152070442067007_7889001065510909812_n.jpg

Es war Liebe auf den ersten Blick :001_wub:

Die sind sooo schön und gemütlich, ich glaub ich nehm die mit ins Bett zum Kuscheln hahaha

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe das Workout von Jillian Michaels gerade mal ausprobiert. Ich frage mich, wie ich überhaupt meine Handtasche heben kann, so schwächlich bin ich in den Armen :blink: Aber hey, ich habe keine Gewichte und nehme Weinflaschen dafür - wenn das keine Ironie ist :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin deinem Beispiel gefolgt und habe das Workout auch gerade gemacht, und ich wundere mich, dass ich noch lebe. Während des Workouts ist mein Leben an meinem inneren Auge vorbeigezogen :ohmy:. Ich kann kaum laufen, habe mich mit letzter Kraft unter die Dusche geschleppt. Jetzt sitze ich hier und stehe nie wieder auf.

Nein ernsthaft, zumindest ist an Schlaf jetzt nicht zu denken, und ich werde mir gleich mal meine Skripte vornehmen, bin den ganzen Tag wieder zu nix gekommen.

Kurban, das mit den Weinflaschen ist natürlich genial :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das erste Mal ist echt hammerhart, da ging's mir genauso :D Workout gemacht - in Dusche gehumpelt - nach zwei Stunden auf'm Sofa eingepennt hahaha... Bin jetzt mittlerweile beim achten Mal, also bald dann Level 2. Und ich muss sagen, dass es mit der Zeit wirklich viel einfacher geworden ist. Ist wirklich erstaunlich wie schnell der Körper darauf reagiert und sich an die neue Belastung anpasst! :)

Mittlerweile schlafe ich viel besser, habe keine Rückenschmerzen mehr (vom Kinder tragen und am Schreibtisch sitzen) und merke einfach, dass sich da viel Positives im Körper tut. Echt klasse. Also: Durchhalten, lohnt sich! Gerade für uns Schreibtischstudenten :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Machst du das echt jeden Abend? Und ab wann geht man in Level 2 über? Ich konnte mich nicht so sehr auf das Englische konzentrieren, war ja damit beschäftigt, um Atemluft zu ringen ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne, nur fast jeden Abend :) Die Muskeln müssen sich ja auch mal erholen. Allerdings hab ich mich so daran gewöhnt abends noch etwas zu machen, dass ich an den übrigen Abenden dann einfach ein bisschen Yoga oder so mache, aber nix anstrengendes. Ist bloß einfach gut für den Rücken, so ein bisschen Bewegung :D

Achja, Level 2 nach dem 10. Mal, bzw. wenn man eben bei Level 1 gut mitkommt :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung