Springe zum Inhalt

mantra

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    64
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

116 Sehr gut

Über mantra

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    Health Care Studies Bsc. 8.Semester
  • Wohnort
    St. Johann im Pongau
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

208 Profilaufrufe
  1. Gratuliere dir!! Lg Helmut
  2. mantra

    2. Semester

    Hallo MichiBER, ich habe einfach mein Thema aus der Bachelorarbeit erweitert um den empirischen Teil. Dieses Thema war für mich sehr spannend und ich bin noch gut eingelesen. So musste ich mir nur das Forschungsdesign und die Methode der Datengenerierung überlegen. Ist auch noch viel Denkarbeit nötig. Grüsse aus den Bergen Helmut
  3. mantra

    2. Semester

    Wünsche allen einen schönen Freitag, für mich geht es jetzt wieder in die erste von zwei Blockwochen im 2. Semester. Das 1. Semester ist auch vorbei alle Prüfungen geschrieben und benotet zurück, schon 33 ECTS gesammelt von 120 ECTS. Für meine Masterthesis ist das Exposé fertig bis auf einige kleine Änderungen, sind aber nicht tragisch. Wünsche den anderen ein schönes Wochenende bis bald Helmut
  4. Das ist war Michiber,ganz was anderes wie wenn du alleine zu Hause sitzt und lernst.
  5. Noch eine Woche dann ist das erste Semester in meinem Masterstudium an der CUAS in Kärnten vorbei. Haben zwar 4 Wochen frei im Februar aber leider vier Aufträge zu erfüllen bis zum 1. März. In Fachwissenschaften heute Konzept in der qualitativen Sozialforschung fertiggestellt. Werde es nächste Woche an meine Dozentin versenden zur Benotung. Konzept ist auch zugleich dann mein Expose für meine Masterthesis. Es ist anders als mein Fernstudium vorher, ist zwar auch berufsbegleitend aber sind jede Woche Freitag und Samstag an der FH. Haben jedes Semester 2 Blockwochen Vorlesungen wo dann Klausuren zu schreiben sind. Fühle mich halt jetzt als richtiger Masterstudent denn wir sind 21 Studenten im Jahrgang und sehen uns dadurch sehr oft. Termin für die Masterarbeit Einreichung ist Mai 2020 klingt noch so weit, aber ist schnell vorbei,weil ist viel zu schreiben (Seminararbeiten anstelle von Klausuren). Das Berufspraktikum muß ich nicht absolvieren da ich seit einem Jahr als Lehrer an einer Pflegeschule arbeite. Den kommisionellen Lehrauftritt werde ich im Sommer ablegen. Grüße aus dem kalten Kärnten
  6. Hallo Michibär, ist zwar dummgelaufen mit der Klausur,aber bestanden ist bestanden! Thema Schnee in Österreich kann ich nur sagen, seit 1,5 Wochen bis jetzt auf den Bergen über 5 Meter Schnee!! Grüsse aus dem verschneiten Salzburg Helmut
  7. So nun habe ich das Expose meiner Bachelorarbeit an meinen Prof. gesendet. Mal sehen ob alles so passt oder es noch Änderungen gibt.Das Jahr 2018 war sehr Ereignisreich und auch anstrengend. Denke meine Bachelorarbeit ist in 4 Monaten geschrieben. Der Plan ist im September in Hamburg an der Abschlussfeier teilzunehmen. Die Termine zur Feier sind immer 2 mal pro Jahr, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Hatte heute den letzten Arbeitstag bis zum 2 Jänner 2019. Ausspannen und die Kräfte zu mobilisieren für das nächste Jahr. Schöne Grüsse aus dem Salzburgerland Helmut
  8. Alle Prüfungsleistungen bestanden!! 😀Meine zulassung zur Bachelorarbeit erhalten,auf in die Schlussphase des Studiums. Ich kann es nicht glauben, das ich jetzt auch so weit bin und meine Abschlussarbeit verfasse und dann mein Studium im März 2019 abschließen kann.Vor 3 Jahren das Studium begonnen und bin jetzt auch in der Schlussphase. Leider hatte ich einen kleinen Einbruch im Lernen.😛 Konnte nicht in der Regelstudienzeit mein Studium beenden,brauchte jetzt 6 Monate länger. Egal habe nach der kleinen Schaffenspause wieder Spass am Lernen bekommen. Grüsse aus den Bergen ohne Schnee aber mit warmen Themperaturen.
  9. Alle Prüfungsleistungen bestanden!! 😀Meine zulassung zur Bachelorarbeit erhalten,auf in die Schlussphase des Studiums. Ich kann es nicht glauben, das ich jetzt auch so weit bin und meine Abschlussarbeit verfasse und dann mein Studium im März 2019 abschließen kann.Vor 3 Jahren das Studium begonnen und bin jetzt auch in der Schlussphase. Leider hatte ich einen kleinen Einbruch im Lernen.😛 Konnte nicht in der Regelstudienzeit mein Studium beenden,brauchte jetzt 6 Monate länger. Egal habe nach der kleinen Schaffenspause wieder Spass am Lernen bekommen. Grüsse aus den Bergen ohne Schnee aber mit warmen Themperaturen.
