Springe zum Inhalt
  • Einträge
    76
  • Kommentare
    556
  • Aufrufe
    8.329

Ehrgeiz - am Rande ... oder doch nicht?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Esme

308 Aufrufe

Eben kam der Notenbescheid zu einer Klausur vom März an. In der Seitenleiste habe ich EBU (E-Business) auch direkt grün eingefärbt. Wieder was erledigt!

Dabei fiel mir auf, dass ich zwar Ehrgeiz habe, aber halt nicht wirklich. Quasi nur am Rande. Kennt ihr das?

Am Anfang denke ich mir "Möglichst gut abschneiden! 1,x muss schon sein! Bist doch nicht doof ..."

Irgendwann denke ich mir dann "Pffff ... den Aufwand ist es mir echt nicht wert. Lieber auch etwas Freizeit haben. 4 gewinnt! Am Schnitt ändert es schlußendlich eh nicht viel. Bestanden ist bestanden. So what!"

Damit lebe ich gut. Dann schreibe ich die Klausur und bin guter Dinge. Bestanden ist sie. Warscheinlich sogar "ganz gut" gelaufen. Yeah! Gut, dass ich nicht mehr Aufwand reingesteckt habe ...

Und dann kommt die Note. Bei EBU jetzt z.B. eine 1,7. Also "gut". "gut" ist aber eine 2! Quasi. Und eine 2 ist "schlecht". Hmpf! Eine 1 wäre besser. Verdammt. Wie blöd! Das hätte echt besser laufen können. Menno ...

Für einen Moment ärgert mich das total. "Nur" eine 1,7 ... herrje!!

Zum Glück ist der nächste Gedanken sofort "ey - 1,7! Das ist super. Und für was besseres hättest du mehr Lernen müssen - und darauf hast du keine Lust." ... Was dann endet bei "Alles bestens. Check!"

Aber diesen Kreislauf habe ich IMMER. Bei jeder Klausur. Bei jeder Hausarbeit. IMMER wenn es um Benotung geht. Da ist Ehrgeiz, aber halt nicht wirklich. Quasi.

Geht es nur mir so?! Manchmal komm ich mir selbst blöd vor ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hihi, ich hab mich auch grad über meine 1,3 geärgert. Obwohl ich auch mit 4 gewinnt an den Start gegangen bin. :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

4 ist bestanden.

Bestanden ist gut und 2 ist fast 1.

Der Spruch steht auf einer Karte, die ich meiner Tochter geschenkt habe.

:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das kenne ich auch.

Die Grundüberlegung für mein Studium ist, mit vertretbarem Aufwand möglichst schnell fertig zu werden.

Aber in Fächern die mich interessieren (Mathe, Informatik etc.) wollte ich früher immer der Beste sein. Dieser Ehrgeiz kommt jetzt auch wieder hoch ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh ja, das kenne ich... Wenn man sich nur mal entscheiden könnte, gnadenlos ehrgeizig zu sein oder auch nicht...

Dann könnte man sich die Energie für die emotionalen Wechselbäder einfach sparen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin momentan sehr stark bei "4gewinnt" angekommen (wobei ich ehrlich gesagt nicht wirklich wo mit ner 4 rechne). Ich bin sogar so weit, dass es mir "egal" ist wenn ich die TERP10 Prüfung morgen nicht auf Anhieb bestehe. Klar, ich ärgere mich kurz. Aber für richtig lernen ist grad die Luft raus. Vorallem weil die Prüfung jetzt nur zwei Wochen hinter den Klausuren ist. Und Ostern brauchte ich einfach mal Zeit für andere Dinge als lernen.

Es wird einfach Zeit das Studium zu beenden - eindeutig!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hehe, musste eben voll grinsen. Genau die innere Diskussion habe ich gestern Abend mit mir geführt.

9 Tage bis zur Prüfung und ich habe nen Film geschaut, weil ich keine Lust hatte nach 12h Büro.

Aber wenn deine Ergebnisse dann so gut ausfallen, fährst du ja eine sehr gute Strategie :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eben noch eine Note bekommen ... "nur" eine 2,0. Dabei hatte ich da echt ein besseres Gefühl.

Aber wieder gilt: gemessen am betriebenen Aufwand ist die Note spitze!

Noch eine Note ausstehend ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

War bei mir auch so!

Entweder 1,0 oder 1,3 .... zur Not noch 1,7 ....

Aber alles was drüber war, war dann gleich wie nie 4,0 ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung