Springe zum Inhalt

Traktorfahrer

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

87 Sehr gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hey, weiter gehts Am Freitag habe ich mal bei der WBH angerufen und gefragt, wies mit meiner Note von der Einführung in die Elektrotechnik Note vom 07.03. aussieht. (Ich war mir ja relativ sicher nicht bestanden zu haben und habe mich deswegen auch schon für die nächste Prüfung angemeldet.) Tja was soll ich sagen, mit 3,3 doch noch bestanden Nächste Baustelle also Technische Mechanik. Ich habe mich jetzt durch alle 5 Hefte einmal durchgekämpft, alle Übungen und Einsendeaufgaben bearbeitet und meine handschriftliche Formelsammlung (ich glaube 34 Seiten) geschrieben. Am 04.07 ist dann die Open Book Klausur, also noch gut Zeit zum üben und dann klappt auch das hoffentlich auf den ersten Versuch Die B-Aufgabe für die Elektrotechnik habe ich auch fertig gemacht, wartet nur noch drauf bis ich Sie abschicke. Liebe Grüße und bis bald Traktorfahrer
  2. Hallo, mal wieder ein Lebenszeichen von mir, wenn ich mich nicht vertan hab sind schon 26 Wochen vorüber, also ein halbes Jahr. Die B-Aufgabe in Einführung in die Elektrotechnik ist quasi fertig, die wohl nicht bestandene Prüfung habe ich noch nicht zurück, also besteht noch Hoffnung. Diese Hoffnung verliere ich in Technischer Mechanik immer mehr. Ich glaube wenn es einen Studienkiller für mich geben wird, dann wird es die Technische Mechanik, oder später Regelungstechnik werden. Dank Corona ist auch die Prüfung für den 06.06. abgesagt, wie die Ersatzprüfung aussieht ist mir noch nicht bekannt, man hört aber wilde Theorien, dass man eine Prüfung herunterlädt und ab dann die Zeit läuft und man bspw. nach 2h die Ergebnisse eingescannt hochladen muss. Ich hoffe das bleibt bei einem wilden Gerücht und es wird "einfach" eine B-Aufgabe gestellt, ich will mir gar nicht ausmalen was im Falle von Problemen mit dem Scanner oder dem Internet passiert. Bleibt gesund, drückt mir die Daumen das ich in TM eine Erleuchtung erhalte und machts gut. Traktorfahrer
  3. Klar warte ichs ab, was anderes bleibt mir aber auch gar nicht übrig. Gibt ja genug anderes zu tun Ich hab vor Ort gefragt ob ich mich bei Ihnen beschweren kann (die Leute vor Ort können da ja auch nix dafür, ich hab auch einen erlebt, der da nicht allzu freundlich war, was meiner Meinung nach der falsche Weg ist), da wurde mir gesagt ich soll mich an den Studienservice wenden, was ich dann per Mail auch gemacht habe. Eine Antwort habe ich allerdings nicht bekommen 😕 .
  4. Hey, mich gibts auch noch Am 07.03. habe ich die Elektrotechnik Prüfung geschrieben, die ziemlich bescheiden lief. Einige Sachen habe ich gefühlt noch gar nie gehört, mMn sollte eine Spannung in ein Diagramm eingetragen werden, die so nicht in der Aufgabe vor kam (habe ich dann auch gesagt, vermerkt und an die Tutorin der WBH geschrieben, also alles gut), usw. Was mich aber wirklich sehr gestört hat, Ein oder zwei Wochen vor der Prüfung wurde der Prüfungsort geändert, man war dann in einem großen Hörsaal mit Klappstühlen, Minitisch und sollte darauf seine Prüfung, Taschenrechner, Formelsammlung und die Bücher ausbreiten, was für mich im Grunde genommen unmöglich war und viel Zeit gekostet hat. Alles in allem denke ich war das nix, also wirds wohl im Juni wiederholt. Vor ein oder zwei Wochen hab ich die Mathe 2 Note zurückbekommen, 2,3 ists geworden 👍 Die 3 Hefte für die Elektrotechnik B-Aufgabe sind mittlerweile durchgearbeitet, hier wird dann die B-Aufgabe bearbeitet, sobald ich Sie habe. Um ehrlich zu sein hab ich mit Technischer Mechanik große Probleme, hier verstehe ich bis dahin nahezu gar nix, hänge noch immer am Anfang vom ersten Heft. Das dumme daran ist, dass ich nichtmal konkret sagen kann, was ich nicht verstehe, was natürlich nachfragen auch nahezu unmöglich macht. Das gute daran ist, dass wie gesagt Elektrotechnik sehr gut voran kommt, weil ich immer wieder genervt von TM auf ET wechsle 🙃. Mal schauen wie das so weitergeht, bleibt gesund und bis demnächst Traktorfahrer
  5. Hey, melde mich auch mal wieder Aktuell bin ich noch an der Elektrotechnik Prüfung dran, am Samstag ist es dann soweit. Bis dahin mach ich noch die Übungsklausuren durch und hoffe das es dann reicht Die frage ist noch immer was ich im Anschluss mache. Elektrotechnik, Mathe 3 oder Digtital & Mikrorechentechnik sind noch als B-Aufgaben zu machen. Oder ich bereite mich doch auf Technische Mechanik vor und hoffe das bis zum nächsten externen Termin (anfang Juni) zu schaffen. (ist mein absolutes Angstfach) Mein Plan wäre es TM zu beginnen und zu schauen wie weit ich komme und mich dann ggf für Juni anzumelden oder auch eben nicht. Parallel dazu dann immer wenn ich verzweifelt bin die B-Aufgabe Elektrotechnik (E-Technik liegt mir normalerweise) bearbeiten um da auch vorwärts zu kommen. Was haltet Ihr von dem Plan, bzw. wie würdet ihr es angehen? Liebe Grüße und schönes Restwochenende Traktorfahrer
  6. Hey, ich würde mal behaupten ca. 60-80 Stunden, pro Woche komme ich selten über 10 Stunden. Dazu muss man sagen dass ich durch die Technikerschule schon einige Themengebiete gekannt habe und Mathe mir prinzipiell auch liegt. Ansonsten wäre das in der Zeit mit der Note denke ich nicht möglich gewesen. Lg
  7. Hey, ich melde mich auch mal wieder. Das mit den wöchentlichen Updates hat nicht so ganz geklappt Um die letzten Wochen zusammen zu fassen: Ich hatte zwischenzeitlich ne Bindehautentzündung, was mich auch beim lernen etwas eingeschränkt hat. Nachdem das überstanden war hab ich dann nochmal gas gegeben, bin gestern nach Darmstadt gefahren und habe Mathe 2 geschrieben. War denke ich ganz ok, bestanden sollte ich es allemal haben. In genau 4 Wochen schreibe ich dann extern "EUEAPS Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik". Dafür muss ich 2 Hefte lernen für 3 CP und dann im Anschluss noch 3 weitere Hefte, über die man eine B-Aufgabe schreibt. Ich hoffe mal die 4 Wochen reichen und wünsche euch ein schönes Wochenende Liebe Grüße Traktorfahrer
  8. Hey, aktuell gibts wenig zu berichten, ich lerne für Mathe 2 (Reihen sind immer noch mit Abstand das schlimmste für mich, also MAI 09) und hoffe ich bring alles bis zum 06.02. hin Heute kam dann eine neue Mail rein, mit dem Titel :" Notenbescheid MAM1B" Da schlägt das Herz auf einmal schneller :D. Letztendlich also geöffnet und mit 1,7 besser als erwartet bestanden 🤗. Das ist natürlich auch ne schöne Motivation weiter Mathe zu lernen, auch wenn es mich mittlerweile wie im letzten Blog beschrieben schon etwas langweilt. Dann mal bis nächste Woche, machts gut Traktorfahrer
  9. Glaub ich dir gerne, ich meinte auch nicht dass ich denke es reicht schon so. Mir geht es eher darum, dass auch mal etwas Abwechslung dazu kommt, da nur durchgehend Mathe etwas monoton wird. Differentialgleichungen hauen bislang auch ziemlich gut hin, problematisch ist für mich v.a. die Fourierreihe/Transformation. Da hoffe ich mal auf die nicht mehr so oft zu treffen 😃
  10. Hey, wie es die Überschrift schon andeutet, Mathe nervt mich so langsam Ich bin ja jetzt seit 12 Wochen nur an Mathe 1 und eben derzeit Mathe 2 lernen/üben und so langsam würde ich doch mal etwas fachlicheres machen. Dafür muss man sagen mit Mathe 2 läuft es immer besser, ich habe jetzt alle Übungsklausuren einmal durchgearbeitet und werde in den nächsten Wochen die Fehler und Themen die ich mir notiert habe, welche ich nochmal genauer anschauen möchte aufarbeiten. Die Woche vor der Prüfung habe ich höchst wahrscheinlich frei, sodass ich dann nochmal alle Übungsklausuren rechnen kann. Ansonsten warte ich noch immer gespannt auf meine Mathe 1 Note. Bis demnächst Traktorfahrer
  11. Frohes Neues euch allen, ich hoffe Ihr seid gut rein gerutscht Für mich ist Mathe 2 jetzt einmal komplett durchgearbeitet, alle Übungsaufgaben sind auch eingeschickt. Da ich nicht bis zum nächsten externen Termin warten will, sondern mein Glück etwas früher probieren möchte, habe ich mich für den 06.02. in Darmstadt angemeldet. Also habe ich jetzt noch ziemlich genau 5 Wochen Zeit um den Stoff zu festigen, damit ich bestehen kann Anfang März werde ich dann hoffentlich die Elektrotechnik Klausur schreiben können, dafür habe ich dann zwar "nur" 4 Wochen Vorbereitungszeit, allerdings sind es ja nur 2 Hefte und ich sollte einige Vorkenntnisse aus dem Techniker haben hoffe ich. Sollte ich das alles bestehen trau ich mich im Anschluss evtl. schon an Technische Mechanik, zusammen mit der B-Aufgabe für Elektrotechnik. Oder sollte man eurer Meinung nach vorher Mathe 3, oder etwas anderes abschließen, um in TM Vorteile zu haben(TM ist wohl mein Angstfach, war es schon im Techniker und hier hat man ja auch eher schlechtes darüber gelesen...)? Liebe Grüße Traktorfahrer
  12. Hey, jetzt sind wir also 2 Stellig was die Wochen angeht 😬 Das Heft MAI09 ist jetzt auch mehr oder weniger durch und ich habe begonnen MAI12 durchzuarbeiten. Was sich schon in MAI09 gezeigt hat setzt sich jetzt fort: Ich habe immer größere Probleme das geschriebene zu verstehen bzw. im Anschluss in den Übungen richtig anzuwenden. Meiner Meinung nach sind die Erklärungen etwas knapp, was aber denke ich auch mit den immer komplizierter werdenden Verfahren zu tun hat. Gerade die Fourier sachen haben mir doch einige nerven gekostet, genau wie jetzt die Differenzialrechnung für Funktionen mit mehreren Variablen. Wenn da jemand gute zusätzliche Literatur empfehlen kann, immer gerne Schönes Wochenende und schon mal frohe Weihnachten 🎅 Traktorfahrer
  13. Grüßt euch, diesmal gibt es quasi nichts zu berichten 😕 Ich hatte so relativ viel zu tun, bin deswegen nicht allzu viel weiter gekommen. Genauer gesagt bin ich jetzt mit MAI08 durch und fange mit MAI09 an. Evtl. schreibe ich wenn es gut läuft Mathe 2 dann im Januar in Darmstadt, also an der WBH. 4 Termine für die externen Prüfungsorte sind schon etwas wenig . Machts gut Traktorfahrer
  14. Hey, verspätet melde ich mich dann auch mal Gibt eigentlich wenig zu erzählen, ich schau jetzt schon jeden Tag ob eine Note gekommen ist (obwohl es erst ne Woche her ist :D) Ansonsten mach ich brav die Mathe 2 Hefte durch, bin da jetzt im 2. Heft ( Integralrechnung für Funktionen mit einer Veränderlichen). Was ich dann noch "nebenbei" mache weiß ich noch nicht so genau. Habt Ihr Ideen/Anregungen, welches Modul gut zu machen ist? Schwanke zwischen Elektrotechnik, Digital & Mikrorechentechnik oder Konstrutkionslehre 1. Schöne Restwoche euch noch, bis Samstag (hoffentlich). Liebe Grüße Armin Spiegel
×
×
  • Neu erstellen...