Zum Inhalt springen

Fernabi: Wie anspruchsvoll ist die schriftliche und mündliche Prüfung in Französisch?


Empfohlene Beiträge

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Abitur in Französisch (schriftlich oder mündlich) an der ILS im Lehrgang Abitur 3. Einstieg Englisch Französisch? Ich hatte Französisch am Gymnasium bis zur 10. Klasse, also bis vor einem Jahr, aber kann mir ein mündliches Abi nur sehr schwer vorstellen, da man ja kaum spricht. Wie anspruchsvoll ist das schriftliche Abi in Französisch?

Würde mich über Erfahrungen freuen, da ich noch etwas ratlos bin und man ja in zwei Fremdsprachen geprüft werden muss.

Danke für Rückmeldung!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Schneeflocke_7,

ich weiß zwar nicht an welchen Vorgaben welchen Bundeslandes sich das Institut ILS hält, aber laut Kernlehrplan für die Sekundarstufe 2 des Landes NRW sollen AbiturientInnen sowohl im Grund-als auch im Leistungskurs das Sprachniveau B2 erreichen. Ich hoffe, das hilft etwas (?). 

VG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachtrag: Das ILS arbeitet mit der Hamburger Schulbehörde zusammen ( ich hab gerade mal aus Neugier nachgeschaut). Laut den Abiturrichtlinien in Hamburg sollen die AbiturientInnen ein Sprachniveau von B2 bei weitergeführter Fremdsprache in Französisch erreichen. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass du die fehlende Sprachpraxis recht gut ausgleichen können solltest. Dann sollte dem mündlichen Abi auch nichts mehr im Wege stehen.

 

Sprachprüfungen erfordern ja, sowohl schriftlich als auch mündlich, immer gewissermaßen Sprachpraxis. Deshalb würde ich an deiner Stelle parallel zum Abilehrgang die Sprachkenntnisse z. B. an der Volkshochschule weiter ausbauen, da hast du dann auch gleich etwas Praxis und vor allem kontinuierliche Übung. Wenn du bis zur 10. Klasse Französisch hattest, kannst du dich zur Auffrischung ja mal für einen B1-Kurs anmelden und danach dann auch den B2- und C1-Kurs machen. Damit wird dir die Abi-Vorbereitung sicher leichter fallen. Deine VHS bietet sicher auch C1-Konversationskurse an, damit solltest du dann sogar besser qualifiziert sein als man es für das Abitur verlangt und hast dann eine stressfreiere Vorbereitung bzw. auch mehr Zeit für andere Abiturinhalte. Zusätzlich kannst du dir bei Bedarf auch noch ein Sprachtandem suchen zum gegenseitgen Üben (z. B. ein Franzose, der Deutsch lernen möchte - hierzu gibt es verschiedene Apps wie z. B. HelloTalk oder auch lokale Gruppen auf Facebook)

 

Bei Englisch würde ich übrigens ähnlich vorgehen, falls da Bedarf besteht. I. d. R. hast du bei VHS-Kursen ein- bis zweimal wöchentlich 2-3 Stunden Unterricht. Das sollte sich also gut integrieren lassen.

 

Du solltest es dir so leicht wie möglich machen und das geht meiner Meinung nach über die VHS - auch preislich - am besten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.6.2024 um 08:53 schrieb Schneeflocke_7:

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Abitur in Französisch (schriftlich oder mündlich) an der ILS im Lehrgang Abitur 3. 

...

Würde mich über Erfahrungen freuen, da ich noch etwas ratlos bin und man ja in zwei Fremdsprachen geprüft werden muss.

Danke für Rückmeldung!

 

Haben Sie schon mal direkt bei Ihrem Anbieter nachgefragt, wie die mündliche Fremdsprachenprüfung fürs Abitur abläuft? Das wäre meine erste Adresse, um mich zum Thema schlau zu machen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.6.2024 um 11:36 schrieb KanzlerCoaching:

 

Haben Sie schon mal direkt bei Ihrem Anbieter nachgefragt, wie die mündliche Fremdsprachenprüfung fürs Abitur abläuft? Das wäre meine erste Adresse, um mich zum Thema schlau zu machen. 

Ja, vielen Dank, das habe ich schon gemacht, aber es ist auch sehr hilfreich von Schülern direkt zu erfahren, wie machbar das ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Schneeflocke_7:

Ja, vielen Dank, das habe ich schon gemacht, aber es ist auch sehr hilfreich von Schülern direkt zu erfahren, wie machbar das ist.

 

Ganz sicher ist es das!

 

Mich würde aber trotzdem interessieren, was man Ihnen zum Ablauf der mündlichen Fremdsprachenprüfung gesagt hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...