• Einträge
    42
  • Kommentare
    289
  • Aufrufe
    3.063

Not a second time

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
der Pate

193 Aufrufe

Ersteinmal wünsche ich euch allen ein schönes neues Jahr und hoffe eure Wünsche, Ziele und Träume im privaten Bereich, im beruflichen und natürlich auch Studium gehen in Erfüllung.

Not a second time, dieser Songtitel der Beatles lässt sich wohl auf meine berufliche Situation übertragen. Seit Gestern bin ich offiziell "Leiter Marketing & Sales" und somit endete am 31.12.14 eine fast 16 Jahre anhaltender beruflicher Lebensabschnitt. Dieser begann am 1.4.2009 als Zivildienstleistender im Rettungsdienst. Seit dieser Zeit habe ich viele Menschen kennenlernen dürfen. Jeder dieser Menschen war mir im positiven oder negativen Sinne ein Wegweiser in meinem persönlichen Leben. Vielen Dank dafür, aber eine zweite Zeit als hauptberuflicher Rettungsdienstler kann und will ich mir derzeit nicht vorstellen.

Meinen letzten Einsatz als hauptberuflicher Rettungsdienstler hätte ich mir wohl nicht besser aussuchen können, hätte ich die Möglichkeit dazu gehabt. Eine Verlegung eines 9 jährigen Mädchens mit einer grossflächigen und tiefen Weichteilverletzung am Unterschenkel. Zugezogen beim Spielen mit anderen Kindern während die Eltern Neujahr entgegengefiebert haben. Das Mädchen weinte bei Übernahme, vor Angst und Schmerzen, als ich es im Kinderspital der Uniklinik Bern übergeben durfte hat es gelacht und war frohen Mutes. Das waren die schönen Dinge an meinem Beruf, den ich aber jetzt gerne hinter mir lasse um mehr Zeit für meine Kinder zu haben und emotional nicht weiter jeden Tag ein Stück absterbe.

Studiumspause an der University of Liverpool ist noch bis 8.1., genau wenn ich nach New Orleans fliegen muss geht es wieder los, aber ich habe ja im Flieger dann 14 h Zeit mich in die Literatur einzulesen die ich lesen muss. Die Messe zu der ich muss beginnt auch erst am 10.1., so dass ich am 9.1. auch noch Zeit fürs Studium verwenden kann. Hoffe aber auch was von der Stadt zu sehen. Ich freue mich total. In zwei Stunden fahre ich zu meinem neuen Chef, dort ist die Übergabe des Dienstwagens, des Dienstcomputers, der Dienstkreditkarte. Das Diensthandy habe ich schon. Eine ganze Liste voller Aufgaben aus dem Bereich Marketing liegt schon vor mir, der Vetrieb hat ebenfalls ein paar Aufgaben für mich parat. Ich freue mich richtig darauf.

Ebenfalls auf den Studienbeginn des zweiten Moduls in "Business Leadership". Ich werde in diesen 8 Wochen wieder soooo viel lernen und kann es gleich in die Praxis umsetzen. Derzeit bin ich einfach glücklich. Ebenso habe ich per Mailadresse der Onlinestudenten von Liverpool eine Mail erhalten. Diese Person hat hier auf f-i.de Kontakt mit mir aufgenommen und wollte noch Infos zu Liverpool. Sie hat sich eingeschrieben und ist genauso begeistert wie ich, mit den gleichen Eindrücken. Es ist schön, dass ich hier etwas helfen konnte.

So, ich muss noch einiges richten. Wünsche euch eine gute Zeit, ihr hört von mir.

Liebe Grüsse

Don Vito Corleone


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Großartig Pate! Freut mich sehr, dass Du so zuversichtlich und freudig an die neuen Aufgaben herangehst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Beetlejuicine

Geschrieben

Du klingst wie ein ICE bei voller Fahrt.

Hau rein!

:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Papa, viel Glück für deine "Geschäfte" und an die "Famiglia" :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Freut mich, dass deine Zeit im Rettungsdienst so positiv zu Ende gegangen ist. Wenn ich das so lese, scheinst du wohl noch nicht vollständig emotional abgestorben zu sein ;-)

Alles Gute für den Start in den neuen Berufsabschnitt. Du strahlst so viel Begeisterung und Energie dafür aus, dass wird bestimmt gut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
mamawuschel

Geschrieben

Du und deine Berichte sind für mich das Licht am Ende des Tunnels. Ich freu mich für dich und hau weiter so rein :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Du und deine Berichte sind für mich das Licht am Ende des Tunnels. Ich freu mich für dich und hau weiter so rein :-)

Ups, Danke... wie darf ich denn das verstehen? :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
mamawuschel

Geschrieben

Ups, Danke... wie darf ich denn das verstehen? :blushing:

Soll heißen, du bist ein gutes Beispiel dafür was man erreichen kann wenn man seinen Weg konsequent verfolgt. :001_wub:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Sehr geil! Hört sich stressig und doch gut an. Drück Dir weiterhin die Daumen :thumbup1:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?