Blog Mutti studiert

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    326

Mutti will den "Master of Arts"!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mutti studiert

141 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist also meine Premiere...mein erster Blog-Eintrag...!

Bald ist es also soweit: ab 31.03.2015 bin ich offiziell als Studierende bei der IUBH eingeschrieben und

ich bin schon sooooo gespannt, wie ich das alles schaffen werde.

Hier ein paar kurze Infos zu mir:

Ich bin 36 Jahre alt, habe einen Mann und drei Kinder im Alter von 12, 9 und 6 Jahren.

Bereits vor 14 Jahren habe ich ein Studium an der Berufsakademie Stuttgart zur Diplom Wirtschaftsinformatikerin abgeschlossen. Danach war ich 3 Jahre lang als Software Solution Developer unterwegs und habe in verschiedenen Projekten gearbeitet. Danach kam dann also die Zeit als Mutti und seit 2012 arbeite ich freiberuflich als EDV- und BWL-Referentin und Bewerbungstrainerin, außerdem arbeite ich noch mit 20% in einem Beratungsbüro, in dem ich Arbeiter und Arbeiterinnen berate, die sich für eine berufliche Veränderung interessieren. Durch die freiberufliche Arbeit kann ich mir die Zeit gut einteilen. D.h. ich arbeite morgens, wenn die Kinder in der Schule sind, dann bin ich "Mamas Taxis" und Hausaufgabencoach und wenn die Kinder abends schlafen, gebe ich EDV-Unterricht oder Bewerbungstraining oder bereite mich auf den Unterricht am nächsten Tag vor. Alles zusammengezählt, komme ich auf einen Stellenumfang von 75% und "nebenbei" versorge ich ja noch die drei Kinder. :cool:

Anfang des Jahres habe ich mich dann also dafür entschieden, selber eine Weiterbildung zu beginnen und die Entscheidung viel schnell auf ein Studium. Die Entscheidung, welches Studienfach und an welcher Uni war da aber gar nicht so leicht!

Im Internet wird man erschlagen mit Informationen und Anbietern und wirklich vergleichbar sind die Seiten nicht. Auf der Suche nach hilfreichen Infos bin ich dann immer wieder zu dieser Seite gekommen und habe hier wirklich tolle Informationen erhalten.

Vielen Dank für diese hilfreiche Idee und die tolle Umsetzung!

Jetzt sind es nur noch 6 Tage, bis ich mich auf den Plattformen der IUBH einloggen darf und ich verschlinge förmlich die Blogs auf dieser Seite!

Eins fehlte mir hier aber: Eine Mutti, die studiert!

...und die soll jetzt kommen! :rolleyes:

Ich hoffe, ich kann Mut machen, eine solche Herausforderung auch in meinem Alter und mit Kindern anzugehen und zu versuchen und möchte euch teilhaben lassen an meinen Erfahrungen, den euphorischen Zeiten und...sie werden mit Sicherheit kommen...die motivationslosen Zeiten!

Ebenso hoffe ich auf viele nette Kontakte zu Mitstudenten und tolle interessante Erfahrungsaustausch-Mails und Blogs.

Drückt mir die Daumen....bald gehts los!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Herzlich Willkommen bei den studierenden Müttern! Ich gehöre auch dazu, bin 37 und habe 2 Kinder, allerdings ist es mein erstes Studium, also Bachelor.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mutti studiert

Geschrieben

Hallo und vielen Dank für Deinen Willkommens-Gruß! Ich freue mich, dass ich Du Dich gemeldet hast und habe natürlich auch gleich ein wenig in deinem Blog gelesen. Den hatte ich vorher gar nicht gesehen, da ich immer mehr im BWL-Bereich gesucht habe...

Ich werde noch ein bisschen weiter lesen in deinem Blog und vielleicht kommt ja noch die ein oder andere Frage!

Dass dein Mann dich so toll unterstützt finde ich super! Meiner hat mir gestern einen neuen Schreibtischstuhl mitgebracht, weil mir der Rücken und der Po auf dem Alten immer so schmerzte! Ansonsten glaube ich, ist ihm noch nicht so richtig bewußt, was da auf ihn / auf uns alle(!) zukommen wird....ich bin gespannt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallöchen, hier ist noch eine Mutti (36 Jahre) mit 2 Jungs (13 und 10 Jahre alt), die studiert bzw. jetzt bald erst mal Pause hat, weil meine Bachelorthesis heute in die Post geht! :blink:

Viel Spaß wünsche ich dir an der IUBH:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Respekt, da hast du dir ganz schön was vorgenommen. Find ich gut! :-) Und freut mich, dass du uns hier bloggend an deinem Fernstudium teil haben lassen möchtest. Herzlich Willkommen!

