Zum Inhalt springen

Nadja studiert Informatik an der IU

  • Beiträge
    12
  • Kommentare
    61
  • Aufrufe
    1.660

Der berufliche Wechsel ist da!


Nadja_studiert_Informatik

305 Aufrufe

 Teilen

Es ist so weit! Am 1. Juni starte ich in meinen neuen Job in der medizinischen IT-Branche!

 

Ich bin unfassbar glücklich, wahnsinnig aufgeregt und voller Vorfreude! Es war meine erste Bewerbung in dem Bereich überhaupt. Die Stellenausschreibung hatte ich im Internet gesehen und sofort gedacht, dass es einfach ein Traum wäre in diesen Projekten mitarbeiten zu können. Mal wieder aber war ich voller Selbstzweifel und hatte zu wenig Selbstbewusstsein. Mein ganzes Umfeld war viel zuversichtlicher als ich und hat mir sehr geholfen, mich zu trauen zu bewerben, zumindest um mal anzufangen Erfahrungen zu sammeln. Nach meinem Vorstellungsgespräch dann war ich auch mutiger. Ich habe in dem Gespräch eben doch gemerkt, wie wertvoll Berufserfahrung ist und dass ich keine komplette Quereinsteigerin bin. Auch mein ganzes privates Lernen und Informieren im Bereich der medizinischen Informatik hat sich sehr bewährt. Das Vorstellungsgespräch hat richtig Spaß gemacht. Klar, im Nachhinein fällt einem immer Einiges ein, das man besser hätte machen können. Und ich dachte schon, dass ich es in den nächsten Gesprächen besser machen werde. Und dann kam die Zusage!

 

Ich freue mich so sehr auf das Projekt, beziehungsweise die Projekte. Ich werde hier bei uns in der IT der Uni-Klinik arbeiten. Das wird sehr gut werden! Es gibt so viel zu tun dort, ganz viel ist im Umbruch. Es geht genau um meine Interessen und Ziele. Ich werde wahnsinnig viel lernen in der nächsten Zeit und eine tolle Bachelorarbeit schreiben können. Das Team scheint gerne zusammenzuarbeiten und aus netten und klugen Leuten zu bestehen.

 

Vor zwei Jahren hätte ich das alles nicht gedacht. Es ist wirklich ein tolles Gefühl und sehr motivierend so mit dem Studium weiterzumachen. Ich empfehle Allen, auch wenn sie über dreißig oder wie alt auch immer sind, die Träume, die man hat, sich beruflich nochmal weiterzuentwickeln oder eine andere Richtung einzuschlagen, ernsthaft zu verfolgen. Das funktioniert, man kann das Ziel erreichen. Und man kann da hinkommen, wo man sich richtig fühlt. Das ist vielleicht die motivierende Botschaft hier für Mitlesende des Forums.

 

Was das Studium betrifft: Ich habe leider noch kein Ergebnis von meiner Datenbank-Arbeit. Im Moment bereite ich mich auf die Klausur für "Spezifikation" vor und bearbeite zusammen mit einer Kommilitonin das Modul "Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme". Ich bin ein großer Fan von den Büchern vom Herrn Tanenbaum geworden. Kann ich empfehlen zu diesen Themen! Es sind Klassiker, mit denen man Jemanden erschlagen könnte. Aber sie lesen sich sehr gut und schnell und helfenenorm beim Verständnis. Heute kam mein USB-Stick an, auf dem ich eine virtuelle Maschine und Linux einrichten werde. Wieviel ich über die Kommandozeile lernen werde, hängt vermutlich davon ab, wieviel Spaß es mir machen wird. Weiß ich noch nicht. Irgendwann jetzt im Mai starte ich dann mit den beiden Modulen für die Web-Anwendungsoberflächen.

 

Das wird eine aufregende Zeit. Ich werde bestimmt mal erzählen...

 

 

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Silberpfeil

Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch zum Wechsel und ganz viel Erfolg! Ich würde mich freuen, wenn Du mal darüber schreibst, was dann Deine Aufgaben sind und wie sich der Wechsel gestaltet hat.

Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch!

Der Beitrag ist sehr motivierend :-)

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Das sind ja hervorragende Neuigkeiten, mit denen ich so schnell gar nicht gerechnet hätte nach Deiner eigenen früheren Einschätzung. Herzlichen Glückwunsch! Und bei der Begeisterung, mit der Du da ran gehst, muss das ja gut werden. 🙂

Link zu diesem Kommentar

Tolle Neuigkeiten, herzlichen Glückwunsch :-)

Am 23.4.2022 um 16:01 schrieb Silberpfeil:

Ich würde mich freuen, wenn Du mal darüber schreibst, was dann Deine Aufgaben sind und wie sich der Wechsel gestaltet hat.

Das würde mich auch interessieren. Wär cool, wenn du später darüber berichten könntest.

Link zu diesem Kommentar
Nadja_studiert_Informatik

Geschrieben (bearbeitet)

Am 23.4.2022 um 16:01 schrieb Silberpfeil:

Herzlichen Glückwunsch zum Wechsel und ganz viel Erfolg! Ich würde mich freuen, wenn Du mal darüber schreibst, was dann Deine Aufgaben sind und wie sich der Wechsel gestaltet hat.

 

Am 24.4.2022 um 20:57 schrieb SmarthY:

Das würde mich auch interessieren. Wär cool, wenn du später darüber berichten könntest.


Ich werde euch in ein paar Wochen erzählen wie es so läuft.

 

Durch das Krankenhauszukunftsgesetz haben die Krankenhäuser Auflagen und Gelder, auch für den Bereich der Digitalisierung bekommen. Es geht ganz ganz grob gesagt um Interoperabilität. Man kann sich vielleicht ein bisschen vorstellen wieviele riesige Themen sich dahinter verbergen… Am Wochenende habe ich mich mit den Fördertatbeständen beschäftigt. Das war sehr spannend für mich. Requirements Engineering gestaltet sich im Studium irgendwie sehr viel simpler als in der Realität. 🙈😂

 Ich werde in einem Projekt für die Erstellung eines Telemedizinportals mitarbeiten. Die anderen Projekte haben aber natürlich auch stark damit zu tun, sodass ich dort auch mal beschäftigt sein werde. Wir entwickeln aber nicht selbst. Es geht um Customizing (Parametrisierung, Priorisierung).

Zu Beginn soll ich in den verschiedenen IT-Bereichen des Klinikums hospitieren, um alles kennenzulernen.

 

Weiteres werde ich dann berichten, so weit das geht.

 

 Ich danke euch Allen für eure Glückwünsche! 🙂

Bearbeitet von Nadja_studiert_Informatik
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...