Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.821

Wanted: dead or alive

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

52 Aufrufe

Biorhytmus dringed gesucht

Oh man, wie ich diese elende Uhrenumstellerei hasse. Egal ob vor oder zurück, irgendwie bringt mich das ganze immer total aus der Bahn.

Dann war mein Wochenende eh noch kurz und die Erholung entsprechend gering und privat gibt es genügend Dinge die einen normalen Rhythmus nicht zuträglich sind.

So gegen 15.00 Uhr hat mein Kreislauf endlich beschlossen mich im Tagesablauf wieder einzuholen.

Vllt. mag mir ja noch jemand Urlaub abgeben, mein nächster Urlaubstermin ist der 28.12. ... aktuell habe ich noch keinen Plan wie ich das durchhalten soll. Aktuell gilt "Tendenz, Akku leer"


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


20 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Warte mal noch ein paar Monate ab, dann hat sich das mit dem Biorhythmus eh erledigt ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Pssst ... im Blog ist das noch Top Secret :cool:

;) (so 1-2 Wochen)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schon interessant, dass manche Menschen wegen dieser Stunde so ins schleudern geraten.

Meine Freundin beschwert sich auch darüber. Mir macht das kaum etwas aus.

Ich hatte nur die Uhren nicht umgestellt, bevor ich am Sonntag ein Erlebnis der "Wieso ist morgens um 8 Uhr so wenig auf der Straße los"-Art hatte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Geheimnisse??? Da bin ich ja gespannt.

Ich hab dieses Jahr keine fünf Wochen mehr zu arbeiten, hab ih dir das egtl schon mal erzählt? Im Dezember wirds grad noch ne Woche sein : )

Mir hat diese Stunde noch nie was ausgemacht, aber einige scheints wirklich hart zu treffen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Montage sind für mich eh die Hölle - und nachdem ich gestern ganz normal den Tag verbracht habe, hab ich den "Jetlag" eben auf heute verschoben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich hab dieses Jahr keine fünf Wochen mehr zu arbeiten, hab ih dir das egtl schon mal erzählt? Im Dezember wirds grad noch ne Woche sein : )

:mellow::crying: :crying: :bored:

Das ist pures Mobbing!!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

... also ich arbeite dieses Jahr auch nur noch 10 Wochen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
... also ich arbeite dieses Jahr auch nur noch 10 Wochen...

Ich auch, minus der 4 Tage im November. Aber auch hier musste ich mich schon wieder auf "wenn" und "aber" und "evtl." einlassen. Ich wollte sagen, Du bist nicht alleine. Geteiltes Leid = 1/2 Leid. Ausserdem ist es nicht immer Leid, nur manchmal. ;)

Warte mal noch ein paar Monate ab, dann hat sich das mit dem Biorhythmus eh erledigt

Das klingt ja mächtig nach Geheimnissen. Wie kann sich das mit dem Biorhythmus erledigen? Der findet doch immer statt (irgendwie). :confused:

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich habe einen verdacht wg. des Biorhythmus. uiui, also wenns das ist was ich meine dann gibt es wirklich keinen Biorhytmus mehr. uiuuiui

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist pures Mobbing!!!!

Heul nicht - ich hab dieses Jahr noch genau 2 freie Tage - das sind die Tage, in denen ich die REPs für die 2 Klausuren habe, die ich noch schreiben muss. :confused::cursing:

Mehr frei ist nicht - außer natürlich die 2 Weihnachtstage (Heilig Abend ist noch in Diskussion) und der Silvesternachmittag (Vormittags bin ich schon zum Remotesupport eingeteilt). :thumbdown:

Btw. ich bin auch so ein MEnsch, der mit der Uhrumstellerei nicht zurecht kommt. War gestern und heute jeweils ein furchtbarer Tag. Und das wird auch erst bis Mittwoch besser. Wenn wir die Uhr in die andere Richtung stellen, isses meist noch schlimmer :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Heul nicht - ich hab dieses Jahr noch genau 2 freie Tage - das sind die Tage, in denen ich die REPs für die 2 Klausuren habe, die ich noch schreiben muss.

Ihr seid alle so gemein ;) ... mir ein schlechtes Gewissen einreden ist aber auch keine Lösung *g*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
mir ein schlechtes Gewissen einreden ist aber auch keine Lösung

Was anderes fällt mir aber nicht ein - außer raus aufn Balkon und tiiiiief kalte Luft einatmen und weitermachen :rolleyes::blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe mich für die Koffein-Lösung entschieden ;)

2x doppelte-Senseo-Kräftig haben mir heute Nachmittag langsam wieder auf die Beine geholfen... nun zum lernen habe ich schon den zweiten Espresso intus :)

Ich muss ja nicht nur lernen sondern auch bis Boston Legal durchhalten :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich muss ja nicht nur lernen sondern auch bis Boston Legal durchhalten :lol:

Ich hab beschlossen, mir davon wieder die komplette DVD-Staffel zu holen - also ist das Problem erst mal gelöst ;)

Aber nen Kaffee hab ich auch intus - Mathe fällt mir auch hellwach schon schwer :-D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ich kann mir nicht erklären wie 1 Stunde einen Menschen so durcheinander bringen kann. Entweder warst du eine Stunde länger auf oder hast eine Stunde länger geschlafen. Da man eh nicht jede Nacht gleich spät ins Bett geht und gleich lange schläft kann der Körper doch auch nicht merken dass "DER Tag eine Stunde mehr hat".

Ansonsten kann ich was Urlaub angeht mitjammern. Ich hab am 22.(12.) den nächsten. Evtl. nehm ich aber im Nov. einen Tag (für MuP lernen)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kathrin... ich werde alt! :D

Ich hatte heute bis Nachmittags einen richtigen Jet-Lag ... normalerweise stecke ich z.B. Samstags früher aufstehen sehr gut weg, aber die Zeitumstellung legt mich immer um ... sicherlich auch etwas psychologisch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Kathrin:

Du vergisst, dass es plötzlich zu ner anderen Uhrzeit dunkel wird - und morgens schon übertrieben hell ist, wenn man ausm Haus geht. Mich macht das total durcheinander ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich gehöre auch zu den Menschen die mit der Zeitumstellung ein Problem haben. Warum weiß ich leider auch nicht... wahrscheinlich weil ich mir im Kopf immer sage: "Eigentlich hätten wir jetzt .... Uhr"

Zum Thema Urlaub: Ich hab dieses Jahr noch 11 Urlaubstage, davon werd ich eine Woche Ende November nehmen und den Rest um Weihnachten rum. Also sind es für mich noch insgesamt 7 Arbeitswochen und 3 Urlaubswochen, dann haben wir 2010!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

HI,

ich kann das auch nicht ab mit der Uhrumstellerei (im Frühjahr ist es aber schlimmer, wenn die Stunde "geklaut" wird).

Unser Kater gewöhnt sich nur sehr schwer dran. Wenn ich morgens um 05:30 Uhr aufstehe, gibt es als erstes Mal was zu futtern für ihn (und die Katze). Tja, nun ist er immer noch im "altenTrott" (er versteht die Uhr leider nicht...) und ich aber noch im Halbschlaf. *argh* Das ist echt ärgerlich.

Außerdem ist es morgens, wenn ich gegen 6 Uhr losfahre, ziemlich dunkel. Lange dauert es nicht mehr, dann kommt man auch im Dunklen nach Hause... *seufzzz*

Liebe Grüße,

Brigitte

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?