Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    24
  • Kommentare
    54
  • Aufrufe
    1.541

Ich bin Fachwirtin :-)

SmarthY

311 Aufrufe

Hallo zusammen,
ein herzliches Dankeschön an euch - euer Daumen Drücken hat geholfen.

Ich habe somit am Freitag, 26.02. den letzten Teil des Fachwirts bestanden und darüber bin ich sehr froh.

 

Thema der Präsentation:
"Ich bin frischgebackener Fachwirt und leite nun ein Team mit 10 Mitglieder, pro Gruppe sind es 5 Mitglieder.
Aufgabe: Erläutern Sie den Teambuildingprozess und erläutern Sie, wie sie die erfolgreiche Teamarbeit begleiten."

Meine Antworten:
Flip Nr. 1: Thema: "Teambuildingprozess & erfolgreiche Teamarbeit"
Flip Nr. 2: Inhaltsverzeichnis
Flip Nr. 3: Teambuildingprozess mit Moderationskarten hingeklebt und jede Phase erläutert (Forming, Stormin, Norming, Performing)
Flip Nr. 4: Meine Aufgaben als Leiter: Verantwortung, Koordination, Mediation, Förderung der MA, Motivieren der MA, Unterstützung, Ansprechpartner
<-- hier zu jedem Begriff ein Beispiel genannt, was ich damit meine
Flip Nr. 5: Maßnahmen: Personalentwicklung (on/off-the job) und Job-Rotation, Job-Enlargement, Job-Enrichment,
Das Team stärken, sodass ein "Wir-Gefühl" entsteht - z.B. Persönliches Kennenlernen außerhalb des Betriebs z.B. im Biergarten, Klettergarten etc.
Mein Führungsstil ist: kooperativ <-- auch erläutert, was das heißt.


Fragen im Fachgespräch:
- Ob ich das ernst meine mit dem "Biergarten Besuch zum kennen lernen und erst mal einen saufen" .
- wie ich jede Phase des Teambuilding-prozess aktiv begleite ( wir sind die Phasen nochmal einzeln durch gegangen)
- Was sind Werte und Normen?
- Wann verteilen ich die Aufgaben an das Team
- Wann tauchen Konflikte auf und wie kann man sie beseitigen?
- Motivationspyramide nach Maslow. (Im Hinblick auf wachstumsbedürfnisse und intrinsischer und extrinsischer Motivation)
- Erklärung der intrinsischen und extrinsichen Motivation
- Eisenhower-Prinzip erklären
- Management by-Methoden erklären (MbE, MbO und MbD)
- Ablauf eines KritikGesprächs (Fall: Ein MA von mir kommt mit Kunden nicht klar. Wir löse ich das?)

Prüfer: 2 strenge und ein wohlwollender netter Prüfer.
Stimmung war locker bis sehr angespannt, nachdem ein Prüfer was von Themaverfehlung und "da brauch ma net weiter machen..." gesagt hat.
Da dachte ich schon, jetz ist alles aus und ich kann nun heim gehen.
Dann hat aber der Nette Prüfer übernommen und da konnte ich wesentlich besser antworten.

Bei der Präsentation wurde seitens der Prüfer noch gewünscht, dass ich auf spezielle Konflikte eingehe (Sach, Beziehung, Verteilung usw.) und auch die Rollen innerhalb des Teams.

Hab in der Präsentation wichtige Dinge vergessen, da könnte ich mich so in den Hintern beissen:
- Agenda mit an den flipchart gehängt statt extra an die Pinnwand, wo sie dauernd zu sehen ist.
- foglich: Abhaken der erledigten Punkte nicht machen können
- Wecker in der Tasche vergessen :(

Oh mann, das war ein Tag, aber ich bin wirklich zufrieden.

Viele Grüße

~Martha


12 Personen gefällt das


10 Kommentare


OldSchool1966

Geschrieben

Von mir auch alle Daumen hoch!

:thumbup::thumbup::thumbup:

 

Erst mal den Moment geniessen...und dann bin ich gespannt, ob - und wenn ja - was als nächstes kommt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zur Fachwirtin!:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch - tolle Leistung! :)
 

Zitat

ein Prüfer was von Themaverfehlung und "da brauch ma net weiter machen..." gesagt hat.

 

Das ist ja krass - bei so einer Aussage hätte ich auch jede Hoffnung verloren, dass die Prüfung noch bestanden sein könnte... Gut, dass du nicht nur diesem Prüfer ausgeliefert warst.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch von mir herzlichen Glückwunsch !

 

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SmarthY

Geschrieben (bearbeitet)

Vielen herzlichen Dank für eure Glückwünsche :-) Ich melde mich wieder, sobald ich das Zeugnis in Händen halte und zeige euch ein Foto :-). 

@OldSchool1966: geplant hab ich noch den AdA-schein, um ausbilden zu können.  Und sonst Schwanke ich sehr stark zwischen Bachelor und Betriebswirt IHK.  Nachdem ich nun Zeit hab, überlege ich das die kommenden Wochen noch :-) 

bearbeitet von SmarthY
1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?