Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.550

Vorbereitung ist die halbe Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

85 Aufrufe

Ich habe noch Zeit bis zur Klausur am 26.03. - laut meinem Wandkalender sind das noch fast 4 Wochen und da nur die Mathe Prüfung in diesem Semester noch fehlt, kann ich da ganz entspannt ran gehen.

Deshalb gibts auch nicht viel neues von "der Front".

Die Kurseinheiten 1-4 (von 7) habe ich wiederholt und Aufgaben in Altklausuren dazu bearbeitet. Da liege ich sehr gut in der Zeit.

Gesundheitlich ist alles ok und die Motivation wächst und gedeiht.

Auf der Heimfahrt von Erfurt diesen Mittwoch dachte ich mir, wenn man das Studium mit einem Tunnel vergleicht, dann bin ich gerade erst eingefahren und sehe noch nichtmal Licht am Ende, sondern nur die allgemeine Tunnelbeleuchtung und Notausgangsschilder... aber auch das lies mich nicht zurückzucken.

Ich bin - in dieser Hinsicht - ein Ausdauersportler. :sneaky2:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo

Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein entgegenkommender Zug sein.... ;)

Neee, im Ernst: Ich finde es toll, wie (ausdauer-) sportlich Du Dein Studienprojekt angehst....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
mal sehen wie lange diese Ansicht so bleibt

Vor allem, wenn Klein-XPectIT noch mitmischt :)

Man kann ja z.B. nicht vorher zu etwas gratulieren, darum weiss ich nicht ob man vorab schon wünschen kann, starke Nerven zu haben. Aber ich tue es einfach mal!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch irgendso ein Idiot mit Taschenlampe sein.... ;-)

(Hab ich letztens erst irgendwo gelesen, und nu konnte ich es endlich mal anwenden, sorry)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Idiot mit der Taschenlampe ist mir deutlich sympatischer als der Zug. ;)

Wenn Klein-XPectIT meinen Plan durcheinanderwirbelt, dann gibt es schon einen Plan B.

Knapp skizziert:

- Studium pausieren (das Probestudium wird dadurch nicht gefährdet, da auch hier die Zeit pausiert)

- Klein-XPectIT die große Welt zeigen

- Studium fortsetzen (wenn sich alles halbwegs eingespielt hat)

Da gibt es aber auch noch die eine oder andere Variante zu. Das sich die Prioritäten verschieben können (und werden) ist mir aber bewusst.

@Katrin

Das bleibt bis zum Ende so, ICH habe da keine Zweifel. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg bei der Matheprüfung. Schreibst Du 1141 oder 1142? Habe beide - zum Glück - schon hinter mir und darf mich nun den Bachelor-relevanten Klausuren widmen. Falls Du Literaturempfehlung brauchst, sag Bescheid :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich schreibe die 1141 im nächsten Semester ist die 1142 erst dran. Aber so schlimm finde ich es eigentlich garnicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung