Springe zum Inhalt
  • Einträge
    76
  • Kommentare
    556
  • Aufrufe
    7.846

Nach dem Studium ... und Bachelor Urkunde der WBH

Esme

584 Aufrufe

Seit Mitte März bin ich nun mit dem Studium fertig. Und ich vermisse es keine Sekunde. Daher auch noch immer kein Master in Sicht.

Zwar habe ich mich neulich mal bzgl. Einschreibung bei der FU umgeschaut, aber nur wegen dem Studenten-Status für die SAP Kurse ^^  Konnte mich allerdings noch nicht dazu durchringen. Mal sehen. Ist ja noch Zeit bis Ende Juli soweit ich das richtig im Kopf habe.

 

Am Freitag steht die Abschlussfeier der WBH an. Ich freue mich schon! Partey mit @Lumi und Co. Danach ist das Thema endgültig erledigt ;) 

Ich bin aus schon aus der WBH Gruppe auf FB draussen, damit ich mir das Elend nicht immer wieder selbst antue ... man liest ja doch immer wieder von den gleichen Problemen. Man darf mich aber gerne noch anschreiben und auch beim WBH Stammtisch in Nbg schaue ich noch ab und an vorbei.

 

Beruflich hat sich bei mir aufgrund des Studiums noch nichts geändert - liegt aber daran, dass ich mir keine neue Stelle gesucht habe. Wir wurden eh umorganisiert und ich schau mir das erstmal an. Läuft bisher ganz gut. Und meine Kollegen werden auch nicht müde zu sagen "na, DU bist ja jetzt auch eine Studierte!" oder "na du musst das doch wissen - du hast doch STUDIERT!" oder "ja wie, studiert und dann sowas?" oder so. Aber ich kenne meine Kollegen und weiß, dass das nicht wirklich ernst gemeint ist - auch wenn sicherlich ein Körnchen Wahrheit drin steckt ^^ 

 

Aktuell arbeite ich noch ein paar liegengebliebene Themen auf. Steuer, Frühjahrsputz (möchte jemand meine Fenster putzen?), Büro "ausmisten", generell "ausmisten" in der Wohnung, diverse seichte Bücher lesen (habe das Zählen aufgegeben) ... usw. Außerdem lasse ich endlich meine Nähmaschine reparieren (hoffentlich nix wildes) und bin auf der Suche nach Informationen zu Fotografie bzw. Kameras. Ich befürchte, dass ich da demnächst ein paar Euros ausgeben werde ^^  Aber warum auch nicht. Bin gespannt!  

 

Falls es jemanden interessiert - ich habe auch mal meine ganzen Dokumente zum Abschluss eingescannt und geschwärzt. Nur das Anschreiben habe ich entfernt, das war nun wirklich unspannend. Ich fand es ganz interessant was für ein Packen Papier da kommt. Und dass es zwei verschiedene Urkunden gibt - eine "einfache" (Seite 2) und eine ausführlichere (Seite 3-4). Auch das Diploma Supplement (ab Seite 5) war interessant - so viel Text als Erklärung. Und dann stand da auch noch bei einem Fach ein D - hmpf! Aber war klar, irgendwie.  (Achtung: 6MB ^^)  https://www.dropbox.com/s/rmwih8c3a3x6mrv/Bachelorurkunde_und_Rest_schwarz.pdf?dl=0

 

Meiner Personalabteilung hätte übrigens der Brief der WBH gereicht, der direkt nach dem Kolloquium verschickt wird. Da steht nur drin "Student hat den Bachlor bestanden". Wenn ich die Urkunde schon gescannt habe, dann kann ich sie ja auch noch schicken ... wenn ich schon dabei bin ^^  Ich dachte schon, dass da irgendwie noch was kommt. Aber wirklich interessiert hat es niemanden. 

Selbst mich interessiert es nicht mehr wirklich. Ab und an denke ich mir noch "HA - Bachelor!!!" ... aber das ist schnell wieder vorbei *g*

 

 

Genießt das Leben:

Esme.

