Springe zum Inhalt

WiIng an der HFH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    315
  • Aufrufe
    3.600

Prüfungen vorziehen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Meike B

91 Aufrufe

Obwohl meine heutige Mathe Übungsstunde keinen besonders erfolgreichen Abschluß hatte (...hä, wieso das denn jetzt, ich dacht das Ergebnis ist...) spiele ich mit dem Gedanken eine Klausur aus dem 2. Semester vor zu ziehen.

Es widerstrebt mir einfach, den ENG Klausurtermin im Oktober so ungenutz verstreichen zu lassen.

BUJ würde genau in diesen Zeitraum fallen. Habe aber schon im WebCampus gesehen, daß dort doch der ein oder andere durchgefallen ist. Gut, daß schreckt mich nicht, eher im Gegenteil: So weiß ich das man für diese Klausur vieleicht doch ein wenig mehr lernen sollte.

Soll ich mir jetzt das gesamte 2. Semester schicken lassen oder einfach nur die SBs für BUJ extra kaufen? Habe ja schließlich aus der Anrechnung noch 50,- Euro Guthaben. :rolleyes:

Ja ich glaube das ist die beste Lösung....

So habe ich nicht noch mehr Fächer zu Hause raumliegen und laufe auch nicht Gefahr mich zu verzettel, weil ich überall schon mal reinschnuppern muß.

Und wenn ich mich gleich ein Semster höher einstufen lasse, bekomme ich ja in Zukunft alles ein halbes Jahr früher. Da ist die Gefahr von veralteten Unterlagen natürlich umso größer. Vor allen Dingen wäre dann die Aufgabestellung für KON nicht die richtige.

Ich hoffe, daß wir bald unsere Ablaufpläne bekommen, dann kann ich sehen ob irgendwelche wichtigen Präsenzen mit denen von BUJ zusammenfallen würden.

Und bevor jetzt die Hinweise auf schlechte Präsenzen etc. kommen: Ich mache mir im SZ Stuttgart erstmal selber ein Bild von der Qualität und entscheide dann ob und wie oft ich hingehe.

Und wo ich es mir jetzt gerade nochmal mit Mathe durch den Kopf gehen lasse: Warum lasse ich mich von der Lösung so verunsichern? Nur weil ich eine andere Schreibweise gewählt hatte, ist es ja nicht falsch. Aber es ist schon erschreckend wie schnell man sich verunsichern läßt, weil in einem Buch nicht das gleiche steht wie im eigenen Ergebnis. Obwohl beides richtig ist. Aber man zweifelt erstmal an der Richtigkeit der eigenen Antwort.

Ach so es geht um folgendes:

24 * a² * b² * c² Lösung im Buch

24(abc)² war meine Lösung

Mensch Mädel glaub an dich :thumbup:

(es wird nämlich immer schwerer...)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


15 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Deine Schreibweise ist sogar die Schönere. Ansonsten kann ich dir zum Vorziehen raten, einfach sie SB zu kaufen. 6,50 Euro das Stück ohne Portokosten. Oder im WebCampus mal schauen, am schwarzen Brett.

50 Euro Guthaben für Anerkennung? Du hattest insgesamt 2 Module anerkannt bekommen oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Deine Schreibweise ist sogar die Schönere.

Danke, das baut auf. :D

Man fängt wegen solcher Kleinigkeiten aber wirklich an zu zweifeln, ob es tatsächlich das gleiche Ergebnis ist.

50 Euro Guthaben für Anerkennung? Du hattest insgesamt 2 Module anerkannt bekommen oder?

3: ENG, FER und bei KON die KÜ und PL

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde es machen, an deiner Stelle.

Habe ich auch schon überlegt, weil Englisch nun wirklich nicht viel Vorbereitung braucht.

Ich werde es aber erstmal sein lassen. Will erstmal sehen, wie ich lern und vorallem, ob meine Lernerei auch so was bringt .....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Meike, ich hab dir grad ne PN geschickt wegen den BUJ-SB, ich hab die nämlich hier liegen ;)

Wegen den Präsenzen: Die dürften sich nicht überschneiden, weil 1. und 2. Semester immer versetzt ist...also 1. und 3. gleichzeitig und 2. und 4. gleichzeitig und so weiter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
BUJ würde genau in diesen Zeitraum fallen. Habe aber schon im WebCampus gesehen, daß dort doch der ein oder andere durchgefallen ist. Gut, daß schreckt mich nicht, eher im Gegenteil: So weiß ich das man für diese Klausur vieleicht doch ein wenig mehr lernen sollte.

bei jeder Prüfung fallen einige durch - sogar bei MKP

BUJ gehört nach meiner Meinung zu den Klausuren, die bei entsprechender Vorbereitung gut machbar sind (zumindest bei uns BWLern)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

...zumindest bei uns BWLern...

Jaaaa, genau das ist das Problem ;-)

Schon im Techniker war BWL dieses spezielle Fach... "Man muß es halt machen, brauchen wird man es als Maschinenbäuerin eh nie wieder"

Habe gerade die 3 SBs für BUJ käuflich erworben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Prinzip ist immer gleich. Du musst ein paar Regeln auswendig wissen - das wars. Bei den alten Prüfungen hat es sogar gereicht, wenn man von-Soll-an-Haben buchen konnte. Inzwischen wird doch ein bisschen mehr Theorie abgefragt.

Grundlagen der BWL ist viiiel schlimmer :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Leute wir studieren, weil wir einen akademischen Titel wollen und vielleicht auch noch, weil wir einfach ein bisschen mehr wissen wollen.

Da ist es dann doch normal, daß mal etwas schwierig ist ;-)

Ich will jetzt viel lieber wissen, wie ich an die Ordner bei meinem neuen iOS4 auf meinem iPhone 3G komme *grummel*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Was??????? Ich dachte bei dem vielen Geld dass man nach Hamburg schickt bekommt man den Titel ohne sich anstrengen zu müssen... :scared::crying:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Leute wir studieren, weil wir einen akademischen Titel wollen

natürlich...

und vielleicht auch noch, weil wir einfach ein bisschen mehr wissen wollen.

wirklich???

die beste Strategie zum Bestehen von Klausuren ist: 3 Tage vor der Klausur im WebCampus eine Anfrage nach Altklausuren stellen :):lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

rofl.gif

Bin ich froh hier gelandet zu sein.

Sind irgendwie alle wie ich irre.gif

Ach ja, wo ich gerade hier bin: Seit über 70 Tagen schon ohne Nikotin. Und es geht mir prima hurra2.gif

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung