Springe zum Inhalt
manni9

Wirtschaftsinformatik Reakkreditierung zum 01.09.2020 - Moduländerungen

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Heute habe ich von der IUH eine E-Mail bekommen, dass Wirtschaftsinformatik am 01.09.2020 reakkreditiert wird, sprich es ändern sich Module. 

 

Ich bin schon etwas länger im Studium, da ich nicht so schnell mit den Modulen vorwärtsgekommen wie geplant. Nun bin ich am Grübeln welche Vor- und Nachteile für mich die Reakkreditierung bedeutet. 

 

Wen von euch betrifft auch diese Reakkreditierung? 

Werdet ihr auf das neue Curriculum wechseln oder im aktuellen Bleiben und in diesem das Studium abschließen?

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung - Leerzeilen entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe die Mail auch bekommen. Ich bin erst seit März dabei.

Habe dann bei der IUBH angerufen, weil ich noch offene Fragen dazu hatte. Ich wechsle ins neue Curriculum. Auch wenn das heißt das ich quasi 2 Monate umsonst gelernt habe. Ich habe nämlich nicht nach der Reihenfolge gelernt und da fällt einiges weg. 

Macht nix. Ich werde dann jetzt bis September Module bearbeiten, die nicht betroffen sind. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannn man irgendwo die Ergebnisse einsehen oder könntet ihr die Änderungen schreiben. Ich will demnächst starten, bin aber noch in der TASC Prüfung und habe auch keine Mail bekommen.

 

Wisst ihr, ob es auch die 60 ects Variante betrifft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Reichwerden schrieb:

Kannn man irgendwo die Ergebnisse einsehen oder könntet ihr die Änderungen schreiben. Ich will demnächst starten, bin aber noch in der TASC Prüfung und habe auch keine Mail bekommen.

Es geht hierbei um den Bachelor Wirtschaftsinformatik, nicht den Master.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, mari_b. schrieb:

Ich habe die Mail auch bekommen. Ich bin erst seit März dabei.

Habe dann bei der IUBH angerufen, weil ich noch offene Fragen dazu hatte. Ich wechsle ins neue Curriculum. Auch wenn das heißt das ich quasi 2 Monate umsonst gelernt habe. Ich habe nämlich nicht nach der Reihenfolge gelernt und da fällt einiges weg. 

Macht nix. Ich werde dann jetzt bis September Module bearbeiten, die nicht betroffen sind. ;) 

 

Warum wechselst du ins neue Curriculum, was war für deine Entscheidung auschlaggebend? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es macht für mich einfach Sinn. Ich bin noch am Anfang. Jetzt in einen aktualisierten Studiengang zu wechseln finde ich logisch. Auch finde ich die neuen Kurse ansprechend.

Ich mochte Recht und Grundlagen der industriellen Softwareentwicklung, aber bin auch gespannt auf die neuen Kurse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt wie die neuen Module sein werden. Bin auch am Entscheiden umzusteigen, da fallen mir zwar ein paar bestandene Prüfungen weg, aber die neuen Module klingen spannend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Leider für mich zu spät...aber die Änderungen sind auf dem Papier echt nett. Ich würde 45 ECTS verlieren - das ist zu hart, so sehr mich die neuen Modelle reizen. Ich habe dennoch die aussichtslose Frage gestellt, ob ich die letzten alten Module nicht tauschen kann. 😄  Ansonsten würde ich jeden empfehlen zu wechseln, der nicht mehr als 6 Monate Lernzeit verliert - wäre so meine Grenze.

Bearbeitet von Muddlehead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Sendet die IUBH einem eine Aufstellung zu, welche Module man verlieren würde oder muss man das selbst machen? 

 

In der E-Mail steht, dass man den Wechsel auch zu einem späteren Zeitpunkt machen kann. 

 

Hat jemand von euch den Prozess der Reakkreditierung bereits gemacht? Wie läuft das ab? Was ist dabei zu beachten und sind damit Kosten verbunden? 

Bearbeitet von manni9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...