Springe zum Inhalt

dievicky

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    58
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

47 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe eine DHL Tracking Nummer per Email erhalten. Es stand nicht speziell dabei, wofür es ist, aber wenn du sonst nichts bestellt hast, weißt du dann ja, dass es das ipad ist. Hat bei mir ca. 3 Wochen gedauert, es kann aber wohl variieren
  2. Ich habe ich zum Anfang meines Studiums angefangen nebenbei Spanisch zu lernen. Ich LIEBE LIEBE LIEBE die Duolingo App am Handy. Ist kostenlos und man kann so richtig locker und komplett ohne Druck einen super guten Einstieg kriegen! Damit könntest du ja ab sofort schonmal anfangen, einfach runterladen und jetzt gleich loslegen! Jede kleine Lektion dauert ca 5 Minuten und du kannst so viele davon machen pro Tag, wie du magst. Man lernt Vokabeln fast ohne Anstrengung, hört jeden Satz von Muttersprachlern gesprochen, usw. Grammatik Regeln oder so lernt man zwar keine aber dafür hättest du ja die Hefte im Abi. Für den Einstieg ist die App absolut toll finde ich. Ich bin mittlerweile bei ca. Level 35 oder so und habe richtig viel gelernt ohne mir dabei ein Bein zu brechen
  3. Also ich studiere Ernährungswissenschaften, den Studiengang gibt es seit ca. 9 Monaten. Mein zweites Modul habe ich frei aus dem 4. oder 5. Semester gewählt, weil ich halt Lust darauf hatte. Besonders vor 5 Monaten, als ich angefangen habe, waren sehr sehr viele Module noch nicht verfügbar, weil sie einfach noch nicht fertig waren. Mittlerweile haben wir für unseren Studiengang die Hälfte der Fächer und meine Kommilitonen und ich hoffen alle sehr, dass der Rest demnächst auch endlich nachkommt. Aber allgemein, alles was fertig ist kann komplett der Nase nach gebucht werden, wie auch immer du es für richtig hälst. Für viele Fächer sind Grundlagen auf jeden Fall wichtig, also macht die "offizielle" Reihenfolge schon Sinn, oder dir könnte eventuell bestimmtes Vorwissen fehlen. Aber generell ist die Entscheidung trotzdem komplett dir selbst überlassen. Alles was einen "Kurs buchen" button im Care hat funzt. Module ohne Button logischerweise nicht. Siehst du dann schon
  4. Nein, mein Abizeugnis wurde bei UPS (also quasi dem Postamt) in den USA beglaubigt und die IUBH hat es nicht interessiert. Hat $20 gekostet, also kein Weltuntergang und ich musste nichts angeben. Nicht für wen es ist oder sonstwas
  5. Leider nicht, ich hab mich mit dem Modul noch so gar nicht beschäftigt aber ich denke mal es ist ziemlich universell
  6. Meins ist ein neues unbenutztes ipad 6, aber ich habe auf Instagram auch schon Leute gesehen, die ein ipad mini bekommen haben. Kann man also nicht wissen. Aber ich habe auch einen Kindle Fire 8 was ja soweit ich weiß die gleiche Bildschirmgröße ist wie ein ipad mini und damit lernt es sich auch so richtig super, ist eine tolle Größe fürs BrainYoo und den Interactive Book Reader, und darauf kommt es ja an.
  7. Hi, viel Erfolg mit dem Stipendium! und ich weiß nicht, ob das bei dir mit drin ist, aber die meisten Studiengänge, wenn nicht sogar alle an der IUBH haben ein Statistik Modul, da könntest du dich ja auch schonmal mit einem externen Buch einlernen
  8. An der IUBH hat man neben einigen multiple choice auch recht viele offene Fragen in den Klausuren, da ist dann so ein größeres Textfeld zum freien Schreiben gegeben, ungefähr wie hier im Forum. Für die gibt es wesentlich mehr Punkte. Nur multiple choice oder Lückentexte finde ich allgemein dubios, wir sind ja in einem akademischen Hochschulstudium, nicht im Kindergarten...
  9. Ich studiere an der IUBH und hier sind die Module pro 5 ECTS jeweils mal 150 Seiten, mal etwas knapper, mal über 200. Man hat in Vollzeit 6 solche Module im Semester, also würde ich sagen das unterscheidet sich nicht. Ich denke mal, ein Hochschulstudium ist eben ein Hochschulstudium und das ist kein Spaziergang. Aber wenn dich das Fachgebiet interessiert, und du dich für einen guten Beruf in diesem Gebiet qualifizieren möchtest, dann ziehst du es eben durch, egal wie.
  10. An der IUBH haben wir in dem einen oder anderen Fach (nicht immer) die Erlaubnis, 2 Blätter Schmierpapier zu benutzen und dann ist die Online Klausur auch mit viel rechnen technisch überhaupt kein Problem. Der Proktor will lediglich zu Beginn die Vorder- und Rückseite des Papiers jeweils und gleichzeitig mehrmals sehen, damit keine Spickzettel mitgenommen werden. Vor Ort könnte die Fernuni ja einfach gestempeltes Papier zur Verfügung stellen, wie auch im Abi. Ich bezweifle es zwar irgendwie, aber da wundert man sich, ob auch die Fernuni Hagen den Schritt zu ortsunabhängigen Online Klausuren im Hinterkopf hat.
  11. Sehr interessant! Ad hoc 24/7 Klausuren sofort schreiben heißt also, dass ein externer Proktor Service genutzt wird (Examity, ProctorU, etc). Das gefällt mir an der IUBH SEHR gut und ich freue mich, dass auch andere Anbieter damit anfangen!
  12. Bei mir war es genauso wie Anja schon schildert. Manchmal muss man auch einfach noch 2 oder 3 oder in meinem Fall auch 10 Jahre älter werden, bevor man für so ein Studium bereit ist. Und das ist auch in Ordnung! Falls dir das Informatik Studium wirklich wichtig ist, ist es ja im Grunde auch kein Problem, das ganze in mega langsamer Teilzeit zu absolvieren. So what wenn jedes Modul 2-3 Monate dauern sollte. Ist doch egal, wenn du es willst, schaffst du es auch und kleine Schritte führen auch ans Ziel. Das mit dem Mathe Vorkurs ist natürlich schade, aber es ist ja auch nicht unbedingt notwendig, dafür eine Note zu haben. Gibt es denn eventuell ein Lösungsheft für die Aufgaben, damit du wenigstens weißt, ob du sie richtig gemacht hast? Ich mache mein jetziges Studium auch sehr langsam, nur 15 ECTS pro Semester im Moment, aber ich komme voran, und gebe 100%ig nicht auf. Vielleicht komme ich in Zukunft, in meinem Fall sobald die Kids in der Schule sind, auch schneller voran, und dann freue ich mich. Aber im Moment ist das Leben eben wie es ist aber ich kann trotzdem mein Traum Studium machen und darauf bin ich stolz Ich wünsche dir viel Erfolg in der Zukunft, egal wie du dich entscheidest!
  13. Ja bei uns sind es alles Fragerunden, und ich fand die, an denen ich teilgenommen habe klasse! Video Lectures, also aufgezeichnete strukturierte Vorlesungen gibt es dann separat, es fällt also nicht weg. Obwohl es in neuen Modulen bzw in neuen Studiengängen scheinbar manchmal dauern kann, bis die erstellt werden. Es wäre auf jeden Fall angebracht, dass die Video Lectures sofort zum Kursstart da sein sollten, und ich hoffe, dass sich das bald besser einspielt...
  14. Hi! Ich hatte ein ähnliches Problem, große Karriereträume und Aussichten etc damals, und dann bin ich bin 24 Mama geworden und seit dem mit drei Kindern seit 6 Jahren Zuhause. Karriere futsch. Jetzt studiere ich an der IUBH Ernährungswissenschaften. Wir haben null Präsenzphasen, Klausuren können online von Zuhause aus geschrieben werden. Es gibt wohl seit neuestem ein verpflichtendes Praktikum ganz am Ende oder so. Aber das hat ja noch 3-6 Jahre Zeit, je nach Zeitmodell. Wir haben viel Biochemie, Molekularbiologie, Anatomie/Physiologie etc. also einiges an medizinischen Inhalten. Ich denke mal, dass ich am Ende den Schwerpunkt stationäre Kranken- und Altenpflege wähle, oder vielleicht auch Gesundheitsmanagement oder Krankenhausmanagement. Es gibt an der IUBH auch viele andere Optionen. Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik, da kommt der Psychologiebereich ja in einer wie ich finde beruflich eher brauchbaren Art und Weise vor, falls sowas dein Ding sein könnte. Viel Erfolg!
  15. Dieser Thread ist doch 3 Jahre alt...
×
×
  • Neu erstellen...