Hast du konkrete Ziele, die du mit dem Studium erreichen möchtest?

Ich wünsche dir einen guten Start.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich Willkommen :)

Hier noch eine studierende Mutti, aber noch "Jungmutti", der Zwerg wurde während des Studiums geboren... Ich habe ebenfalls meinen Master an der IUBH gemacht und schicke am Montag endlich meine Masterarbeit ab.

Wünsch dir viel Kraft, Disziplin, Unterstützung und vor allem Durchhaltevermögen ;) Und wenn es besonders gut läuft: SPASS :)

Viele Grüße!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich Willkommen im Kreise der Masterstudenten der IUBH!

Ich wünsche dir ebenfalls viel Spaß, viel Motivation und ganz viel Durchhaltevermögen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube, so richtig kann man das im Vorfeld nie abschätzen, was da so alles auf einen zu kommt.

Hier ist nach etwas über einem halben Jahr so die Erkenntnis: Manches war deutlich entspannter, als befürchtet, anderes deutlich anstrengender als erhofft. Aber alles in allem läuft es erstaunlich rund, und die Familie trägt es gut mit.

Klar gibts auch mal Phasen, wo es nicht so rund läuft wie gehofft, oder wo man alles hinschmeißen möchte. Aber bisher haben wir die doch gut meistern können. Und ich hoffe sehr, wenn ich Mathe mal vom Tisch habe, dann kann ich wieder flotter und gelassener weiter arbeiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mutti studiert

Geschrieben

Vielen herzlichen Dank für die netten Kommentare! Ich freue mich sehr, ein Teil dieses Portals sein zu dürfen!

Es macht mir Mut, hier auch von so vielen Müttern zu lesen,...die auch studieren und bei denen es klappt!

Eine Frage wurde gestellt, ob ich konkrete Ziele mit dem Studium verfolge...da habe ich erst mal überlegen müssen! Warum will ich eigentlich studieren??

Ich habe mich dann auf folgende Version eingelassen:

Dadurch, dass ich wöchentlich Menschen berate, die fest entschlossen sind, sich beruflich Weiterzubilden, habe ich mich wohl irgendwann von deren Lust und Motivation anstecken lassen und anfang diesen Jahres beschlossen, auch was für mich zu tun.

Genau dieses Studium wurde es dann, weil es die zwei Hauptthemen in der Spezialisierung gibt, die mich sehr interessieren. Zum einen Human Ressource Management und zum anderen Erfolgsorientiertes Controlling. Mein Wunsch ist es, später im Bereich der Unternehmensberatung zu arbeiten, oder auch in der Personalentwicklung. Der Ausbildung von Menschen möchte ich auch sehr gerne treu bleiben und überlege, wenn es irgendwie noch geht, eine Coaching-Ausbildung zu machen, vielleicht da mit Bezug auf mein Erststudium (Informatik) auch als E-Trainer/Webinare/etc. .

Ich bin selber gespannt, wie sich diese Wünsche mit der Zeit entwickeln werden und wo ich dann am Ende lande. Jetzt will ich einfach endlich anfangen mit dem Studium, lese hier schon ganz viele Kommentare über Lernmethoden und Motivationsstrategien und freu mich einfach auf die Zeit, die bald kommen wird und die ich, so bin ich fest entschlossen, ich mit euch teilen möchte!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mutti studiert

Geschrieben

Herzlich Willkommen :)

Hier noch eine studierende Mutti, aber noch "Jungmutti", der Zwerg wurde während des Studiums geboren... Ich habe ebenfalls meinen Master an der IUBH gemacht und schicke am Montag endlich meine Masterarbeit ab.

Wünsch dir viel Kraft, Disziplin, Unterstützung und vor allem Durchhaltevermögen ;) Und wenn es besonders gut läuft: SPASS :)

Viele Grüße!

Vielen lieben Dank! Dann hast du ja schon geschafft, wovon ich jetzt nur träumen kann! Die Masterarbeit ist fertig! Genieße die Zeit DANACH!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch von mir herzlich Willkommen :)

Wenn du irgendwelche Fragen zum Studium hast, darfst du dich gern melden! Wir IUBH Studenten helfen uns gern untereinander, also scheu dich nicht wenn du Hilfe brauchst :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich Willkommen im Blog und bei der IUBH :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?