  10. So habe noch eine Hausarbeit zu schreiben mit 20 Seiten !! Start Thesis im Dezember 2018 geplante Abgabe und Ende von Studium 10 April 2019 !! Leider habe ich dann um 1 Semester länger gebraucht für mein Studium. Musste mich etwas zurücknehmen, die Energien haben nachgelassen. Das Krankenhaus habe ich verlassen denn die Arbeitsbedingungen waren für mich nicht mehr tragbar. Mir wurde schon schlecht wenn ich nur an den Dienst dachte.Mein Körper zeigte mir schon mittels Magenschmerzen und Bluthochdruck an das es Zeit ist was zu ändern in meinem Leben. Das Team hat sich sehr verändert! Habe schon seit letztem Jahr neben der Arbeit an einer Krankenpflegeschule unterrichtet. Wurde im Jänner gefragt ob ich mir es vorstellen könnte Vollzeit als Lehrer zu arbeiten.Das war der Ausweg für mich,so bin jetzt schon 6 Monate als Lehrer mit Sondergenemigung tätig an einer Gesundheits-und Krankenpflegeschule. Das Leben hat mich wieder keine Nächte mehr und keine Dauerkrankenstände mit Einspringen aus dem Team zu kompensieren.Habe wieder eine 5 Tage Woche und meine Freizeit am Wochende verbringe ich wieder mit Freunden. Das wichtigste ist das ich keine Körperlichen Beschwerden mehr habe.Im Mai 2019 Start des Masterstudiums in Kärnten berufbegleitend auf Lehramt.Mein Arbeitgeber stellt für die Zeit der Vorlesungen jeden Freitag und Samstag vom Dienst frei. So schön wie die Arbeit in der Pflege auch war, aber das mich der Beruf Krank macht das wollte ich nicht.
  11. Hallo Marcus, werde meinen Master an der Karl-Franzens Uni in Graz machen. Mfg Helmut
  12. Wünsche einen schönen Morgen aus den Bergen, Expose eingereicht für meinen Praktikumsbericht bei meinem Prof. Sind ja nicht viele Seiten zu schreiben.So werde ich alles abarbeiten bis zur Thesis im Sommer.Habe auch schon meinen Master gefunden und mich angemeldet.Muss meine Unterlagen zusenden zur Überprüfung. Start ist im nächsten Jahr im Jänner 2019,wieder 2 Jahre Berufbegleitend. Ich habe mich für den Master in Pflegepädagogik entschieden weil ich jetzt seit 2 Tagen in einer Krankenpflegeschule als Lehrer arbeite wo ich ja schon als externer Dozent Unterichtet habe.Von der Behörde wurde eine Ausnahmegenemigung bekommen das ich innerhalb von 5 Jahren die befähigung zum Unterrichten abschliesen muss. Liebe Grüsse aus den kalten Bergen Helmut
  13. Ich mag diese sture auswendiglernen nicht schreibe lieber Arbeiten.
  14. Habe heute meine letzte Klausurnote bekommen. und bin jetzt auf der Zielgeraden von meinem Studium,noch 2 kleine Hausarbeiten dann noch die Thesis und ich bin heuer damit fertig.Nach manchen Tagen der "ich habe keine Lust mehr" mich doch wieder motiviert zum lernen. Starte jetzt mit meinem Expose von meiner Hausarbeit denn die ist nur 15 Seiten zu schreiben. ist auch ein Training für die Thesis im laufe diese Jahres. Das Ende ist schon in Sicht!! Mfg Helmut
  15. Hallo zusammen, so nun bin ich im 7.Semester in meinem Studium angekommen,bin jetzt 2 von 3 Jahren am Studieren. WOW die Zeit vergeht doch sehr schnell! Habe in der Zeit meines Studiums sehr viel über meine Allgemeine belastberkeit gelernt und das manchmal auch sehr schmerzlich. Wenn der Körper nicht mehr kann aber du solltest noch für die Klausuren lernen,dann für 3 Wochen krank bist, dich das schlechte Gewissen plagt weil man nichts auf die Reihe bekommt.Letzten Sommer meine ganze Freizeit nur aus Lernen bestanden hat,Freunde vernachlässigt und sich immer wieder gefragt ist es das wert. Immer wieder auf das neue Motivieren und das bei 100 % Arbeit, den Urlaub nach den Terminen der Uni zu richten. Nun, Habe nur mehr 2 Klausuren Übrig und 2 kleine Hausarbeiten zu Schreiben und die ganze Plackerei hat sich gelohnt. Jetzt könnte ich es schaffen in der Regelstudienzeit fertig zu werden. Aber ich für mich habe beschlossen nicht im September 2018 mein Studium zu beenden sondern die Bacc. Arbeit im November 2018 abzugeben um den nächsten Sommer ein wenig zu genießen und mir eine wenig den Druck herauszunehmen,denn ich habe auch ein Leben neben meinem Studium. Das habe ich im laufe meines Studiums gelernt auch die Noten sind nicht mehr für mich relevant man muss nicht alles mit sehr gut bestehen. Das Studium hat mir ein paar Türen geöffnet denn mittlerweile Unterrichte ich an einer Krankenpflegeschule als Externer Dozent und das macht mir sehr grossen Spass den Schülern was beizubringen in der Theorie aber auch im praktischen Seeting den ich arbeite ja immer noch auf meiner Neurologischen Station (Teorie-Praxistransfer). So habe ich mich doch noch Entschlossen den Master im Frühjahr 2019 zu beginnen. Werde den Pädagogischen Master noch dranhängen um dann in der Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen Unterichten zu können an der Uni oder weiter als Vollzeitkraft an meiner Krankenpflegeschule. Grüsse aus dem schönen SalzburgerLand
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung