Zum Inhalt springen

SAP-Anwenderkurse online an der Uni Duisburg-Essen


Markus Jung
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • Community Manager

Studierenden deutscher Hochschulen stehen ab sofort die SAP-Anwendungskurse der Uni Duisburg-Essen (UDE) offen.

Das kostenpflichtige, insgesamt sieben Kurse umfassende Online-Angebot wird vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen durchgeführt.

Anmeldungen für die vom 10. Mai bis 30. September dauernden Kurse "Einführung in SAP R/3" und "Einführung in SAP Business Information Warehouse/SAP Strategic Enterprise Management" sind noch bis zum 7. Mai möglich.

"Mit den Online-Kursen steigern wir die Kompetenzen und Wettbewerbsfähigkeit der Studierenden im Bereich Enterprise Resource Planning (ERP) und leisten damit auch einen Beitrag gegen den Fachkräftemangel", so Professor Dr. Heimo Adelsberger. Was ihn besonders freut: Weil das SAP-Kursprogramm an der UDE so erfolgreich läuft, unterstützt der Software-Lieferant SAP im Rahmen seines University Alliance-Programms die Ausweitung des Angebots für Studierende bundesweit.

Die Teilnehmer lernen zeit- und ortsunabhängig, die Anwesenheit an der UDE ist nicht erforderlich. Ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter sorgen auch außerhalb der üblichen Bürozeiten für eine intensive Betreuung. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Studierenden ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen.

Quelle: Presse-Mitteilung der Universität Duisburg-Essen

Bearbeitet von Markus Jung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie komm ich als Student an ein Original-SAP-Zertifikat? Die Universität Duisburg-Essen bietet Studenten zum SS2010 im Rahmen von „erp4students“ wieder die Möglichkeit, das original TERP10-Zertifikat der SAP AG zu erwerben. Allein bis jetzt wurden durch unser Programm ca. 500 Studierende SAP zertifiziert!

Die Kurse finden online statt, so dass man nur für die Zertifikatsprüfung erscheinen muss. Die Prüfungen werden in Deutschland an den Standorten Essen, Berlin, Nürnberg, Wien und ‘s-Hertogenbosch angeboten. Anmeldeschluss für alle Kurse ist der 09. Mai 2010!!!

Zum SS2010 weitet das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen der Universität Duisburg-Essen das erfolgreich laufende Pilotprojekt „erp4students“ mit der SAP University Alliances (UA) nicht nur geografisch auf Großbritannien, Irland und die Schweiz aus, sondern auch inhaltlich. Die neuen Kurse

- „SAP BI – Integrierte Unternehmensplanung“ und

- Introduction to SAP CRM (Release 7.0)

erweitern das Angebot zu den Themen SAP BI und SAP CRM. Damit werden neben den Themengebieten SAP ERP und ABAP-Programmierung nun auch in SAP BI und SAP CRM die Kursteilnehmer auf eine Zertifizierung bei der SAP AG vorbereitet.

Teilnehmer des Kurses „Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10)“ haben sogar die Möglichkeit, die Zertifikatsprüfung der SAP zu Sonderkonditionen an den Standorten Essen, Berlin, Nürnberg, Wien und ‘s-Hertogenbosch abzulegen. Bei Bestehen der Prüfung wird von der SAP AG das Original-SAP-Zertifikat C_TERP10_60 ausgestellt.

Allein bis Ende 2009 wurden knapp 500 Studierende unseres Programms SAP zertifiziert!

Was ist erp4students:

Das erp4students-Programm besteht aus E-Learning-Kursen; die Kursteilnehmer bearbeiten orts- und zeitunabhängig die Aufgaben am „lebenden“ System. Für die Teilnehmer ist keine Anwesenheit an der Universität erforderlich; die Bearbeitung erfolgt online von zu Hause; ein PC mit DSL-Anschluss ans Internet ist ausreichend. Die Zeitplanung für die Arbeit im Kurs kann völlig frei und individuell gestaltet werden; auch an Wochenenden und in den Semesterferien stehen alle Ressourcen 24 Stunden am Tag (bis zum letzten Kurstag) zur Verfügung.

Geeignet sind die Kurse insbesondere für Studierende der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Informatik. Auch Studierende anderer Fachrichtungen können an den Kursen teilnehmen, sofern im Vorfeld mit der Studienleitung abgestimmt ist, ob das persönliche Vorwissen für eine erfolgreiche Teilnahme an den Kursen ausreichend ist.

Was bedeutet das für Dich als Student:

Du bekommst bereits während des Studiums die Gelegenheit, für den Arbeitsmarkt wertvolle Kompetenzen im SAP-Bereich zu erlangen. Denn in den erp4studens-Kursen wird neben dem Theorie- und Methodenwissen ein besonderes Augenmerk auf das Anwendungswissen gelegt. Das bedeutet, dass Du an einem „lebenden“ SAP-System arbeitest, um komplexe Fallstudien zu lösen (ca. 60 Stunden praktisches Arbeiten am SAP-System pro Kurs), und somit das theoretische Wissen praktisch anwendest und verfestigst.

Alle Phasen der Kurse sind online, so dass Du bequem von zu Hause arbeiten kannst. Das dazu notwendige SAPGUI (350 MB) wird zum Download von uns bereitgestellt. Die Kurse sind aber nicht nur ortsunabhängig, sondern auch zeitunabhängig. Denn Du bestimmst vollkommen frei, wann Du am Kurs arbeiten möchtest. Tagsüber, abends, an Wochenenden… Hauptsache, am letzten Tag des Kurses sind alle Aufgaben richtig bearbeitet. Die Deadline für das Sommersemester 2010 ist der 30.09.2010.

Während der gesamten Kursdauer wirst Du intensiv und individuell von Tutoren betreut; sei es bei technischen (kommt eher seltener vor) oder bei inhaltlichen Fragestellungen. Die Kommunikation läuft über Email und Forum. Die Tutoren antworten i. d. R. auch an Wochenenden!

Wichtiges in Kürze:

- angebotene Kurse im SS2010:

• Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10)

kann auch wahlweise vollständig auf Englisch durchgeführt werden

• Einführung in SAP BI

• Introduction to SAP CRM (auf Englisch) (NEU!!!)

• Einführung in SAP ERP Customizing

• Einführung in ABAP

• ABAP für Fortgeschrittene

• SAP BI – Advanced Business Intelligence

• SAP BI – Integrierte Unternehmensplanung (NEU!!!)

• Advanced SAP ERP Customizing

- die Kurse sind gebührenpflichtig (je nach Kurs 400 € bzw. 450 €)

- Kurs-Abschluss: Zertifikat der Universität Duisburg-Essen

- TERP10-Zertifizierung durch die SAP AG

Solltest Du noch Fragen haben, stehe ich – auch an Wochenenden – unter

 

gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Pouyan Khatami

(Projektleiter erp4students)

Bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Ich habe den Kurs (TERP10) letztes Jahr gemacht und muss sagen das es für den Preis nichts vergleichbares gibt. Wirklich ein ausgesprochen gutes Preis Leistungsverhältnis. Allerdings ist es auch wirklich zeitlich hart. Die Fallbeispiele sind zeitlich sehr aufwändig und erfordern starke Konzentration. Als Fernstudent + Arbeit + SAP muss ich sagen das es wirklich die absolute Leistungsgrenze ist. Allerdings kann man bei dem Preis auch mal ein scheitern in Kauf nehmen. Obelix hat ja schon früher gesagt " Probieren geht über studieren".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Offizielle SAP-Zertifizierung exklusiv für Studenten

+++ Dieses Semester neu: SAP Business ByDesign! +++

Eine SAP-Zertifizierung hebt Dich von anderen Absolventen ab, steigert Deinen Marktwert und macht Dich für potentielle Arbeitgeber interessant. Aus diesem Grund bietet erp4student E-Learning-Kurse mit SAP Software an, die Dich auf die offiziellen SAP-Zertifizierungen vorbereiten!

