Springe zum Inhalt

WBH Zertifikat Anerkennung Bachelor IT


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich wollte gerne mal nachfragen ob ihr Erfahrungen gemacht bzgl meiner Idee.

ich bin Fachwirt im Gesundheitswesen (IHK- über ILS gemacht) arbeite seit 2 Jahren im Testbereich Datenbank bei einer Krankenkasse.

Eigentlich interessiert mich Wirtschaftsinformatik total, allerdings kann mich mein AG momentan nicht unterstützen, da ich keine Planstelle habe, sondern abgeordnet bin aus meiner alten SB Tätigkeit. Erst wenn ich eine Planstelle im Testbereich habe, würde ich pro Woche einen Tag bezahlt frei bekommen fürs Studium. Da es mit der Planstelle frühestens 2021 was werden kann und ich mich ohne den Tag frei nicht direkt für 3 Jahre Bachelor binden möchte, überlege ich, ob ich bei der WBH einen Zertifikatskurs belegen soll. Ich war überrascht, das bei der WBH Kurse mit 37 oder 45 CP zu finden sind, wo am Ende dann auch noch pro 5CP eine Rate erlassen wird wenn man den Kurs  später auf den Bachelor anrechnen lässt. Was mich natürlich interessiert, ob man diese Zertifikate komplett auf den Bachelor anrechnen lassen kann.

mich interessiert:
Zertifikat Wirtschaftsinformatik (37CP) oder Professional Software Engineering (45CP) bei der WBH und in vllt einem Jahr 

entweder Bachelor Wirtschaftsinformatik oder Bachelor Data Science.

 

Natürlich will ich mich jetzt nicht ein Jahr (solange dauern die Kurse) reinknien, 3000€ bezahlen und am Ende wird das nicht komplett anerkannt. Deshalb wollt ich gerne mal hier nachhören, ob jmd Erfahrung hat bzw. ob ihr das sinnvoll findet diesen Weg zu gehen? 
 

Lg und danke 

 

Henrik

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bei mir wurde 2015 aus dem PSE-Zertifikat alles bis auf "Projektmanagement, Führung und Kommunikation" anerkannt und ich bin direkt in Semester 2 von Informatik B. Sc. gestartet.

Die Anerkennung richtet sich danach, welche Module aus dem Zertifikatsstudium mit dem Bachelorstudium übereinstimmen. Bei PSE war dies z.B. bei "reiner" Informatik der größte Teil, bei Wirtschaftsinformatik wären es weniger Module gewesen. Ich hatte mich hierzu damals persönlich von der WBH beraten lassen.

 

Aber warum stellst du die Frage im Forum und nicht direkt an die WBH? Die kann dir das sicher sagen wo welche Module passen und was Du Dir später anrechnen lassen kannst.

 

Viele Grüße 

Bearbeitet von Steffen85
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schliesse mich Steffen an. Ich belege z.Zt auch das PSE Zertifikat. Vorab habe ich mir von der WBH bestätigen lassen, welche Module bei dem Bachelor Informatik anerkannt werden. Das ist der der einfachere Weg. Du kannst natürlich auch das Modulhandbuch deines Wunschstudiums und deines Wunschzertifikats beantragen und miteinander vergleichen. Dort gilt, gleiche Inhalte mit gleichem Aufwand werden im Prinzip anerkannt. Aber das letzte Wort hat immer die WBH.

Ein Zertifikat ist sicherlich sinnvoll:

- Du stellst fest ob fernstudieren dir liegt

- Du kannst herausfinden, ob du genügend Zeit und Disziplin hast zu studieren

- Du kannst viel besser die Qualität der WBH einschätzen

 

Gruss und viel Erfolg

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...