Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    19
  • Kommentare
    35
  • Aufrufe
    2.977

Fernuni Hagen MSDNAA

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lyrix

506 Aufrufe

Wow.. ich habe gerade gelesen, dass die Fernuni Hagen seit neustem am MSDNAA von Microsoft teilnimmt!

Was ist MSDNAA?

siehe Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/MSDNAA

"Microsoft Developer Network Academic Alliance, kurz MSDNAA, MSDN AA und auch MSDN-AA, ist ein Lizenzprogramm der Firma Microsoft, an dem Hochschulen bzw. einzelne Hochschulfakultäten sowie Berufsschulen und Berufsfachschulen gegen eine jährliche Mitgliedsgebühr teilnehmen können. Als Gegenwert erhält die Einrichtung Lizenzen für die meisten Microsoft-Produkte, darunter Betriebssysteme (Windows XP, Windows Vista, Windows 7) und Server- und Softwareentwicklungsprogramme (z. B. Windows Server 2008, Visual Studio, Visual SourceSafe oder SQL Server). Jedoch sind nicht alle Produkte aus Microsofts Office-Familie enthalten; so fehlen Word, Excel und Powerpoint. Verfügbar sind jedoch einige Nebenprodukte der Office-Familie, darunter (Stand November 2010) Access, OneNote, Project und Visio.

Die teilnehmende Einrichtung kann die Produkte an beliebig vielen internen Arbeitsplatzrechnern einsetzen (Lehrstühle, Laboratorien, CIP-Inseln etc).

Des Weiteren können Studierende der Hochschule/Hochschulfakultät, sowie Auszubildende der Berufsschule mit der entsprechenden Fachrichtung die genannten Produkte kostenlos für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch und zur Weiterbildung verwenden. Nach dem Verlassen der Hochschule bzw. Berufsschule ist die Weiterverwendung so erhaltener und installierter Produkte zu den bereits zuvor gültigen Lizenzbedingungen ausdrücklich erlaubt, nicht jedoch die Neuinstallation.[1]

"

Hört sich auf alle Fälle sehr interessant an! Da werd ich heute Abend doch gleich mal das ein oder andere laden :)

Infos bezüglich MSDNAA und der Zugang ist im virtuellen Studienplatz zu finden:

https://vu.fernuni-hagen.de/lvuweb/lvuauth/app/MSDNAA

Frohes Nutzen von Microsoft Produkten wünsche ich den Fernuni-Hagen Studenten!

*freu*

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hab ich gestern schon irgendwo gelesen. Aber die Nachricht ist trotzdem (:) ) toll.

Zumindest war sie das gestern noch, heute frage ich da schon nach dem effektiven Mehrwert für mich:

Das Beste sind die Entwicklungswerkzeuge.

Die Betriebssysteme sind zwar nett, aber wer hat denn Bedarf daran? Ich glaube die wenigsten haben vor ihre Rechner auf Windows 7 umzurüsten, nur weils jetzt nix kostet. Zumindest wäre mir der Aufwand dafür zu hoch.

Einen Server für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch ordentlich aufsetzen um damit zu spielen halte ich auch für etwas übertrieben (wenn man es gewissenhaft macht, und nicht "weiter, weiter, fertigstellen").

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja privat nutze ich zum Beispiel OpenOffice, da es kostenlos ist und nicht ganz "umsonst" ;-) Dennoch finde ich das Office von Microsoft m.M. nach einfach besser. Das werde ich mir denke ich heute Abend gleich mal installieren. Übrigens finde ich die Anwendungen OneNote, Mindmap, usw. auch echt gut.

Und ich werd mir Windows 7 aufn Laptop packen ;-) Endlich weg vom blöden Vista.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ui, auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen. Ob die WBH da auch dabei ist? Muss ich mal recherchieren ;)

Visual Studio ist natürlich der absolute Knaller und würde bei mir sofort installiert werden. Access, Project und Visio sind auch in Ordnung. Kategorie "nice to have". Windows 7 habe ich schon, und an den anderen BS hätte ich kein Interesse.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das scheint allerdings leider nur für Mathe- und Informatikstudenten zu sein. ;)

Das steht zwar so auf der Infoseite. Aber ich (B. Sc. Psychologie) konnte mich gerade auch mit meinem Account auf der Seite der Academic Alliance einloggen. Habe aber keinen Download versucht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung