Zum Inhalt springen

Projekt Master

  • Beiträge
    11
  • Kommentare
    140
  • Aufrufe
    2.256

Voraussichtliche Zulassung zum konsekutiven(!) Psychologie-Master!


Forensiker

600 Aufrufe

 Teilen

Hallo liebe Blogleser,

 

ursprünglich komme ich zwar aus dem Rheinland und bin Wahl-Hesse, aber: Ick freu mir wie Bolle :thumbup:

 

Dank @psychodelix habe ich bei der MEU nochmals nach dem aktuellen Stand gefragt, ob ich nicht doch zum konsekutiven(!) Master zugelassen werden könne, gerade im Hinblick auf meine berufliche Tätigkeit, sowie meine staatlich anerkannte Fachweiterbildung "Psychiatrie" in Kombination mit dem Bachelor-Abschluss (Stichwort "Lissabon-Konvention").

 

Und siehe da, folgende Antwort kam zurück:

 

Zitat

Sehr geehrter Herr Forensiker,

 

bewerben Sie sich!

 

Unter dem Vorbehalt, dass die Akkreditierungsagentur die von uns formulierten Eingangsvoraussetzungen bestätigt, können Sie den Master bei uns studieren.

Die Information der Akkreditierungsagentur erwarten wir in ganz kurzer Zeit.

Ihre Zusatzausbildung hilft auch zusätzlich, da der Bologna-Prozess ausdrücklich auch beruflich erworbene Kompetenzen auf weiterführende Studiengänge anrechenbar macht. [...]

 

Jetzt heißt es, alle Unterlagen zusammensammeln, Motivationsscheiben aufsetzen, alles in eine PDF packen und online an die MEU senden.

 

So long....

Forensiker

 

 Teilen

9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

na herzlichen Glückwunsch für dieses positive Zeichen und die Daumen für die letztendliche Aufnahme in das Masterprogramm sind gedrückt

Link zu diesem Kommentar

Das hört sich doch gut an! Viel Erfolg für die richtige Bewerbung. Ich drücke dir die Daumen. :thumbup:

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Das klingt gut :). Ich drücke dir weiter die Daumen :91_thumbsup:. Läuft das dann eigentlich auch über die DIPLOMA, oder komplett über die MEU? - So ganz blicke ich da im Moment nicht mehr durch bei dem Konstrukt. 

Link zu diesem Kommentar
Forensiker

Geschrieben

Am 23.2.2017 at 12:53 , Markus Jung schrieb:

[...] Läuft das dann eigentlich auch über die DIPLOMA, oder komplett über die MEU? - So ganz blicke ich da im Moment nicht mehr durch bei dem Konstrukt. 

 

Hm, ja. Schwierig. Ich weiß es auch nicht so genau. Aber es scheint so, als ob die MEU das Fachwissen und die DIPLOMA das Organisatorische zur Verfügung stellt.

 

http://diploma.de/node/11645

https://www.meu.de/kooperation/

 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

vor 21 Stunden, Forensiker schrieb:

Hm, ja. Schwierig. Ich weiß es auch nicht so genau. Aber es scheint so, als ob die MEU das Fachwissen und die DIPLOMA das Organisatorische zur Verfügung stellt.

 

Danke, werde ich im demnächst stattfindenden Interview mal weiter abklären. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...