Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    102
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    3.689

Kleine HFH-Umfrage:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dimebag

54 Aufrufe

Ist es normal, dass man immernoch in den Web-Campus nach Vorabmeldungen schaut, obwohl man GENAU weiß, dass man die E-Mail-Benachrichtigung aktiviert hat und diese bisher auch immer zuverlässig funktioniert hat?

Kann dieses Phänomen bitte mal jemand auf psychologischer Basis erklären? Markus vielleicht? :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


wasserfall

Geschrieben

Früher wusste man, dass irgendwann am frühen morgen die Vorabmeldung gegen die Endnote ausgetauscht wurde. Wenn die Vorabmeldung verschwand musste man am nächsten Morgen ins STUDIOS. Für Vorabmeldungen galt die 14:00 als guter Richtwert.

Nun ist alles anders. Da gab es wohl ein paar Blogeinträge wo zuerst die Note da war und im Nachhinein die Mailbenachrichtigung kam. Aus dieser Unsicherheit heraus schaue auch ich gerne mal im WebCampus nach. Werden jetzt tagsüber Mails versandt und Ergebnisse eingestellt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ich vermute an den Überspielungszeiten vom System hat sich nichts geändert, weiterhin nachts und mittags. Aber die Frage ist eben wann die Benachrichtung abgeschickt wird. So oder so kann man aber sagen, was ist schlimm daran, wenn die Note mittags drinsteht und die Email erst abends kommt??? Der Menschenverstand sagt "nichts" aber das Fernstudentenherz will Gewissheit. Ich schaue ebenfalls mind. 1 täglich rein. Letzte Woche war es 3 Mal täglich, aber ich versuch das Problem aktuell in den Griff zu kriegen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
LillyRocks

Geschrieben

Ich glaube, man traut der Technik ja nicht immer so ganz, man schaut lieber selbst nach. Bei Hausarbeiten gibt es ja auch keine mail.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Kann dieses Phänomen bitte mal jemand auf psychologischer Basis erklären? Markus vielleicht?

Noch nicht... ;-) - Aber nach dem Ferncrashkurs kann ich bestimmt alles erklären...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das hat wohl mit der eigenen Erwartungshaltung bzgl. bestimmter (meist für einen wichtiger) Ereignisse zu tun und es kommen je nach dem was erwartet wird auch andere Gefühle wie Neugier, Vorfreude, Bauchkrippeln etc., dazu.

Beispiel: Am Vorabend des Urlaubsfluges in den Süden kontrolliert man alle halbe Stunde den Wecker vor dem Schlafengehen, ob er auch wirklich und richtig gestellt ist. Man will ja den Flieger nicht verpassen.:rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?