Springe zum Inhalt

dievicky

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    68
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

57 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Ernährungswissenschaften
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bei “unangenehme Fragen in der IUBH Klausur” musste ich schmunzeln. Kenn ich. “Nennen Sie die 5 exakten Details aus einem Nebensatz, den Sie garantiert überlesen haben, unter Berücksichtigung der Tabelle, die sich auch kein Mensch genauer angeguckt hat.” 😑😑🤪
  2. Ha nein war ich nicht. Ich hab mit den Aufzeichnungen vom November Sprint gearbeitet, das war auch super 👍
  3. Ich würde auch sagen bevor du dich entscheidest, fang doch einfach mal damit an zuerst alle Module zu machen, die in beiden Studiengängen gleich sind. Dadurch gewinnst du Zeit zu überlegen, ganz ohne Druck. Und gewinnst vielleicht auch einen etwas tieferen Einblick in die Thematik, wo sich ja eventuell bis dahin schon rauskristallisieren könnte, ob das weiterführend was für dich wäre oder ob du "froh" bist, dann mit den technischeren Inhalten weiter zu machen.
  4. Herzlichen Glückwunsch!!!!! Ich hab auch gerade Statistik bestanden. Yay to us 🥳🥳🥳
  5. Ich selber schreibe immer Online Prüfungen, aber die Präsenzklausuren an Studienzentren sind immer um 10 Uhr und um 14 Uhr. Die Einteilung erfolgt automatisch durch das System, du kannst dir die Uhrzeit also nicht selbst aussuchen
  6. Das ist aber doch im Grunde normal in allen Bachelor und Master Studiengängen, dass man einen Mix aus Klausuren, Hausarbeiten, Fallstudien, usw hat? Du willst ja auch das Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten üben zur Vorbereitung auf die Bachelor Arbeit. Und du wirst sehen, Hausarbeiten sind eine richtig nette Abwechslung zum "800 Karteikarten schreiben und auswendig einkloppen" für jedes Modul.
  7. Ich hab ja von dem Gebiet nicht so viel Ahnung außer 4 Jahre Informatik-Unterricht im Gymnasium, und ich kann aus deinem Beitrag jetzt auch nicht so gut rauslesen, was du jetzt wirklich willst und was nicht. Du könntest dich ja einfach mal an der Fernuni Hagen im Akademiestudium anmelden, die Kosten halten sich in Grenzen, und das Akademiestudium ist ja als Schnupperstudium gedacht, wo du ein oder zwei (oder egal wie viele) Module ausprobieren kannst und auch die Prüfung schreiben kannst, ohne aber direkt in einen ganzen Studiengang eingeschrieben zu sein. Abi ist für das Akademiestudium nicht nötig. Ob du dich in den "echten" Studiengang einschreiben kann ohne Abi weiß ich nicht, da gibts spezielle Regeln von denen ich keine Ahnung hab, da mich das nicht betroffen hat. Aber falls ja, können die bestandenen Module aus dem Akademiestudium auch in den tatsächlichen Studiengang übernommen werden. Je nach dem wie dir diese Module gefallen, siehst du ja dann ob es was für dich ist oder nicht. Die Einschreibefrist geht nur noch bis zum 31. Juli, also falls dich das interessiert, trödel nicht zu lange.
  8. ich würde auch zumindest einen Antrag auf Anerkennung stellen, vielleicht kannst du dir die Credits ja ganz sparen (also sowohl Kosten, wie auch Zeit)
  9. Ich habe eine DHL Tracking Nummer per Email erhalten. Es stand nicht speziell dabei, wofür es ist, aber wenn du sonst nichts bestellt hast, weißt du dann ja, dass es das ipad ist. Hat bei mir ca. 3 Wochen gedauert, es kann aber wohl variieren
  10. Ich habe ich zum Anfang meines Studiums angefangen nebenbei Spanisch zu lernen. Ich LIEBE LIEBE LIEBE die Duolingo App am Handy. Ist kostenlos und man kann so richtig locker und komplett ohne Druck einen super guten Einstieg kriegen! Damit könntest du ja ab sofort schonmal anfangen, einfach runterladen und jetzt gleich loslegen! Jede kleine Lektion dauert ca 5 Minuten und du kannst so viele davon machen pro Tag, wie du magst. Man lernt Vokabeln fast ohne Anstrengung, hört jeden Satz von Muttersprachlern gesprochen, usw. Grammatik Regeln oder so lernt man zwar keine aber dafür hättest du ja die Hefte im Abi. Für den Einstieg ist die App absolut toll finde ich. Ich bin mittlerweile bei ca. Level 35 oder so und habe richtig viel gelernt ohne mir dabei ein Bein zu brechen
  11. Also ich studiere Ernährungswissenschaften, den Studiengang gibt es seit ca. 9 Monaten. Mein zweites Modul habe ich frei aus dem 4. oder 5. Semester gewählt, weil ich halt Lust darauf hatte. Besonders vor 5 Monaten, als ich angefangen habe, waren sehr sehr viele Module noch nicht verfügbar, weil sie einfach noch nicht fertig waren. Mittlerweile haben wir für unseren Studiengang die Hälfte der Fächer und meine Kommilitonen und ich hoffen alle sehr, dass der Rest demnächst auch endlich nachkommt. Aber allgemein, alles was fertig ist kann komplett der Nase nach gebucht werden, wie auch immer du es für richtig hälst. Für viele Fächer sind Grundlagen auf jeden Fall wichtig, also macht die "offizielle" Reihenfolge schon Sinn, oder dir könnte eventuell bestimmtes Vorwissen fehlen. Aber generell ist die Entscheidung trotzdem komplett dir selbst überlassen. Alles was einen "Kurs buchen" button im Care hat funzt. Module ohne Button logischerweise nicht. Siehst du dann schon
  12. Nein, mein Abizeugnis wurde bei UPS (also quasi dem Postamt) in den USA beglaubigt und die IUBH hat es nicht interessiert. Hat $20 gekostet, also kein Weltuntergang und ich musste nichts angeben. Nicht für wen es ist oder sonstwas
  13. Leider nicht, ich hab mich mit dem Modul noch so gar nicht beschäftigt aber ich denke mal es ist ziemlich universell
×
×
  • Neu erstellen...