Springe zum Inhalt

Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    6.026

Lernen durch Aufschreiben

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
m.e.l.l.a

69 Aufrufe

Ein Ergebnis, mit dem ich mich sehr gut identifizieren kann:

Studie: Lernen durch Aufschreiben

Die Ausprägungen bei mir:

Lernkarten öfter schreiben statt nur damit zu lernen

Abschreiben von Zusammenfassungen

Handschriftliche Mindmaps

Ab und zu schreibe ich auch direkt vor Prüfungen nochmal ein paar Stichpunkte und Zusammenhänge auf bzw. ab

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das kann ich nur bestätigen - ich habe schon immer am besten durch aufschreiben gelernt... und wenn es Spicker waren ;o)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ab und zu schreibe ich auch direkt vor Prüfungen nochmal ein paar Stichpunkte und Zusammenhänge auf bzw. ab

Das mache ich auch. Selbst wenn ich schon eine Zusammenfassung und/oder Lernkarten habe, alles was mir nicht in die Rübe geht schreibe ich dann fein säuberlich, ordentlich, mit Farben usw. nochmal ab.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir geht es auch so, ich muss vieles was ich mir nicht behalten kann mehrmals aufschreiben um es mir merken zu können am besten Stichpunkte.

Oder noch besser ist jemandem ,in meinem Falle meine Frau, haarklein zu erklären das hilft mir immer ganz gut..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Manchmal reicht es bei mir auch, einfach nur abzuschreiben. Wenn ich etwas aber mehrmals geschrieben habe, und es bleibt immer noch nicht hängen, hilft es mir, eine andere Ordnung oder Kategorisierung der Informationen vorzunehmen, weil das Einbauen in bereits vorhandene Schubladen einfacher ist, als eine neue Schublade aufmachen zu müssen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da ich bei meinen Lernkarten mit Phase 6 am PC arbeite, habe ich mir angewöhnt die Antworten jedesmal per Hand aufzuschreiben. Kostet zwar viel Tinte und College-Blöcke, aber es hilft echt ordentlich, also kann ich es auch nachvollziehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das hat mal einer vorgeschlagen. Spickzettel schreiben und dann den nächsten kleiner, wo alles komprimiert wird usw. Immer so weiter und irgendwann kannst du das komplett. ;) Anschließend brauchst du die Zettel nicht mehr.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung