Springe zum Inhalt

Maschinenbaustudium an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    49
  • Kommentare
    154
  • Aufrufe
    6.376

Klausur Maschinenelemente

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Firebone

292 Aufrufe

Klausur Maschinenelemente

Am Samstag schrieb ich nach 2 Monaten Vorbereitungszeit die Klausur Maschinenelemente in Pfungstadt. Zwei Tage vorher hatte ich wie üblich, dass Rep. für die Klausur besucht.

Bei dem Rep. wurden zuerst die Theoretischen Grundlagen eines Kapitels von Maschinenelemente besprochen, und dann eine Aufgabe gerechnet. So wurde dann mit allen wichtigen Kapiteln verfahren. Der Dozent hatte sich also nicht nur auf die Themen in der Klausur beschränkt, sondern einen Gesamtumriss von Maschinenelemente. Mir persönlich hat das sehr gut gefallen, ein paar Kommilitonen waren jedoch der Meinung er hätte mehr auf die klausurrelevanten Themen eingehen sollen. Ich muss aber sagen, das Rep. hat wirklich gut auf die Klausur vorbereitet, auch hat der Dozent alles getan, die Probleme und Stolperstellen jeden verständlich zu erklären, am Schluss das Rep. sogar noch Überzogen.

Zwischen Rep. und Klausur war ein Tag dazwischen, den ich in der Unterkunft in Pfungstadt verbracht habe. Ich nutzte die Zeit um nochmal die Unterlagen aufzubereiten, was für die Klausur doch sehr hilfreich war. Den restlichen Tag hab ich dann noch mit lesen, und abends noch mit zocken am Laptop verbracht. Eigentlich zwei Sachen die ich sehr gerne mache, aber kaum noch dazu komme. Von dem her musste das wirklich sein.

Die Klausur war dann am Samstagmorgen um 8:30 Uhr. Für den Weg von der Unterkunft nach Pfungstadt brauche ich normal ca. 5-10 Minuten mit dem Auto. Ich fahre jedoch jedes Mal ca. 1 Stunde vorher los. Ich mag einfach kurz vor der Klausur keinen Stress haben, und den Kopf frei haben. Deswegen bin ich normal viel zu früh da, die Zeit nutze ich dann um ein wenig allein zu sein, und gehe jedes Mal ein weinig spazieren. Bisher hatte ich da immer Glück mit dem Wetter.  Auch dieses Mal. In den Raum setze ich mich normal 10 – 15 Minuten vorher rein. Des reicht normal leicht um alles Auszupacken, schließlich bereite ich alles schon vorher vor. Aber diesmal kam alles anders, ich komme in Zimmer rein, und sehe das alle schon schreiben. Mein erster Gedanke war, scheiße. Die Aufsichtsperson kam sofort und meinte, sie haben sich alle geeinigt, dass sie ein wenig früher anfangen. Ich hab mich gleich auf den nächst besten Platz gesetzt, alles schnell ausgepackt. Ich bekam auch gleich die Klausur überreicht, mit dem Hinweis ich sollte mich nicht Stressen, die paar Minuten werden einfach hinten dran gehängt. Dies hat mich schon ein wenig aus meinen gewohnten Trott gerissen, und habe ein paar Minuten gebraucht um den ersten Schock zu verarbeiten. Aber danach bin ich doch schnell in die Aufgaben reingekommen.

Die Klausur war in einen theoretischen Teil mit ein paar Fragen unterteilt, und dann in drei großen Rechnungen mit einigen Unterpunkten. Bei den Fragen, hatte ich gleich mit der ersten ein paar Probleme, und weiß auch nicht ob das komplett richtig ist. Die Aufgaben konnte ich alle Rechnen, bei einer bin ich mir bei zwei Unterpunkten nicht ganz sicher.

Die Klausur war soweit fair gestaltet. Es ist jedoch schwierig die Note einzuschätzen, da man doch sehr schnell einen Fehler beim Ablesen machen kann. Ein paar Ergebnisse konnte ich nach der Klausur noch mit anderen Kommilitonen vergleichen, was soweit ganz gut ausgeschaut hat. Die theoretischen Aufgaben, kann man doch sehr schwer vergleich, habe da schon oft erlebt das es dort sehr stark auf ein paar Worte ankommt. Ich hoffe, dass ich diese auch hingeschrieben habe. ;)

Das war es wieder von mir. Euch noch einen schönen Abend.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Also ich habe ja insgesamt 20 Klausuren an der WBH geschrieben. Aber das eine Klausur zu früh gestartet wurde ist mir nicht passiert. Wenn alle anwesend sind kann man sich ja darauf einigen, aber das war ja wohl nicht der fall. Ich fände das auch sehr verwirrend und würde mich wohl leicht irritieren lassen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Weiß ich leider nicht. Da ich doch noch schnell in die Klausur gefunden habe, und ich auch fertig geworden bin, habe ich das Thema ruhen gelassen. Vielleicht dachten sie, dass alle da sind.

Für das nächste mal habe ich mir überlegt meine Sachen auf einen Platz zu legen, und dann meinen Spaziergang zu machen. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dieses Vorgehen finde ich auch ganz schön komisch und das sollte meiner Meinung nach auch nicht vorkommen, denn wozu gibt es festgelegte Zeiten?! Auch wenn es für dich OK war fände ich das rumgepacke am Schluss als sehr nervig. Hoffentlich bleibt es bei dieser Ausnahme...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

So etwas geht gar nicht. Bezweifel auch stark, dass dies rechtlich zulässig ist. Wie wäre es beim nächsten Mal mit: "Wir haben uns darauf, geeinigt die heutige Klausur als Gruppenarbeit zu lösen..."?

Aber vor allem ist es toll, dass Du nach dem ersten Schock noch in die Klausur reingekommen bist. Ich weiß nicht, ob ich das so einfach gepackt hätte (ich brauche vorher auch einfach meine Ruhe).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wir haben auch schonmal bei einer Klausur früher angefangen. Da waren aber dann wirklich ALLE da. Sowas ist dann auch OK. Aber was bei Dir passiert ist, kann ich auch nicht nahvollziehen. Das geht gar nicht.:thumbdown:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube erst ein paar Minuten, habe unmittelbar nach der Klausur nicht mehr daran gedacht zu fragen. Sondern habe mir da mehr Gedanken um die Ergebnisse gemacht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung