Springe zum Inhalt

Splash

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    416
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

385 Sehr gut

1 folgt dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Frankfurt School of Finance and Management
  • Studiengang
    EMBA
  • Wohnort
    Bad Honnef
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

590 Profilaufrufe
  1. Ohne weitere Hintergründe zu kennen, werden die Studiengebühren ja ohnehin in voller Höhe gezahlt und eine kostenfreie Verlängerung ist bei der IUBH ohnehin für einen spezifizierten Zeitraum möglich. Ich bin mir nicht sicher, welche Auswirkungen die kostenfreie Verlängerung darüber hinaus hat. Möglicherweise ist es aber erfolgsversprechender, wenn ein Studierendenvertreter das mit den den entsprechenden Gremien (Senat?) diskutiert, da ja eine Lösung für alle Studierenden herbei geführt werden sollte. Unabhängig davon könnte es noch schlimmer kommen. Man stelle sich die Studierenden vor, die nur eine Prüfung am Semesterende schreiben können und die gerade in die Röhre schauen...
  2. Wenn die eigene Technik nicht mitspielt und die externe Kamera abschaltet, kann wohl auch der Proctor nicht viel machen? Präsenzklausuren wird es wohl dann wieder geben, wenn sich die Corona-Situation entspannt hat @Kagawa007 - was denkst du, wann das sein wird? Evtl kann man als Alternative noch Hausarbeiten ziehen, falls noch welche offen sind ...
  3. Dass Data Scientists global sehr gefragt sind, ist bekannt?
  4. Um was für einen Kurs geht es denn? Das ist sonst so hypothetisch ...
  5. Das wird sehr bald der Fall sein ... wie bei vielen anderen Firmen auch, die gerade an einem Plan B schmieden ...
  6. Vorübergehend durch Auswirkungen einer globalen Pandemie. Es war m.E. aber auch vorher online nicht möglich. Es gab vorher keine Einsicht ohne Aufsicht und ich bin sicher, es wird auch künftig keine Einsicht ohne Aufsicht geben. Wie die Prioritäts-Liste der IUBH aussieht, werden wir in den nächsten Wochen/Monaten sicherlich erleben ...
  7. Einerseits ist das, wir @Anyanka schreibt, ein Grundsatzthema, was nicht wirklich mit der derzeitigen Corona-Problematik zu tun hat. Einsichten werden aktuell von der IUBH m.W. nur in Präsenz angeboten. Zu en Gründen kann ich selbst nur spekulieren. Wenn jetzt eine Reihe von Präsenzprüfungsterminen ausfällt, wird die Einsicht dann an den folgenden Terminen möglich sein. Wenn man gerade Einsicht nehmen wollte, bin ich zuversichtlich, dass das Prüfungsamt einem eine solche Vorgehensweise bestätigen kann, damit das Recht auf Einsicht nicht vertan wird. Hierzu würde ich mich aber, wenn es um einen konkreten Vorgang geht, eine Mail an das Prüfungsamt senden. Im Hinblick, dass es nun darum geht, dass tausende Studierende möglichst zeitnah wieder Prüfungsleistungen erbringen können, dürften Einsichten in Zeiten einer globalen Pandemie ein nachgelagertes Problemchen sein ...
  8. Ich denke, dass ein möglicher Weg wäre, hier nicht nur auf einen Anbieter zu setzen? Ich kann allerdings auch nicht die Qualitätskriterien beurteilen und ob die einzelnen Anbieter diese in gleichem Maße erfüllen können. Wenn wir aber mal ehrlich sind, dann ist die Situation so auch noch nie da gewesen. Wenn wir hier über 2-3 Wochen sprechen, halte ich das für verschmerzbar. Die Studierenden, deren Präsenzprüfungen abgesagt wurden und die keine Aussicht auf einen baldigen Termin haben, sind da doch deutlich schlimmer dran ...
  9. Der M.Sc, Computer Science ist eine wirklich gute Mischung. Schade, dass es da nicht eine Kurzform von gibt, sonst könnte ich schwach werden ...
  10. Zumindest ist es so, dass Fernstudiengänge nun weniger stark betroffen sind, als Präsenzstudiengänge. Ideal, wenn sich die Prüfungsleistungen auch von daheim erbringen lassen und nich am Ende der Kurs oder gar das Semester nicht beendet werden kann ...
  11. Bei diesem speziellen gesundheitlichen Problem und wie hinsichtlich Prüfungen damit umgegangen werden kann, wird wohl nur das Prüfungsamt mit dir klären können, auch ob es mit Attest Ausnahmen gibt. Möglicherweise gibt es hier auch medizinische Lösungen? Für die Stabilität der Internetverbindung bist du hingegen selbst verantwortlich - wenn die nicht stabil genug ist, würde ich damit eher keine Online-Prüfung schreiben wollen oder eben da, wo die Verbindung stabil ist (auch wenn der Breitbandausbau ein wenig hinterher ist, stabil ist es zumeist schon).
  12. Vgl. Quelle: https://www.iubh-fernstudium.de/die-hochschule/akkreditierungen-und-rankings/ Aber auch bei dem Link zum Studiengang steht bei mir, dass er akkreditiert ist: Wie kommst Du darauf, dass er nicht akkreditiert sei?
  13. Vielen Dank Serena @IUBH Fernstudium - das hört sich in der Tat schon mal sehr interessant an. Über den Sommer wollte ich mich ohnehin mit Python auseinander setzen ...
  14. Für die 60 ECTS Varianten sind ja noch zwei Kurse vorausgesetzt, die in dem Zusammenhang von der IUBH zur Verfügung gestellt werden ("Advanced Mathematics" und "Programming with Python"). Werden die auch in deutsch verfügbar sein? Da die zur Zulassung für das Studium vorgeschrieben sind - werden die dann vor Vertragsbeginn zur Verfügung gestellt (mit der Option, dass man daran scheitert)?
×
×
  • Neu erstellen...