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen der Universität Duisburg-Essen hat in Kooperation mit SAP University Alliances E-Learning-Kurse entwickelt, in denen Du das offizielle TERP10-Zertifikat der SAP AG erlangen kannst. Die Kurse finden komplett online statt und die abschließende Zertifikatsprüfung durch die SAP (nur beim TERP10 Kurs) wird in Essen, Berlin, Nürnberg, Hannover, Wien und Regensdorf angeboten. Anmeldeschluss für alle Kurse ist der 11. November 2012.

Was genau ist erp4students?

Das Angebot richtet sich exklusiv an Studenten und umfasst E-Learning-Kurse in den Bereichen SAP ERP (Enterprise Resource Planning), SAP BI (Business Intelligence), SAP CRM (Customer Relationship Management), SAP PPS (Produktionsplanung und -steuerung), ABAP-Programmierung und (ganz neu!) SAP Business ByDesign, die SAP Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen.

Die Laufzeit aller Kurse beträgt 4 Monate. Während dieser Zeit beschäftigst Du Dich einerseits mit der nötigen Theorie und methodischen Konzepten des SAP Systems, und andererseits mit praktischen Fallstudien, die live an einem vollständig abgebildeten SAP System durchgeführt werden.

Die theoretischen Inhalte bereiten Dich in allen Bereichen auf die entsprechenden Zertifizierungsprüfungen der SAP AG vor. Zusätzlich erhältst Du nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen, aus dem die Kursinhalte und die praktische Arbeit am System hervorgehen.

Dank unserer Kooperation mit SAP University Alliances hast Du als Teilnehmer des Kurses „Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10)“ sogar die Möglichkeit, die Zertifikatsprüfung der SAP AG zu Sonderkonditionen an den Standorten Essen, Berlin, Hannover, Nürnberg, Wien und Regensdorf abzulegen. Bei Bestehen der Prüfung wird von der SAP AG das offizielle Beraterzertifikat C_TERP10_65 ausgestellt.

Dadurch, dass alle Kurse online ablaufen, bist Du in der Bearbeitung vollkommen flexibel. Während der Kurslaufzeit entscheidest allein Du, wie Du Dir die Arbeit am Kurs einteilen möchtest – sogar an den Wochenenden, an Feiertagen und in den Semesterferien stehen alle Ressourcen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Sofern Du einen Internetanschluss hast, kannst Du von jedem Ort der Welt an Deinem Kurs arbeiten. Die einzige Bedingung ist, dass alle Aufgaben am letzten Tag des Kurses richtig bearbeitet sind. (Die Deadline für die im November beginnenden Kurse ist der 17.03.2013)

Während der gesamten Kursdauer wirst Du zudem intensiv und individuell von unseren Tutoren betreut. Bei technischen oder inhaltlichen Fragen genügt eine E-Mail oder ein Eintrag ins Forum. Eine Antwort erhältst Du kurze Zeit später – auch an den Wochenenden und in den Semesterferien.

Geeignet sind die Kurse insbesondere für Studierende der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Informatik. Sofern Du aus einer anderen Fachrichtung kommst, müsstest Du nur mit der Projektleitung klären, ob Dein persönliches Vorwissen für eine erfolgreiche Teilnahme ausreichend ist.

Welche Vorteile hast Du als Student?

Da Du bei den E-Learning-Kursen zeitlich sehr flexibel bist, kannst Du Dein normales Studium problemlos weiterführen. Nebenbei erlangst Du für den Arbeitsmarkt wertvolle Kompetenzen im SAP-Bereich und steigerst so Deine Karrierechancen erheblich.

In den erp4students-Kursen wird – neben Theorie- und Methodenwissen – ein besonderes Augenmerk auf praktisches Wissen gelegt: Du wendest die erlernte Theorie an einem echten SAP-System an und löst komplexe, eigens für erp4students entwickelte Fallstudien. Du setzt dich während eines Kurses also rund 60 Stunden aktiv mit einem echten SAP System auseinander – wenn Du magst, sogar noch mehr. Wann und wo Du dies tust, bleibt Dir überlassen; sicher ist jedenfalls, dass Du Dich in einem späteren Job viel leichter in einem vorhandenen System zurechtfinden wirst.

Referenzen

erp4students wurde 2006 an der Universität Duisburg-Essen ins Leben gerufen und kurz darauf von SAP University Alliances zum Pilotprojekt ernannt. Die Universität Duisburg-Essen ist inzwischen ein strategischer Partner der SAP in Sachen online-basierter, universitärer Lehre.

Bis heute wurden bereits mehr als 1.500 Studenten durch unser Programm von der SAP zertifiziert und die Teilnehmerzahlen wachsen stetig.

erp4students ist in über 70 Ländern auf drei Kontinenten vertreten, darunter alle Länder Europas, weite Teile Afrikas und des Nahen Ostens. Von anfänglich einem Kurs, ist das Kursangebot auf elf deutschsprachige und sieben englische Kurse angewachsen. Studenten aus Spanien und Portugal können den TERP10 Kurs ab diesem Semester auch auf Spanisch belegen. An der Übersetzung weiterer Kurse wird gearbeitet.

Das Wichtigste noch einmal in Kürze:

Angebotene Kurse im Wintersemester 2012/13:

(die mit * markierten Kurse können wahlweise auch auf Englisch absolviert werden)

• Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP (TERP10) *

• Einführung in SAP BI *

• Einführung in SAP Produktionsplanung und -steuerung

• Introduction to SAP CRM *

• Einführung in SAP ERP Customizing

• Einführung in SAP Business ByDesign (NEU!)

• Einführung in ABAP *

• SAP BI – Advanced Business Intelligence *

• SAP BI – Integrierte Unternehmensplanung *

• SAP Produktionsplanung und -steuerung für Fortgeschrittene

• Advanced SAP ERP Customizing

• ABAP für Fortgeschrittene*

- Exklusive Studentenkonditionen (TERP10 Kurs: 400€ / Prüfung: 150€. Alle anderen Kurse 400-450€)

- Für jede Anmeldung ist eine aktuelle Studienbescheinigung erforderlich!

- Kurslaufzeit: 4 Monate

- Kurs-Abschluss: Zertifikat der Universität Duisburg-Essen

- TERP10-Zertifizierung durch die SAP AG

Solltest Du noch Fragen haben, erreichst Du uns – auch an Wochenenden – unter:

Telefon: 0201-183 4608 oder

Email: info@erp4students.eu

Viele Grüße

Pouyan Khatami

(Projektleiter erp4students)

Pouyan Khatami, Dipl. Wirt.-Inf.

Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen Universität Duisburg-Essen

Bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Jahre später...
Am 26.4.2007 um 19:00 , Markus Jung schrieb:

Studierenden deutscher Hochschulen stehen ab sofort die SAP-Anwendungskurse der Uni Duisburg-Essen (UDE) offen.

 

Das kostenpflichtige, insgesamt sieben Kurse umfassende Online-Angebot wird vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen durchgeführt.

 

Anmeldungen für die vom 10. Mai bis 30. September dauernden Kurse "Einführung in SAP R/3" und "Einführung in SAP Business Information Warehouse/SAP Strategic Enterprise Management" sind noch bis zum 7. Mai möglich.

