Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.105

16

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

81 Aufrufe

16 Seiten Hausarbeit ist der aktuelle Stand - Theorieteil fertig, Praxisbeispiel ausgezeigt, Analyse erledigt und Handlungsempfehlungen abgegeben.

Am Samstag war ich sehr produktiv - 1,5 Seiten, flossen direkt in die Arbeit. Sehr gute Gedankengänge und logischer Aufbau - neben dem ersten Theorieteil etwas mit dem ich richtig zufrieden bin. Leider war der Sonntag nicht so produktiv... naja :blushing: sagen wir unproduktiv. Denn 0 Minunten, 0 Seiten, 0 Zeichen.

Was mir noch fehlt um die Arbeit erstmal im ganzen fertig zu haben ist nun noch eine knackige Analyse und "die Moral der Geschichte". Ich hinke nur noch etwas hinter dem Zeitplan her.

Den Druck kann ich dank gutem Papier und Laserdrucker selbst machen, der nächste Copyshop, der die Arbeit Ringbuch-binden kann ist ausgemacht, sprich hier gibt es keinen Engpass.

Das Korrekturlesen wird noch haarig, weil ich mich nicht rechtzeitig gekümmert habe ... mist, aber meine Frau liest nicht nur, sie kann zur Not einen Zweitleser organisieren.

Bleibt für mich also neben der Fertigstellung noch der sprachliche Feinschliff, die Prüfung der Logik und eventuell weitere Verzahnung der Argumente.

Teilweise ist der sprachliche Stil etwas schludrig und muss noch auf klare Sprache gebracht werden.

Dank LyX (und der hohen Vorbereitungszeit) habe ich zum Glück kein Problem mit Zitaten, Verzeichnissen, Grafikpositionierung, Umbrüchen usw. ... für mich (!) hat sich der Aufwand richtig gelohnt - jetzt noch mit der Formatierung herumspielen zu müssen, würde mich wahnsinnig machen.

Eng wird es so oder so - 13.2. sollte die Arbeit in Nbg. sein - am 10. oder 11. will ich sie spätestens in die Post geben (EINSCHREIBEN). Am Mittwoch, Donnerstag und Samstag sind Termine ... macht unterm Strich noch

:mellow: 6 Bearbeitungstage :blink:

Eine enge Angelgenheit ... aber der Zug ist abgefahren, da seit heute abmelden nicht mehr drin ist steigt Druck und Spannung weiter an.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


18 Kommentare


Recommended Comments

Du schaffst das. Der Druck tut Dir bestimmt gut - und dann kommt auch was anständiges bei raus - bin ich mir ganz sicher :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, 6 Tage heisst übersetzt "egal was kommt, die Arbeit bleibt so wie sie ist und wird nur noch in Details angepasst" :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das Korrekturlesen wird noch haarig, weil ich mich nicht rechtzeitig gekümmert habe ... mist, aber meine Frau liest nicht nur, sie kann zur Not einen Zweitleser organisieren.

Wenn hier ein Engpass entsteht, kannst Du hier über das Forum bestimmt auch jemanden finden - ggf. stehe ich auch zur Verfügung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wenn hier ein Engpass entsteht, kannst Du hier über das Forum bestimmt auch jemanden finden - ggf. stehe ich auch zur Verfügung.

Danke für das Angebot! :thumbup: :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wenn hier ein Engpass entsteht, kannst Du hier über das Forum bestimmt auch jemanden finden - ggf. stehe ich auch zur Verfügung.

Ich auch. (Ich kenne mich zwar in der Materie nicht aus, aber die Regeln der Rechtschreibung und Grammatik sind mir geläufig. Ich könnte inhaltlich somit nichts beitragen.)

Du schaffst das sicher. Wie bisher alles andere auch. :)

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hätt es ja angeboten - aber ich kann derzeit nciht versprechen, dass ich im entscheidenden Moment auch wirklcih genug Zeit hätte :confused:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich will ja nicht sagen "ich hab´s doch gesagt" - aber ich hab´s doch gesagt, dass Du auf FI.de 100%ig jemanden findest, der nochmal korrekturliest.:tongue_smilie:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Apropos Einschreiben: Habe ich vor kurzem auch verschickt und dachte, das müsste ja am nächsten Tag theoretisch da sein. Pustekuchen, für (einfache) Einschreiben behält sich die Post drei Tage Lieferzeit vor. :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh... was ist mir neu, aber danke für den Hinweis, dann lege ich vllt. lieber 2-3 EUR drauf, bevor da was schief läuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich gebs ja zu, in Gedanken habe ich Zippy bereits für meine Bachelorarbeit engagiert (sie weiß natürlich noch nichts von ihrem Glück ;))

Die Panik wegen dem Korrekturlesen kann ich gut verstehen, aber wie du siehst wird scheinbar alles gut.

Wie umfangreich (Seitenanzahl) sollte denn die BSP werden? Sind 16 Seiten viel/wenig/normal?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Umfang beträgt "ca. 15 Seiten" - unter Beachtung des vorgegebenen Zeilenabstandes, der Schriftgröße und der Seitenränder ist das sehr wenig (ich denke bei mir sind es ca. 32tsd Zeichen) für den Umfang den man bearbeitet.

Ich hatte/habe somit eher das Problem, dass ich zu wenig Platz habe. Dank Abstimmung mit der Dozentin sind 17 Seiten noch OK, das werde ich denke ich gut schaffen. Zur Not könnte ich noch die zwei verwendeten Grafiken in den Anhang packen, allerdings akzeptiert das nicht jeder Dozent. Da ich die Grafiken auch verwende um mir langwierige Erklärungen zu sparen möchte ich aber versuchen sie direkt im Text zu belassen, darf also zum Schluss hin nicht mehr so viel schwafeln :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Chilli, das kriegst du schon gebacken. Um den Stress des Korrekturlesens etwas zu entgehen, hab ich meine Haus- und die Diplomarbeit sofort korrektur lesen lassen, sobald ich was neues dazu geschrieben hatte. So war am Ende der Druck nicht mehr ganz so groß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Um den Stress des Korrekturlesens etwas zu entgehen, hab ich meine Haus- und die Diplomarbeit sofort korrektur lesen lassen, sobald ich was neues dazu geschrieben hatte...

Diese Form der Anlieferung ist nicht schlecht. Das nimmt dem Ganzen etwas den Stress, man hockt nicht vor einem Berg und hat am Ende keine Zeit mehr. Wobei die genannte Seitenzahl noch gut überschaubar ist.

Ich gebs ja zu, in Gedanken habe ich Zippy bereits für meine Bachelorarbeit engagiert (sie weiß natürlich noch nichts von ihrem Glück)

Das nenne ich mal eine anständige langfristige Planung. :)

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@TomSon:

Es zählt doch der Poststempel und der kommt doch sofort drauf (oder?). Dürfte somit also auch noch nach Abgabeschluss in HH eintrudeln. Naja sicher ist sicher...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn das bei der HFH der Fall ist, dass der Poststempel zählt, dann ist Chillie sicherlich aus dem Schneider. Bei mir war das leider nicht so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?