Springe zum Inhalt

Psychologie an der FernUni Hagen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    59
  • Kommentare
    529
  • Aufrufe
    1.693

Antrag auf Einschreibung geht raus

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Markus Jung

63 Aufrufe

Bereits vor einiger Zeit habe ich mich ja online an der FernUni Hagen eingeschrieben. Heute bin ich endlich dazu gekommen, die Kopie von meinem Diplomzeugnis beglaubigen zu lassen (Wartezeit bei der Stadtverwaltung: Fast eine Stunde...).

Den Papierantrag habe ich gerade unterschrieben, gleich wird alles eingetütet und morgen geht der Umschlag zur Post - und dann gibt es kein zurück mehr ;-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


12 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Du armer. Beglaubigte Kopie bei uns auf dem Dorf 10min. 3 Seiten beglaubigen lassen und dafür 0,50 Euro gezahlt... ein richtiges Schnäppchen also.

Gruß

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wobei ich jetzt nicht den Eindruck hatte, dass die Mitarbeiter langsam gewesen wären. Auch wurde ich sehr freundlich bedient.

Vielleicht eher ein Organisationsproblem? Solche "einfachen" Sachen (hat ja nur fünf Minuten gedauert - mit Gang zur Kasse) müssten meiner Meinung nach Extra-Nummern bekommen und nicht in die normale Warteschlange eingereiht werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tja, jetzt kann man natürlich fragen wie du das trennen willst.

Eine Liste mit "einfachen" Tätigkeiten und jeder Kunde sucht in der Liste ob seine Angelegenheit bevorzugt behandelt wird? Oder ein Automat, bei dem du dein Anliegen eingibst und der dich dann einreiht... ein Mitarbeiter, der die Kunden "vorsortiert".

Ich glaube das fällt in die Kategorie: "Man kanns nicht jedem recht machen".

Aber den Preis finde ich ziemlich heftig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In der Tat gibt es mehrere Mitarbeiter, die die Kunden vorsortierten und dann erst die Nummern vergeben. Ich war in der A-Gruppe, die ich mal mit "Allgemein" übersetzt habe. In der P-Gruppe zum Beispiel ging es sehr schnell. Die Leute waren zum Teil schon dran, bevor sie sich in den Warteraum gesetzt haben.

Wenn man umfangreiche Unterlagen hat, könnte das richtig teuer werden. Keine Ahnung, ob es dann einen Rabatt gibt. Ansonsten könnte es sich dann fast schon lohnen, zu einem Notar zu gehen und einen Preis auszuhandeln.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ansonsten könnte es sich dann fast schon lohnen, zu einem Notar zu gehen und einen Preis auszuhandeln.

Ob da nicht eine Fahrt nach Hagen günstiger wäre?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Stimmt, wenn es jetzt wirklich um umfangreiche Unterlagen ginge, würde sich das vermutlich fast eher rechnen. Wobei dann natürlich wieder der Zeitaufwand dazu käme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In Dortmund habe ich 4,- bezahlt. Pro Seite! D.h. bei A3-Format warens 12,-Euro. Da wäre es fast günstiger gewesen, nach Hagen zu fahren!

Aber die Bequemlichkeit hatte gesiegt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei uns kostet es nichts, wenn es für eine Universität ist, muss man allerdings denen vorher sagen im Rathaus, dass es für eine Uni ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung