Zum Inhalt springen

  • Einträge
    32
  • Kommentare
    134
  • Aufrufe
    11.444

Ich bin zurück - und immer noch dabei


ortho89

989 Aufrufe

 Teilen

Hallo ihr Lieben,

diejenigen, welche mittlerweile kurz vor Ende ihres Studiums stehen oder sogar dieses vor kurzem beendet haben, werden meinen Blog noch kennen. An all die anderen: Hallo, mich gibt es noch und ich bin immer noch dabei.

Mein letzter Blogeintrag ist vom Januar 2015. Seitdem hat sich eine Menge bei mir getan. Ich versuche, dies "kurz" :D in Stichpunkten zusammenzufassen.

- Die Klausur in Marketing (Januar 2015) habe ich mit einer 1,3 bestanden

- Daraufhin folgten im März Kosten- und Leistungsrechnung (1,3), im Mai Marktforschung (1,3) und im Juni 2015 Steuerlehre (2,0). Leider habe ich von diesen Erfolgserlebnissen hier nichts im Blog berichtet.

- Daraufhin kam der wohlverdiente Sommerurlaub und mein Freund hatte nichts Besseres zu tun, als mir einen Heiratsantrag zu machen. :D Ich habe natürlich JA gesagt.

- Des Weiteren hatte ich im April 2015 ein Vorstellungsgespräch bei einem IT-Dienstleistungsunternehmen für Krankenkassen, welches u.a. die Abrechnung übernimmt. Hier hatte ich im Mai 2015 eine Zusage erhalten.

- Nach dem Heiratsantrag im Juli 2015, begann am 01.08.2015 meine neue Arbeitsstelle. Mit dieser bin ich Stand heute super zufrieden. Mehr Geld, neue Themen, abwechslungsreiche Inhalte, Gleitzeit, mehr Verantwortung und Co. Auch mein Studium bzw. die Tatsache, dass ich studiere, kamen sehr gut an.

- Da die neue Tätigkeit leider mit einer bis heute andauernden Einarbeitung zu tun hat, kam ich monatelang nicht mehr zum Studieren.

- Auch aufgrund der Hochzeitsvorbereitungen, welche ich alle mitnehmen und aufsaugen wollte, habe ich das Studium erstmal unterbrochen. Es standen Hochzeitskleidsuche, Loctionsuche und Co an. Ich hatte überhaupt keinen Nerv für das Studium, keine Zeit und keine Lust. Mein ganz toller Plan und mein Flow waren verschwunden.

- Ich nahm mir vor, nach der Hochzeit wieder zu studieren. Wir haben also dieses Jahr am 30.04.2016 uns das Ja-Wort gegeben. Es war ein wunderwunderwunderschöner Tag, wir hatten super Wetter, alles hat geklappt, es war einfach phänomenal.

- Da meine Schwester Ende Juni 2016 ebenfalls noch einmal kirchlich geheiratet hat und ich als Trauzeugin fungierte, kam ich leider nach meiner Hochzeit und den spontanen, fünftägigen "kleinen" Flitterwochen nicht dazu, doch wieder ein Studienskript in die Hand zu nehmen.

- Nach der Hochzeit meiner Schwester stand auch schon kurz darauf unser dreiwöchiger Jahresurlaub auf dem Plan, den wir uns redlich verdient hatten. Dies waren unsere auserkorenen Flitterwochen und sie waren ein Traum. Wir waren mit unserem Segelboot wieder in den Boddengewässern von Rügen unterwegs und kamen sogar das erste Mal bis nach Dänemark (für ein 6,5m langes Boot eine ganz schöne Überfahrt). Wir haben idyllische Inseln in Dänemark erkundigt, wo man das Gefühl bekommt, dass die Zeit still steht. Es war wirklich traumhaft. Dieser Urlaub war wunderschön!

- Nach dem Urlaub hatte ich mir dann vorgenommen: Jetzt kannst du endlich wieder anfangen mit studieren. Aber ich war immer noch nicht im Flow. Ich wollte, aufgrund der Umstellung des Faches Wirtschaftspolitik (WiPo) dieses als nächstes bearbeiten, aber die erste Lektion war Horror und schwupps war das Skript wieder verschwunden.

 

Sooooo, und dann kam der letztmögliche Prüfungstermin (gestern) immer näher und nach dem Oktobertermin wusste ich "Jetzt kannst du nicht mehr schieben - jetzt setz dich auf deinen Popo und lerne!" Und das habe ich auch. Das Skript war immer noch nicht besser, aber die Tutorien waren Gold wert. Damit habe ich alles supi verstanden. Diese Woche hatte ich sogar extra Montag und Dienstag Urlaub genommen, damit ich zusammen mit dem Feiertag am Mittwoch genug Zeit zum Lernen hatte.

Die Prüfung habe ich dann gestern geschrieben. Leider habe ich bei den MCs sehr viele dumme Schusselfehler gemacht. Wir wurden vom Tutor vorher gewarnt "Lest genau", leider habe ich mir das zu sehr zu Herzen genommen und eigentlich total eindeutig richtige Antworten nicht angekreuzt, da ich davon ausging, dass hier eine Fangantwort vorliegt. :( Naja, bestanden ist die Klausur auf jeden Fall und ich fühle mich total gut! Endlich geht es wieder voran!

