Zum Inhalt springen

lukasvagyok

Communitymitglied
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von lukasvagyok

  1. @Markus Jung Sagt die IU auch etwas dazu, wie nun mit den Personen umgegangen wird, die den Lehrgang teilweise belegt und nun nicht nur finanzielle Schäden zu tragen haben? Eine öffentliche Stellungnahme wäre hier nochmal interessant und angemessen @IU Internation. Hochschule
  2. Hallo Capucchina, willkommen bei FI :) Prinzipiell würde ich schauen, was mit en Abschlüssen machbar ist und was dich besonders anspricht. Zusatzqualifikationen stellen halt immer nochmal einen Zeit- und Kostenfaktor dar, vielleicht lässt sich das Ziel auch direkter erreichen. :) In deinem Fall, wenn du noch nicht genau weißt, was du später konkret beruflich machen möchtest, würde ich zum allgemeineren Studiengang raten. In Psychologie, je nach Hochschule, liegt der Fokus teilweise stärker auf Statistik, teilweise stärker auf Klinischer Psychologie, teilweise stärker auf A&O. Wirtschaftspsychologie ist tatsächlich oft auch recht kaufmännisch. Was hältst du denn von einem allgemeiner gehaltenen Psychologie-Bachelor und dann Spezialisierung über Wahlpflichtmodule bzw. dann einen spezifischen Master (bspw. WiPsy)?
  3. Ich mache, falls das Recht ist, das alte Thema wieder auf :) Lukas ist mein Vorname, vagyok ist Ungarisch und heißt "ich bin/ich heiße". Lukas vagyok - Ich bin Lukas. Da ich das 1. Halbjahr meiner 10. Klasse in Ungarn verbracht habe und überwiegend schöne Erinnerungen an die Zeit habe, wollte ich damit eine Brücke schlagen. :)
  4. Das gewünschte Startdatum wird aber so gut wie immer eingehalten. Bei mir war es der 01.02.21 und da kamen gegen 0.30 die Mails mit den Zugangsdaten :)
  5. Nein, die direkte Kommunikation mit der IU via Teams wurde beendet (da gab es eine extra Gruppe für). Ansonsten ist die Kommunikation über Teams oder WhatsApp/Telegram üblich. Zu den anderen Fragen schließe ich mich @developeran. Es gibt immer Punkte, die nicht so ideal laufen. Aber meiner Meinung nach solltest du in deinem Studiengang nicht die riesigen Probleme haben :)
  6. @alexs Darf ich fragen, wie du auf 1999€ kommst? Ich habe mir heute einen Code von der IU angefordert und die Info erhalten, dass die aktuelle Aktion „nur“ 1666€ vorsieht🤔 Nur zur Info, verstehe das ganze System hinter den Codes nicht ganz 😅
  7. @Aramon Ich denke es geht hier um die Diskussion im Thread von @Science_Lover Ja, Fehler gehören dazu und sie gehören auch angesprochen. Aber auch hier gilt: Der Ton macht die Musik. Natürlich ändert das "Wie" nichts an der Tatsache oder daran, dass der Fehler behoben werden sollte. Aber trotzdem müssen auch hier Anstand und Respekt gelten.
  8. Keine Sorge, da sind meine Ansprüche doch deutlich höher ;) Man kann sich natürlich auch an solchen Kleinigkeiten aufhängen - ich persönlich finde es in diesem Fall nicht so tragisch. @Herbert.W. Auch von mir übrigens herzlichen Glückwunsch zum Abschluss! Ich bin sehr gespannt, wie mich die nächsten Module ansprechen werden.
  9. @DerLenny Also mir wurde das Experiment auch schon auf dem Gymnasium als „Pawlowscher Hund“ beigebracht, mir war bisher aber nie in den Sinn gekommen, wie viele Tiere jetzt für das Experiment genutzt wurden. Und die Formulierung finde ich persönlich auch nicht so tragisch. Verstehe gerade nicht ganz wo da ein „besorgniserregender“ Fehler liegen sollte.
  10. Ich fahre am 23. nach Wien, bin also leider raus. Beim nächsten Termin gern wieder :)
  11. Sorry, aber wer hier wieder mit der „Vergewaltigung“ der deutschen Sprache kommt, denkt doch selbst aber auch nicht mehr ganz klar, oder? Wieso muss man denn ständig so polemisch argumentieren wollen. Ich find die Vergleiche mit ehemaligen Sprachanpassungen durch Nazis oder Kommunisten echt unterirdisch. Es geht doch hier nicht um Ideologien, sondern darum, alle Gruppen in der Sprache sichtbar zu machen. Und ich verstehe nach wie vor nicht, was daran schlimm sein soll. Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.
  12. Was studierst du denn? Bietet deine Hochschule evtl. Bewerbertrainings etc. an? Ansonsten würde ich immer schauen, welche Möglichkeiten mir mein Abschluss bietet und welche Stellenausschreibungen mir dahingehend zusagen.
  13. Ich wäre auch wieder dabei! :) Und da ich momentan auf Arbeitssuche bin, ist das Thema für mich nicht umspannend. Ich bin aber auch für Tratsch zu haben☺️
  14. War vllt der letzte Rettungsversuch😂 Solange sie dir nicht nochmal das iPad zusenden ist doch alles in Ordnung denke ich 😅🤷🏼‍♂️
  15. Also du hast jetzt den Vertrag bei der IU gekündigt und trotzdem einen Studiausweis erhalten?😅 Hast du erst vor kurzem dein Studium an der IU begonnen oder warum haben sie dir den geschickt?
  16. SuRie (sowieso eine sehr tolle Künstlerin und auch privat total nett) - Rye
  17. Schön zu sehen, dass @IU Internation. Hochschule sich mit der Kritik auseinandergesetzt hat und versucht, geeignete Lösungen zu finden!
  18. lukasvagyok

    Hilfe beim Hochwasser

    Ich würde sehr gern spenden gehen - darf aber leider nicht. Danke, dass du darauf aufmerksam machst, Blutspenden hatte ich in den Zusammenhang tatsächlich nicht auf dem Schirm!
  19. @DerLenny Ja, Marketing wäre das in meinem Fall! Das wollte ich eigentlich noch dieses Semester zusätzlich machen. Ich werd jetzt erstmal zusehen, dass ich die Prüfung in BWL schreibe und dann evtl auch ein anderes Modul vorziehen, danke für den Tipp! ☺️
  20. @Alanna Von 5 Modulen habe ich 2 abgeschlossen und ein weiteres bearbeitet, aber noch keine Prüfung geschrieben. Ich bin halt seit April nicht mehr voran gekommen, was auch am Umzug etc liegt. Aber da kommt mittlerweile eben eine ganz allgemeine Unzufriedenheit und Demotivation auf. Und in den nächsten 1,5 Wochen werde ich nicht mehr mit den Modulen fertig😅
  21. Hellu! Nachdem ich jetzt viel zu lange nichts geschrieben melde, hier mal wieder ein Lebenszeichen meinerseits😅 Die letzten Monate waren... schwierig. Im Studium bin ich nicht voran gekommen und der Gedanke, dass mein 1. Semester Ende des Monats vorbei sein wird, bereitet mir Bauchschmerzen. Schließlich sind 2 Module bisher noch vollkommen unbearbeitet (DLM und WiPSy), BWL habe ich zwar soweit bearbeitet, aber die Prüfung hier bisher auch nur geschoben und geschoben und geschoben und... Irgendwie war einfach der Wurm drin. Die Arbeit hat geschlaucht, der Kopf war komplett woanders. Aber sich noch mehr unter Druck zu setzen, bringt ja auch nur immer etwas bis zu einem bestimmten Punkt. Ich werde daher in den nächsten Tagen einige Gespräche mit Außenstehenden führen, unter anderem auch mit meiner Therapeutin. Und dann mal sehen, wie ich mich wieder motiviert bekomme. Am Studiengang liegt es definitiv nicht, denn der interessiert mich nach wie vor sehr und ich bin sehr froh, mich zum Studium entschlossen zu haben. Und mit der nötigen Zuversicht wird das auch alles wieder!💪☺️ Mein Ziel ist jetzt, bis September die offenen Module aus dem 1. Semester abzuschließen und dann mit den Modulen aus dem 2. Semester weiterzumachen. Vor BWL habe ich dabei eigentlich gar keine Angst, das Workbook in DLM soll wohl auch sehr gut machbar sein (über aufmunternde Worte bin ich hier sehr dankbar😅). Über WiPSy habe ich bisher leider nicht ganz so coole Sachen gelesen und leider wurde, kurz bevor ich mit dem Modul starten wollte, aber auch kurz nachdem ich mir das Skript bestellt habe, das Skript geändert... Ist also echt irgendwie ein pain in the a**. Aber was solls, schaffen wir schon! :D Immerhin habe ich nun auch die 2. Dosis BioNTech erhalten und damit dann auch mit ruhigerem Gewissen Urlaub gebucht - der ist jetzt nämlich auch schon wieder ein wenig zu lange her ^^. Ich hoffe es geht euch allen soweit gut! Alles Liebe!💛
×
×
  • Neu erstellen...