Zum Inhalt springen

50 Zwischendurch-Aufgaben für das Fernstudium


Markus Jung

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Nach dem Bachelor of Time hat Tim Reichel nun ein weiteres Buch veröffentlicht unter dem (langen) Titel  50 Dinge, die du für dein Studium tun kannst, auch wenn du keine Zeit hast: Einfacher und erfolgreicher studieren mit Mini-Aktionen*. Ich habe von Tim ein kostenloses PDF-Exemplar des Buchs erhalten, das ich mir jetzt mal genauer angeschaut habe und euch hier insbesondere mit Bezug zum Nutzen für das Fernstudium vorstellen möchte.

 

Das Buch umfasst in der Print-Ausgabe 74 Seiten, ist also recht kompakt. Es geht darum, auch dann etwas für das Studium zu tun, wenn nur kleine Zeitfenster zur Verfügung stehen und das Gefühl vorhanden ist, dass es sich da ja eigentlich gar nicht lohnt, überhaupt erst anzufangen. Also eine Situation, die bei Fernstudenten durch die überwiegend berufsbegleitende Studienform noch deutlich häufiger auftreten dürfte als bei Präsenzstudierenden.

 

Jede der 50 Aktionen wird übersichtlich auf einer Seite dargestellt. Nach der Bezeichnung folgt eine kurze Beschreibung, dann werden in Stichpunkten die Vorteile genannt sowie einige Beispiele und der Zeitaufwand (5-15 Minuten).

 

Ich bin die ganze Liste gerade mal durchgegangen und im Grunde eignen sich alle auch für das Fernstudium.

 

Hier noch ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis, damit ihr einen Eindruck davon bekommt, um welche Themen es geht:

 

50 Dinge für dein Studium .................................................... 14
#1 Schreibe eine Lernkarte .............................................................................. 15
#2 Lerne eine Definition ................................................................................... 16
#3 Sieh dir ein Erklärvideo an........................................................................... 17
#4 Lege ein Glossar an .................................................................................... 18
#5 Lies einen kurzen Abschnitt ......................................................................... 19
#6 Lies ein Inhaltsverzeichnis ........................................................................... 20
#7 Scanne ein Buch ......................................................................................... 21
#8 Plane im Voraus .......................................................................................... 22
#9 Schreibe ein Motivations-Post-it .................................................................. 23
#10 Erstelle eine Mindmap ............................................................................... 24
#11 Lerne eine Englischvokabel ....................................................................... 25
#12 Verbessere dein Speed Reading ............................................................... 26
#13 Schreibe eine E-Mail ................................................................................. 27
#14 Erstelle ein Lernplakat ............................................................................... 28
#15 Nimm einen Lern-Podcast auf ................................................................... 29
#16 Mache eine Atemübung............................................................................. 30
#17 Baue eine Eselsbrücke .............................................................................. 31
#18 Schreibe nur einen Satz ............................................................................ 32
#19 Führe ein Lerntagebuch ............................................................................ 33
#20 Stelle einen Tagesplan auf ........................................................................ 34
#21 Meditiere .................................................................................................... 35
#22 Lies einen Fachartikel................................................................................ 36
#23 Überlege dir ein eigenes Beispiel .............................................................. 37
#24 Male den Teufel an die Wand .................................................................... 38
#25 Erzeuge ein mentales Bild ......................................................................... 39
#26 Absolviere ein Software-Tutorial ................................................................ 40
#27 Frage ein Studentenforum ......................................................................... 41
#28 Recherchiere mit Google ........................................................................... 42
#29 Löse eine alte Klausuraufgabe .................................................................. 43
#30 Schaffe Platz in deinem Kopf .................................................................... 44
#31 Beseitige dein Chaos ................................................................................ 45
#32 Schreibe einen Spickzettel ........................................................................ 46
#33 Optimiere deine To-do-Liste ...................................................................... 47
#34 Ruf deine Oma an ..................................................................................... 48
#35 Erstelle ein Akronym.................................................................................. 49
#36 Zeichne eine Skizze .................................................................................. 50
#37 Stalke deine Dozenten .............................................................................. 51
#38 Erstelle ein Kurzresümee .......................................................................... 52
#39 Lies eine Zusammenfassung ..................................................................... 53
#40 Erstelle eine Not-To-do-Liste ..................................................................... 54
#41 Sieh dir eine Musterlösung an ................................................................... 55
#42 Lege die wichtigste Aufgabe fest ............................................................... 56
#43 Sortiere deine Unterlagen.......................................................................... 57
#44 Finde deinen größten Fehler ..................................................................... 58
#45 Erstelle einen Klausurplan ......................................................................... 59
#46 Überlege dir Fragen .................................................................................. 60
#47 Zerteile eine Aufgabe ................................................................................ 61
#48 Baue eine neue Routine auf ...................................................................... 62
#49 Denk an deine Erfolge ............................................................................... 63
#50 Schärfe deine Axt ...................................................................................... 64

 

Ich finde die Themen als Anregung gut und vor allem, um sich überhaupt mal bewusst zu machen, dass auch scheinbar kleine Zeitabschnitte durchaus sinnvoll für das Fernstudium genutzt werden können.

 

Bei vielen Aufgaben sehe ich allerdings die Gefahr, dass sich diese nicht in der angegebenen Zeit erledigen lassen bzw. es passieren kann, sich in dieser zu verlieren. Da ist dann halt wieder Selbstdisziplin gefragt und auch eine realistische Zeiteinschätzung, wie lange für eine Aufgabe benötigt wird.

 

* = Amazon Affiliate-Link

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ah, das ist es ja :) 
Habe dieses Büchlein gerade erst entdeckt bei meiner Recherche nach Literatur, die sich mit dem Thema Lern-Optimierung, insbesondere bei Zeitproblemen, befasst (ein kleiner Stapel liegt bisher unangerührt hier auf dem Schreibtisch :) ). Bei diesem fand ich das Format ganz interessant, ist schnell gelesen, darum habe ich es als Zusatz via kindle heruntergeladen, da kostet es gerade um die 5€ herum.

 

Finde die Tipps ganz gut und auch, dass die Vorteile daran nochmal aufgelistet werden. Ich finde sie überwiegend dann geeignet, wenn man wirklich Zeitprobleme hat und sich nur ein paar Minuten mit dem Stoff befassen kann. Es eignet sich finde ich aber nur, wenn der Stoff bereits einigermaßen sitzt und wie man diesen nochmal verinnerlicht. Also zum Beispiel für das Lernen auf Klausuren, insbesondere wenn die Klausur noch eher in weiter Ferne ist. 

Für die Neu-Aufnahme von Stoff eignet es sich weniger, womit das eigentliche Zeitproblem eines Fernstudenten anfangs bestehen bleibt: Viele Scripte lesen, Vorlesungen anschauen, Fachliteratur...das sind ja Dinge, die wir um das Berufsleben herumstricken müssen.
Finde es daher fast besser für Präsenzstudenten mit typisch studentischem Alltag geeignet.


Jetzt, wo ich aber ein Modul wiederhole, passt es aber auch ganz gut, weil der Stoff ja schon sitzt und es nur um die "Verwaltung" des Gelernten geht :)  Die Anregungen sind auch sehr gut und motivierend, vor allem. weil auch die Vorteile aller Tipps genannt und auch Beispiele präsentiert werden, wie diese aussehen. Einen Teil kennt man schon aus der Schule, ein anderer war mir neu und daher inspirierend.


Von mir Daumen nach oben, insbesondere als eBook günstig zu haben :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager

Vielen Dank für deine Rezension :). Ich stimme dir zu, um sich Stoff zu erarbeiten, braucht es mehr Zeit am Stück. Wobei es ja durchaus möglich ist, sich mit Texten zu beschäftigen anhand der Tipps etc. - Voraussetzung dafür ist allerdings auch, sehr schnell umschalten und sich auf den Stoff einstellen zu können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.




×
×
  • Neu erstellen...