Mittlerweile schreiben wir in Leipzig aufgrund des akuten Platzmangels auch nicht mehr am alten Studienstandort, sondern jetzt mitten in der Innenstand. Was mir natürlich nicht so gut gefällt - wenn z.B. an einem Prüfungssamstag RB Leipzig spielt, ist hier Chaos in der Innenstadt (da das Stadion fast mittig drin steht). Gestern war es auch mega voll, da noch gleichzeitig eine Anti-Erdogan-Demo war, welche natürlich genau vor dem Studienzentrum stehen blieb und uns 1 Stunde mit türkischen Gebrüll nervte (wirklich, die haben nur gebrüllt!). Aber dafür kann nun wirklich keiner was - weder das Studienzentrum, noch die IUBH. Das neue Studienzentrum ist aber an sich sehr hell - mega modern und groß. Dennoch vermisse ich die Anfangszeit in Leipzig, als wir zu sechst oder zu siebend in einem Raum saßen, alles gemütlich und familiär war. Meine beiden Studienfreundinnen sind immer noch dabei - eine ist fast fertig, die andere bei ca. 2/3. Ich muss mich also ranhalten.

 

Um nun langsam zum Schluss zu kommen. Ich bin also wirklich immer noch dabei. Nach guten 3 Jahren habe ich bisher (mit der Prüfung gestern) 65 CP gesammelt - also muss ich nun wirklich wieder weitermachen. Vorgenommen habe ich mir, mind. aller zwei Monate eine Prüfung zu schreiben. Als nächstes steht Statistik an. Danach will ich noch die Fächer Recht und meine Spezialisierung "Gesundheitsmanagement" schreiben. Auch die unangenehmen Fächer wie Mathe, BUB, Makro, Finanzierung, Investition etc. sollte ich vielleicht endlich mal angehen. Aber da muss ich einfach durch. Ich schaffe das schon - aufgeben zählt nicht!

 

Danke für eure Aufmerksamkeit bis hierhin.

LG Maria

 

PS: Leider habe ich mich bis heute nicht mit dem neuen Layout von fi.de angefreundet. :( Markus, gibt es denn eine Möglichkeit, meine alte Sidebar nochmal einzusehen, damit ich diese oben in der Beschreibung hinzufügen kann?

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das sind ja schöne Nachrichten.

Habe immer mal wieder bei deinem Blog geschaut, ob sich was tut, ich es aber übersehen habe.

Viel Erfolg weiterhin bei deinem Studium.

Link zu diesem Kommentar

Willkommen zurück und auch von mir noch alles Gute zur Hochzeit!! :thumbup:

Mensch, da war ja richtig was los bei dir die letzte Zeit. Heiraten, neuer Job, Trauzeugin, ...

 

Umso besser wenn du immer noch dabei bist statt aufzugeben!

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, sagt meine Oma immer! :lol:

In diesem Sinne, schön weiter CP's sammeln.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager

Schön, dass du wieder da bist :).

 

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit. Das hat ja alles richtig gut geklappt und klingt sehr schön.

 

Und klasse, dass du im Studium die Kurve bekommen hast. War ja wahrscheinlich gar nicht so einfach, wenn man da erstmal raus ist.

 

Zitat

Markus, gibt es denn eine Möglichkeit, meine alte Sidebar nochmal einzusehen

 

Nein, leider nicht. Die alte Seite stand ja noch eine Weile parallel zur Verfügung, wurde mittlerweile aber endgültig abgeschaltet. 

 

Aber ich habe in der Wayback Machine recherchiert und da gibt es tatsächlich noch was - wenn auch eine ältere Version, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter:

https://web.archive.org/web/20141030001500/http://www.fernstudium-infos.de/blogs/ortho89/

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager

Wie ist es denn seitdem bei dir weiter gegangen?

 

Über ein Blog-Update würde ich mich freuen. Es gibt mittlerweile sogar wieder eine Sidebar, die du aktivieren kannst:

 

Link zu diesem Kommentar
Am ‎03‎.‎07‎.‎2018 um 17:10 , Markus Jung schrieb:

Wie ist es denn seitdem bei dir weiter gegangen?

 

Über ein Blog-Update würde ich mich freuen. Es gibt mittlerweile sogar wieder eine Sidebar, die du aktivieren kannst:

 

Hallo Markus,

 

sehe gerade zufällig deinen Kommentar. Ich werde wohl die nächsten Tage mal ein Update schreiben. In meiner Blogbeschreibung gibt es auch schon einen kleinen Auszug davon. ;)

 

Und whoop whoop, super, dass es die Sidebar wieder gibt. Habe ich gleich mal aktiviert und aktualisiert.

 

Grüße

Maria

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager

Klasse - ich habe gerade schon mal in die Beschreibung gespickt. Da war ja einiges los und ich freue mich auf dein Update 🙂.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...