 

"Mit den Online-Kursen steigern wir die Kompetenzen und Wettbewerbsfähigkeit der Studierenden im Bereich Enterprise Resource Planning (ERP) und leisten damit auch einen Beitrag gegen den Fachkräftemangel", so Professor Dr. Heimo Adelsberger. Was ihn besonders freut: Weil das SAP-Kursprogramm an der UDE so erfolgreich läuft, unterstützt der Software-Lieferant SAP im Rahmen seines University Alliance-Programms die Ausweitung des Angebots für Studierende bundesweit.

 

Die Teilnehmer lernen zeit- und ortsunabhängig, die Anwesenheit an der UDE ist nicht erforderlich. Ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter sorgen auch außerhalb der üblichen Bürozeiten für eine intensive Betreuung. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Studierenden ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen.

 

Quelle: Presse-Mitteilung der Universität Duisburg-Essen

 

Die Universität Duisburg-Essen ist aber gar nicht mehr Anbieter dieses Programms. Das ist inzwischen auf einen privaten Anbieter in Zusammenarbeit mit einer Fachschule (glaube Brandenburg oder Berlin) übergegangen. In Essen gibt es das nachfolgergram der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften unter http://es4students.de . Das Programm ist mit dem Wegfall des privaten Kommerzinteresses auch deutlich günstiger geworden. Dies nur als Hinweis an die Redaktion, da ich gerade den Kurs angemeldet habe und auf diese Seite beim suchen nach dem Login bei Google gestoßen bin. Die Links stimmen also nicht mehr...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo AWScheer,

 

du beziehst dich auf einen Beitrag von vor 12 Jahre - der ist natürlich nicht mehr ganz aktuell ;-) Wir haben hier auch schon länger nichts mehr gepostet. Trotzdem möchte ich kurz auf deinen Beitrag eingehen, weil dieser inhaltlich nicht ganz korrekt ist.

 

erp4students wurde 2006 an der Universität Duisburg-Essen gegründet. Wir sind im Jahr 2019 eine Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg eingegangen. Diese fungiert nun als unser akademischer Partner. Offiziell ist erp4students nun ein Programm der TH Brandenburg in Kooperation mit SAP University Alliances und SAP Next-Gen. Wir sind also nach wie vor ein akademisches Ausbildungsprogramm im SAP-Bereich, ohne "privates Kommerzinteresse" (mehr Infos unter erp4students.de).

 

Die Universität Duisburg-Essen hat, wie du richtig angemerkt hast, nach unserem "Weggang" ein Nachfolgeprojekt ins Leben gerufen. Dieses startet (laut Angaben auf der Website) am 01.04.2019.

 

Bei näherer Betrachtung wird dir auffallen, dass sich das Kursangebot schon sehr unterscheidet. es4students bietet nämlich aktuell nur einen Kurs an - erp4students hingegen 13 (den Großteil davon auch auf Englisch).

 

Zur Preiskalkulation und den Bedingungen (Laufzeit, Inhalte, Workload, praktische Arbeit am System) kann ich keine Aussage treffen, da man auf der Website von es4students nicht alle Informationen vorfindet, die eine akkurat vergleichende Aussage zuließen.

 

Nur noch mal abschließend: erp4students ist kein privater Anbieter mit "privatem Kommerzinteresse". Auch unsere Kurse sind für Studierende bis zu 90% günstiger als die In-House-Schulungen der SAP Education. Die konkrete Kostenkalkulation hängt auch immer von den Vorgaben der SAP und den Unkosten des jeweiligen Programms ab.

 

Ich hoffe, ich konnte deinen Beitrag etwas differenzieren.

 

Viele Grüße

i.A. Daniel Schnaithmann

(erp4students)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • Community Manager

Da erp4students mittlerweile mit der TH Brandenburg als Partner läuft und es4students weiter an der Uni Duisburg-Essen, schließe ich das Thema an dieser Stelle.

 

Wenn ihr Fragen zu den Programmen habt, macht gerne eine neues Thema auf im passenden Unterforum zur Uni Duisburg-Essen oder zur TH Brandenburg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen



×
×
  • Neu erstellen...