 

 

 



15 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Liest sich gut - Danke!  Aber der Kurs endet in 2-3 Wochen schon und das ist mir zu knapp. Ich warte auf den nächsten Durchgang und beschäftige mich mit dem Thema erstmal auf Deutsch *g*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Finde ich super dass Du dich jetzt entschlossen hast einen Master anzufangen ? ??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Haha....ich bin zwar noch an meiner Bachelorarbeit (alle anderen Module sind abgeschlossen), vermisse die Hochschule aber jetzt schon nicht mehr. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hach, ich beneide Dich! Herzlichen Glückwunsch, falls ich das nicht schon gesagt habe!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie unterschiedlich das ist, manche machen gleich weiter und können nicht genug kriegen, anderen haben das Studium schon kurz nach der Thesis "abgelegt".

 

Ich kann es gut nachvollziehen. Es benötigt so viele Ressourcen und manchmal weiß ich gar nicht mehr, wie es ist einfach nach oder zwischen der Arbeit einfach nur "frei" zu sein.

 

Andererseits denke ich, wenn man sich eine ganz flexible Hochschule sucht (so wie meine z.B), an der man wirklich frei ist mit der Abgabe von Studienleistungen, dann kann der Master auch einfach nebenher so dümpeln, man hat keine Druck und verliert nicht vollständig die Beschäftigung mit dem Lernen. Mir wird es sicher auch fehlen und ich schwanke in jeder Woche anders.

 

Letztendlich kann man ja auch einfach Pause machen oder eben aufhören. Ich freu mich jedenfalls, dass du fertig bist, feier schön!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde, Beetlejuicine sagte:

Ich kann es gut nachvollziehen. Es benötigt so viele Ressourcen und manchmal weiß ich gar nicht mehr, wie es ist einfach nach oder zwischen der Arbeit einfach nur "frei" zu sein.

 

Bei mir war es einfach der Block von fünf Tagen am Stück jeden Monat im Semester, der mich neben meiner Nachtarbeit geschlaucht hat. Als Nachtmensch morgens um 5:30 Uhr aufstehen war so gar nicht meins. Und dann noch von 9 - 18 Uhr den ganzen Tag sitzen und zuhören. :ohmy:

 

An der FernUni fühle ich mich hingegen SEHR wohl. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Spaß am Freitag auf der großen Feier! Wo findet diese in diesem Jahr nochmal statt? - Ich habe es vergessen. Zuletzt wurden die Locations ja einige Male gewechselt. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 12 Stunden, Lumi sagte:

Die Feier findet in der Kulturhalle Rödermark statt.

 

Genau, danke ?. Kein Wunder, dass ich es vergessen habe ?. Ich werde immer noch eingeladen und würde auch gerne mal wieder zu einer Veranstaltung kommen - gerade wenn Absolventen hier von Fernstudium-Infos.de dabei sind. Aber die Veranstaltungsorte sind da dann doch oft etwas umständlich zu erreichen ?.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 9.6.2016 at 00:10 , Lumi sagte:

Die Feier findet in der Kulturhalle Rödermark statt.

Das ist hier das nächste "Kaff" ;) viel Spaß dabei! Ich war bisher auf 2 Veranstaltungen (einmal meine, und einmal als Begleitung) und beide waren echt schön. Hauptsächlich natürlich meine eigene ;)

 

Dass Du Dich noch nicht mit dem Master anfreunden kannst, verstehe ich voll. ch hätte das damals auch einfach lassen sollen, dann würde ich mich nicht schon seit 4 Jahren immer wieder mit nem schlechten Gewissen quälen, weil ich wieder mal nicht weitergekommen bin (wie auch aktuell)

 

Das Leben geht eben auch ohne Studium weiter ;)

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 18 Stunden, Lumi sagte:

Oh schade, das ware fein gewesen, dich morgen zu treffen, @Markus Jung

 

Das hätte mich auch gefreut ?.

 

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß und bin gespannt auf die Eindrücke, von denen ihr berichten werdet.

 

Bisher kann ich mich nicht entsinnen, dass schon mal jemand die Teilnahme an einer Absolventenfeier bereut hätte. Für viele war es ein besonderes und schönes Ereignis.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung