Springe zum Inhalt


15 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben (bearbeitet)

vor 4 Minuten, Lemuel schrieb:

Man erkennt deinen Nachnamen noch im Bild von der Bachelor-Urkunde.

Um meinen Namen geht es auch nicht ;). Ich habe zwar ein Synonym hier habe in meinem Blog und durch die Interviews nie verborgen wer ich bin. Aber es muss nicht jeder Geburtsdatum und Ort kennen oder unten irgendwelche Unterschriften.

Bearbeitet von polli_on_the_go

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 10 Minuten, Muddlehead schrieb:

STREBER!!!!!!!!!

Ich finde ja ich habe das Spektrum gut und sehr gut hervorragend abgedeckt 🤣

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

vor 38 Minuten, Muddlehead schrieb:

STREBER!!!!!!!!!

 

Das mit dem "Streber" war doch nach der Personalmanagementklausur klar wie die berühmte Kloßbrühe. Nichtsdestotrotz freuen wir uns darüber, dass diese spezielle Streberin zu einem so guten Abschluss gefunden hat. Beziehungsweise dass der Abschluss in dieser Form zu ihr gefunden hat.

 

😉

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 50 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Das mit dem "Streber" war doch nach der Personalmanagementklausur klar wie die berühmte Kloßbrühe. 

Sie muss man einfach gern haben. Aber ist es nicht oft so, dass man dann wenn man etwas nicht mag es aber verstehen will und bezwingen will, sich erst recht damit auseinander setzt und so auch trotz Katastrophen gute Leistungen möglich sind. Ich finde gerad bei Perso hat sich der Unterschied gezeigt zwischen ich nehm das einfach hin und lerne auswendig und ich befasse mich damit suche alternative Erklärungen/ Literatur und überlege, wie ich es anwende. Das kann jeder. Aber ja ich kann meine Leistungen auch nicht von der Hand weisen. Streber mag ich jetzt nicht so (da habe ich in der Schule und Ausbildung genug drunter gelitten). Wer mich kennt weiß, dass mein Kopf gerne Wissen aufsaugt um den Wissenshunger des teils nervigen IQ zu befriedigen. Und Sie haben hier ja miterlebt selbst bei Anspruch 4.0 und ich mach das einfach jetzt so, macht der nich was er will :).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch 🙂 - das große "SEHR GUT" macht ja richtig was her und auch sonst gefällt mir die Urkunde.

 

Und ich staune, wie flott das bei der APOLLON Hochschule alles geht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

"Der Mensch soll / immer streben zum Besseren; und wie wir sehen, er strebt auch / immer dem Höheren nach, zum wenigsten sucht er das Neue. / Aber geht nicht zu weit! Denn neben diesen Gefühlen / gab die Natur uns die Lust, zu verharren im Alten / und sich dessen zu freuen, was jeder lange gewohnt ist."

 

Johann Wolfgang von Goethe

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden, Markus Jung schrieb:

Glückwunsch 🙂 - das große "SEHR GUT" macht ja richtig was her und auch sonst gefällt mir die Urkunde.

 

Und ich staune, wie flott das bei der APOLLON Hochschule alles geht.

 

Ich staune auch, Markus. Heike und ich hatte die Thesis ziemlich zeitgleich abgegeben. Ich hänge noch immer in der Luft, da zwischen Mitteilung zur bestandenen Schriftlichen und Termin zum Kolloqium 1 ganzer Monat liegt. 

Wie dem auch sei ... !!!Herzlichen Glückwunsch!!! super Abschluss, tolle Noten! Jetzt erst Mal realisieren, ausruhen etc. pp. Du kannst stolz auf dein geleistetes sein. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Ich denke, die schnelle Bearbeitung hängt damit zusammen, dass polli eine Jobzusage hat, für die der Abschluss zwingend notwendig ist. Und da ist es dann einfach nur anständig, wenn die Bearbeitung außergewöhnlich schnell geht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

Es hatte mehrere Gründe. Aber ich habe die Urkunde in der üblichen Zeit bekommen. Für den Job brauchte ich nur eine Bestehensbescheinigung, die ich direkt Freitag im Campus hatte. Damit hatte es nichts zu tun. Ich kenne die Apollon selten langsam.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung