Springe zum Inhalt

PantaRheia

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    177
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

400 Sehr gut

2 folgen dem Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Ferdinand Porsche FernFH
  • Studiengang
    Aging Services Management
  • Wohnort
    Wien
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

912 Profilaufrufe
  1. So genau weiß ich das ehrlichgesagt gar nicht... ich denke, es kann sein, was auch es immer es sein mag. Das offizielle Feedback zur Lehrveranstaltung habe ich schon abgeschickt... da habe ich mich auch konkret auf SIE bezogen. ER hat ein böses Video nicht verdient.
  2. Am Freitag und gestern sind die letzten 2 (online-)Präsenztage des 5. Semesters über die Bühne, bzw. Bildschirme gegangen, was diesmal wirklich anstrengend war. Zum Einen gab's am Freitag gleich in der Früh eine ziemlich anstrengende Prüfung in Organisationssoziologische Perspektiven auf Altenbetreuung und -pflege. Zwar open-book, klar, aber zu 3 von 4 Fragen war innerhalb eine Stunde jeweils ein Kurzessay zu schreiben, d.h. allzu viel Zeit zum Informationen nachlesen blieb nicht, man musste zügig schreiben, um mit der Zeit gut durchzukommen. Tatsächlich hatte ich am Ende gerade 2 Minuten Rest
  3. Das ist tatsächlich eine gute Frage, die ich selbst noch nicht bedacht hatte, auf die ich aber mittlerweile im Benutzerhandbuch von SoSci Survey selbst gestoßen bin. https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:random_questionnaire Hier ist die Information dazu, ich hoffe, ich darf das hier verlinken? Ich bin noch am Überlegen, ob das wirklich die beste Herangehensweise ist, oder ob sich das bei meiner Fragestellung auch innerhalb eines Fragebogens lösen ließe. ScoSci Survey bietet jedenfalls die Gratisnutzung für StudentInnen an, wohl im vollen Funktionsumfang.
  4. Danke! Hab's mir grad angesehen... das erscheint mir in der Basisversion nicht umfassend genug zu sein und in der Premiumversion nicht leistbar mit einem Jahrestarif von über 400€... vielleicht habe ich eine Option für StudentInnen übersehen? Danke! Diese Variante scheint jedenfalls für StudentInnen kostenlos zu sein und sieht recht umfangreich aus. Werd mal dort hinschreiben und fragen, ob das was ich spezifisch brauche, geht.
  5. Ihr Lieben! Ich würde gerne mal kollektive Wissen dieser tollen Community anzapfen... Und zwar stehe ich vor der Themenfindung meiner 2. Bachelorarbeit (- ja, in meinem Studiengang müssen 2 geschrieben werden) und ich hab schon eine ganz gute Idee davon, was ich machen möchte - allerdings könnte es an der technischen Umsetzung scheitern. Konkret möchte ich einen online Fragebogen erstellen. Soweit so klassisch. Allerdings möchte ich 2 verschiedene Fragebögen beantwortet haben, und zwar im Verhältnis 50:50 unter allen Teilnehmern. Dazu müsste die verwendete Software auto
  6. 3 Tage nach dem Einreichen meiner BA1 zur Plagiatsprüfung und Vorlage beim Betreuer habe ich nicht nur den Plagiatsreport schon bekommen, sondern auch gleich die offizielle Freigabe meines Betreuers zu Erstellung und Upload der Endversion. Ohne jegliche Überarbeitungs- bzw. Korrekturwünsche. Mal höflich nachfragen... denn mir kommt das eigenartig vor.
  7. Ich habe meine vorläufige Endversion der Bachelorarbeit I zeitgerecht zur Plagiatsprüfung und zur offiziellen Vorlage bei meinem Betreuer hochgeladen und bin - jetzt, wo es erledigt ist - auch durchaus stolz auf mein Werk! Es war harte Arbeit und mein Weihnachtsurlaub war weniger "Urlaub" denn "Täglichesbis2inderFrühanderBacherlorarbeitsitzen", aber ich glaube, der Aufwand hat sich gelohnt und ich habe etwas einigermaßen Vernünftiges abgeliefert. Mein Schwiegervater, seines Zeichens vielfacher Doktorvater an der MedUni Wien, hat meine Arbeit korrekturgelesen und - was mich besonder
  8. Ich mache grundsätzlich keine Vorsätze, halte auch nicht viel von Silvester und dem ganzen "neues Jahr, neues Glück" Nonsense. Was soll am 1. Jänner anders sein als am 31. Dezember? Bin da sehr unromantisch. EINEN Vorsatz mache ich für 2021 aber doch: ich mach meinen BA fertig! Und das ist weniger "Vorsatz" als ohnehin eine, wie wir in Österreich so schön sagen, g'mahte Wiesen. :)
  9. Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei - wir befinden uns im Niemandsland zwischen Weihnachten und Silvester - und, zumindest in Österreich, mal wieder im harten Lockdown. Nummer 3, mittlerweile. Nach dem Ende der Weihnachtsferien geht es dann - mal wieder - frisch-fröhlich ins Distance-Learning für die Kinder und Home Office für mich und langsam geht mir da echt die Puste aus. Wem nicht? (Wohl niemandem.) That said, ich nutze meinen Urlaub sehr intensiv für das Schreiben meiner BA1 und liege ziemlich gut in der Zeit, besonders dafür, dass ich mir stressbedingt bis ganz knapp vor Weih
  10. Leider nein! Die Präsenztage der einzelnen Studienrichtungen finden immer an unterschiedlichen Wochenenden statt, da gibt's keine Überschneidungen - und privat kenn ich niemanden.
  11. Ja, es gibt mich noch, irgendwie. Geschüttelt, gerührt... aber jedenfalls massiv gebeutelt. Der harte Lockdown 2.0 ist in Österreich gerade zu Ende gegangen und ich blicke auf 3 claustrophobe Wochen homeschooloffice zurück, die dieses Mal noch von der homeuni des Alphanerds akzentuiert waren. Der Alphanerd hat in meiner Wohnung, in der er sich während des Lockdowns aufgehalten hatte, keinen eigenen Arbeitsplatz. Deswegen hatte ich während des Lockdowns in weiterer Folge keinen Esstisch. Die Kinder, die sehr wohl ihre eigenen Arbeitsplätze haben, und deren Distance Learning dieses m
  12. Ich wurde (von einem Nicht-Akademiker, wohlgemerkt) mal gehässig gefragt, wie lange ich denn noch geduldig absitzen müsse, bevor man mir den Abschluss schenkt, denn wenn ICH neben Job und Kindern so ein Fernstudium schaffen kann, dann sagt das eh schon alles über dieses angebliche "Studium" aus. Ich krieg' heute noch Schaum vorm Mund, wenn ich an diese Situation denke. Ich habe (so freundlich wie in der Situation möglich) gelächelt und ihm vorgeschlagen, doch die Gelegenheit beim Schopf zu packen und sich selbst zu inskribieren, um sich auch so einen Gratisabschluss schenken zu las
  13. BA1 muss Anfang Jänner zur Plagiatsprüfung abgegeben werden - final dann Anfang Februar. Und Mitte Februar ist auch gleich das Proposal für BA2 einzureichen. Die dann im Mai fertig sein muss.
×
×
  • Neu erstellen...