Springe zum Inhalt
  • Einträge
    15
  • Kommentare
    82
  • Aufrufe
    824

Die Statistik Note ist da...

flowergarden

388 Aufrufe

Gefühlt 100 Mal täglich habe ich den Online Campus aktualisiert. Ich hab heute gar nicht mehr mit einer Note gerechnet. Und da war sie:

 

ich habe Statistik mit einer 2,0 (!) ich wiederhole: mit einer 2,0 bestanden 😂🎉  Damit habe ich absolut gar nicht gerechnet. Ich bin mit einem ganz guten Gefühl aus der Klausur raus und dachte eher "ja zum bestehen mit einer 4,0 wird es diesmal ja reichen". Aber eine 2,0? ich bin völlig von den Socken und freu mich des Lebens. Nun kann es endlich weitergehen und ich kann nebenbei die Wahlpflichtmodule oder den Praktikumsbericht schreiben und mich für das Gruppenprojekt anmelden. Endlich keine Warteschleife mehr. Ich muss es ehrlich sagen: ich war teilweise echt am Ende mit meinen Nerven. Die wochenlange Vorbereitung und der ganze Stress haben sich gelohnt. Es hing mir schon zu den Ohren raus.
Ich denke, ein großer Beitrag hat auch die gegenseitige Motivation mit einer Kommilitonen geleistet und die andere Herangehensweise an das gesamte lernen. 

 

Wie im letzten Beitrag angekündigt, möchte ich hier nochmal den Tag der Klausur beschreiben und was ich diesmal anders gemacht habe. Den Beitrag habe ich kurz nach der Klausur geschrieben:

Im Klausurraum suchte ich mir einen Platz und blieb ganz bei mir. In der Juni Klausur hatte mich direkt mein Banknachbar in ein Gespräch verwickelt, obwohl ich am Karteikartenlesen war. Das war ziemlich nervig und ich war so nervös. Diesmal machte ich ein paar Atemübungen und war voll fokussiert und konzentriert. Als die Umschläge ausgeteilt wurden, dachte ich nur "hoffentlich kommen gute Fragen dran". 

 

Statt wie bei der letzten Klausur erstmal alle Fragen durchzugehen und zu überfliegen, widmete ich mich erstmal nur der ersten Aufgabe zu. Schritt für Schritt. Dann die zweite Aufgabe usw. Das tat mir unfassbar gut, da ich nicht in Panik verfallen bin und somit ganz ruhig und konzentriert vorging. Ich nutzte das Schmierpapier auch vollkommen aus.  Wenn ich doch mal eine Aufgabe weiter etwas erblickt hatte, was ich wusste, dann schrieb ich mir zu der Aufgabe in Sauklauen-Manier alles auf das Schmierpapier, was ich dazu wusste 😂

 

 So konnte ich beruhigt die Frage davor beantworten, ohne Angst zu haben, dass mich ein Blackout erwischt. 

Das funktionierte ziemlich gut! 


Ich konnte zu jeder Aufgabe etwas hinschreiben, bis auf eine Frage. 1-2 Aufgaben waren nicht so super ausführlich. 
Ich bin mit einem guten Gefühl aus der Klausur gegangen und es wird mit Sicherheit zum bestehen (4,0) reichen (so meine damaligen Gedanken).

Ihr glaubt gar nicht was mir für ein Stein vom Herzen fällt! Nun fehlen noch drei weitere Klausuren. Eine davon will ich im Oktober schreiben. Mein Ziel ist es, die Klausuren bis zum Jahresende fertig zu haben, damit ich mich voll und ganz auf das Gruppenprojekt konzentrieren kann.
 



8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey, das freut mich jetzt riesig. Herzlichen Glückwunsch. Dann kann das Studium ja weiter gehen. 👍

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch! Da hat sich der Nervenkrimi vorab wenigstens gelohnt ;). Freut mich, dass es so gut geklappt hat. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hach wenn ich daran denke, wie Du in vorangegangenen Einträgen gelitten hast, freut mich das jetzt um so mehr!!! Herzlichen Glückwunsch! 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

WOW, ich gratuliere zu diesem Bombenergebnis! :D:thumbup: Ich kenne echt nur wenige, die eine so gute Note im Statistik-Modul reißen, auch die Liebhaber nicht! Hast du spitze gemacht. Da zeigt sich wieder, dass man aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, am Ende doch etwas ganz Tolles bauen kann, oder? :99_muscle: Jetzt kannst du endlich beruhigt weitermachen, das freut mich gerade total für dich :thumbup:

Bearbeitet von Vica

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klasse und Glückwunsch, dass es so gut gelaufen ist. Und ich finde es auch beeindruckend, wie du dich selbst gecoacht hast, um konzentriert und ohne Panik durch die Aufgaben gehen zu können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...