Springe zum Inhalt

mantra

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    72
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

151 Sehr gut

Über mantra

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    Health Care Studies Bsc. 8.Semester
  • Wohnort
    St. Johann im Pongau
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

385 Profilaufrufe
  1. mantra

    Lehrauftritt

    Hallo alle zusammen, der Lehrauftritt mit der Lehranalyse ist auch Geschichte. Es gab wertschätzende, konstrutive Kritik aber auch was alles Gut gelaufen ist. Ergebnis war ein Sehr gut, hatte aber auch tolle Schüler die mich dabei unterstützt haben. So jetzt kann ich mich auf die Masterthesis konzentrieren und meinen Abgabetermin im July einhaltem. Es gibt daneben noch 4 kleine Prüfungen zu bestehen, dann ist es im August zu Ende das Abenteuer Studium. Lg aus den Bergen Helmut
  2. Hey alle zusammen, ich kann es kaum glauben, aber ich habe es wirklich gebraucht. Die Ruhe vor Allem. In den letzten 1,5 Wochen habe ich mir ausschließlich Ruhe, Zeit für die Familie und Freunde gegönnt. Ich habe wieder Energie bekommen für die letzten neun Monate des Studiums. Und was soll ich sagen? Ich bin echt glücklich, dass ich jetzt 86/120 CP tatsächlich erledigt wurden ( die Masterarbeit ist in Arbeit, versuche jeden Tag ein wenig zu schreiben Abgabetermin ist der 15. July 2020). Bin glücklich, jede Prüfung gleich beim ersten Anlauf gemeistert zu haben, der Notenschnitt ist auch mit 1,XX im Normbereich. Der Komm. Lehrauftritt ist auch schon in 12 Tagen und die Lehranalyse ist auch schon an meinen Prof. übermittelt worden. Wenn der Lehrauftritt vorbei ist, dann habe ich einen großen Brocken geschafft (bin sehr nervös) obwohl ich seit 18 Monaten hauptberuflich Unterrichte. So noch fünf Prüfungen sind zu Absolvieren (jetzt bereits innerhalb von 15 Monaten bereits 28 Prüfungen geschafft). Sponsionstermin ist dann der September. Mit neuer Energie weitermachen denn 2020 ist mein Jahr!!!! Liebe Grüße Helmut
  3. Zu dem Thema mittelmäßige Realschülerin, das sagt gar nix aus ich war ein mittelmäßiger Hauptschüler und denke in die Zukunft an die Dissertation!!! Nächstes Klassentreffen mit den alten Lehrern bin ich dann schon ein Hr. Doktor in 4 Jahren. LG
  4. Hallo zusammen, gestern Rhetorik Vorlesung beendet und kann abgehakt werden. Thema für meine Masterthesis ist seit Freitag auch genehmigt. Abgabetermin 15. Mai 2020. Kommissioneller Lehrauftritt am 17. Jänner Lehranalyse schon fast fertig. Defensio und kommissionelle Masterprüfung dann Mitte Juni 2020. 8 Seminararbeiten in 6 Wochen bearbeitet und schon abgegeben, warten auf die Benotung. Werden nochmal anstrengende 7 Monate und dann ist es auch geschafft. Im Juni werde ich mich dann mit dem Thema Dissertation an der PMU im Herbst 2020 auseinandersetzen. Notenschnitt ist auch im Bereich von 1,5 also auch ausreichend für die Dissertation. BWL III und Statistik stehen noch als schriftliche Prüfungen an und werden im Feber und März 2020 absolviert. So heute der Sonntag ist mein nicht FH Tag. Da wird nichts gemacht für das Studium! Freunde und Familie treffen. Und versuchen wieder in das Fitnessstudio zu gehen. Liebe Grüße aus den Bergen.
  5. Gebe nach längerer Abwesenheit wieder ein kleines ubdate über meinen Masterstudiengang. Alle Prüfungen für das 2. Semester wurden bestanden. Nun hat das 3. Semester begonnen. Jetzt noch 5 Wochen Zeit um mein Expose für die Masterthesis abzugeben. Die Betreuerin hat sie mir nochmal zurückgesendet zum überarbeiten. Für Mediendidaktik muss nur mehr ein Film erstellt werden, der digitale Unterricht dazu ist schon fertiggestellt. Die verschriftliche Lehranalyse zum Thema Gesundheitsprävention wurde fertiggestellt und ist dem Betreuer zugesendet worden. Ab jetzt ist wieder jeder Freitag und Samstag verplant für die Vorlesungen in Kärnten. Das 3. Semester geht sehr fordernd weiter und es ist noch viel zu tun. Aber das Ende im July 2020 ist in Sicht. Schöne Grüße aus den Bergen Helmut
  6. mantra

    2.Semester

    Denke nach dem Master ist das Studium abgeschlossen. Ja habe ich schon MichiBER befasst sich mit dem Thema "Humor in der therapeutischen und pflegerischen Kommunikation als ein Instrument an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege. Es geht um die Implementierung eines Humorkonzeptes in den Kommunikationsunterricht an einer Pflegeschule. Danke dir und auch dir viel Erfolg in deinem Studium!!
  7. mantra

    2.Semester

    Es macht sehr grossen Spass und es läuft gut, Ist aber anstrengend und nicht zu unterschätzen. Meine Masterbetreuerin meinte ich sollte an meine Masterthesis einen PhD dranhängen. Habe gelächelt mich bedankt für die gute Idee und gesagt das ich es mir überlegen werde zu Ihr. Nur ich weis das ich es nicht mehr machen werde, denke mit dem Master und dem Bachelor zusammen reicht es für mich. Brauche keinen mehr etwas beweisen und mit dann 53 Jahren muss es mal gut sein. Grüsse Helmut
  8. mantra

    2.Semester

    Hallo zusammen, das 2. Semester in Kärnten ist vorbei und das 3. Semester steht vor der Tür. Alle 60 ECTS geschaft und im Oktober starte ich mit dem schreiben meiner Masterthesis. Wie die Zeit vergeht und läuft, im nächsten Jahr um diese Zeit bin ich schon fertig mit dem Master. Jetzt werde ich mich mal ausruhen und nichts tuen für die FH. Nächster Start 13. September 2019. Liebe Grüße Helmut
  9. Gratuliere dir!! Lg Helmut
  10. mantra

    2. Semester

    Hallo MichiBER, ich habe einfach mein Thema aus der Bachelorarbeit erweitert um den empirischen Teil. Dieses Thema war für mich sehr spannend und ich bin noch gut eingelesen. So musste ich mir nur das Forschungsdesign und die Methode der Datengenerierung überlegen. Ist auch noch viel Denkarbeit nötig. Grüsse aus den Bergen Helmut
  11. mantra

    2. Semester

    Wünsche allen einen schönen Freitag, für mich geht es jetzt wieder in die erste von zwei Blockwochen im 2. Semester. Das 1. Semester ist auch vorbei alle Prüfungen geschrieben und benotet zurück, schon 33 ECTS gesammelt von 120 ECTS. Für meine Masterthesis ist das Exposé fertig bis auf einige kleine Änderungen, sind aber nicht tragisch. Wünsche den anderen ein schönes Wochenende bis bald Helmut
  12. Das ist war Michiber,ganz was anderes wie wenn du alleine zu Hause sitzt und lernst.
  13. Noch eine Woche dann ist das erste Semester in meinem Masterstudium an der CUAS in Kärnten vorbei. Haben zwar 4 Wochen frei im Februar aber leider vier Aufträge zu erfüllen bis zum 1. März. In Fachwissenschaften heute Konzept in der qualitativen Sozialforschung fertiggestellt. Werde es nächste Woche an meine Dozentin versenden zur Benotung. Konzept ist auch zugleich dann mein Expose für meine Masterthesis. Es ist anders als mein Fernstudium vorher, ist zwar auch berufsbegleitend aber sind jede Woche Freitag und Samstag an der FH. Haben jedes Semester 2 Blockwochen Vorlesungen wo dann Klausuren zu schreiben sind. Fühle mich halt jetzt als richtiger Masterstudent denn wir sind 21 Studenten im Jahrgang und sehen uns dadurch sehr oft. Termin für die Masterarbeit Einreichung ist Mai 2020 klingt noch so weit, aber ist schnell vorbei,weil ist viel zu schreiben (Seminararbeiten anstelle von Klausuren). Das Berufspraktikum muß ich nicht absolvieren da ich seit einem Jahr als Lehrer an einer Pflegeschule arbeite. Den kommisionellen Lehrauftritt werde ich im Sommer ablegen. Grüße aus dem kalten Kärnten
  14. Hallo Michibär, ist zwar dummgelaufen mit der Klausur,aber bestanden ist bestanden! Thema Schnee in Österreich kann ich nur sagen, seit 1,5 Wochen bis jetzt auf den Bergen über 5 Meter Schnee!! Grüsse aus dem verschneiten Salzburg Helmut
  15. So nun habe ich das Expose meiner Bachelorarbeit an meinen Prof. gesendet. Mal sehen ob alles so passt oder es noch Änderungen gibt.Das Jahr 2018 war sehr Ereignisreich und auch anstrengend. Denke meine Bachelorarbeit ist in 4 Monaten geschrieben. Der Plan ist im September in Hamburg an der Abschlussfeier teilzunehmen. Die Termine zur Feier sind immer 2 mal pro Jahr, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Hatte heute den letzten Arbeitstag bis zum 2 Jänner 2019. Ausspannen und die Kräfte zu mobilisieren für das nächste Jahr. Schöne Grüsse aus dem Salzburgerland Helmut
×
×
  • Neu erstellen...