Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    88
  • Kommentare
    400
  • Aufrufe
    18.239

[Off-Topic] - Und die Welt dreht sich weiter


polli_on_the_go

395 Aufrufe

 Teilen

Meinen letzten Blogbeitrag möchte ich nicht ganz unkommentiert lassen. Aus Ungewissheit ist Gewissheit geworden und die muss ich im Moment verdauen und es wird einiges an Zeit brauchen.

 

Das Positive es ist eine Erkrankung mit der man halbwegs normal leben kann, wenn auch teilweise mit stark eingeschränkter Lebensqualität und normal alt werden kann. Während sie vor einigen Jahren noch als benigne bezeichnet wurde, ist das heute nicht mehr so, was unter anderem an der Gefahr des Sehverlustes liegt. Da ein wesentlicher Therapieansatz bei mir in 3 Versuchen und zwei Abteilungen gescheitert ist, bleibt nur ein rein medikamentöser Versuch, engmaschige Kontrollen und die Hoffnung, dass die Therapie mittelfristig so anschlägt, dass sich keine weiteren relativen und absoluten Sokotome oder weiteren Sehstörungen bilden und ich mein Augenlicht nicht verliere. Allerdings haben die Medikamente nicht unerhebliche Nebenwirkungen, angefangen bei Dauerübelkeit bis Kribbelparästhesien und Brain Fogg. Pest oder Cholera in dem Fall.

 

Für diesen Blog heißt das, dass er jetzt mit mir in die Pause geht. Der Plan ist im Frühjahr International Health zu belegen. Mal sehen. Über das Studium habe ich mir zum jetzigen Zeitpunkt keine abschließenden Gedanken gemacht. Erst mal heißt es jetzt verdauen, verarbeiten, sich wieder sammeln und dann schauen, sie es von hier aus jetzt weiter geht 

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Psychologiestudent1998

Geschrieben

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und alles erdenklich Gute! Und freue mich schon nach der Pause von dir zuhören.

Link zu diesem Kommentar

Das tut mir sehr leid ☹️ Ich hoffe, es findet sich ein Umgang damit, der nicht so stark die Lebensqualität beeinflusst. Ich wünsche dir alles Gute und so viel Gesundheit wie möglich. 🍀

Link zu diesem Kommentar

Tut mir leid, dass die vermutete Diagnose sich bestätigt hat. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und Zuversicht, und dass die Nebenwirkungen der Medikamente  hoffentlich etwas nachlassen mit der Zeit. 😕

Link zu diesem Kommentar

Es mag zwar sein, dass sich die Welt weiterdreht. Aber dass sich deine Welt nicht mehr ganz so geschmeidig drehen wird wie bisher, ist sehr traurig. 😞 Ich wünsche dir eine gute Pause und hoffentlich bis zum Frühjahr.

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

Ach polli, was ein Scheiß! Fühl Dich gedrückt und lass Dich von den Vierbeinern trösten! 

Link zu diesem Kommentar

... mir fehlen ein wenig die Worte.

 

Ich wünsche Dir, dass Du medizinische gut begleitet wirst, Dich sicher aufgehoben fühlst und wirklich alles versucht wird, dass sich die Auswirkungen und Nebenwirkungen in Grenzen halten.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Sternenseglerin

Geschrieben

... ich weiß gar nicht richtig, was man in so einer Situation schreibt.

 

Ich hoffe, dass du von deinem Umfeld aufgefangen wirst und mit dem Schock nicht alleine bist.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...