Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    5.910

Lernorte 8

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rumpelstilz

49 Aufrufe

Am Freitag bin ich beim Klettern ungeschickt ins Seil gefallen bzw. ich bin mit dem Fuss verdreht auf der Wand aufgekommen. Da ich an den Füssen sowieso zu lockere Bänder habe, habe ich ihn mal wieder verdreht. Meine alte Verletzung, hatte ich früher oft und bei verschiedensten Gelegenheiten.

Meist dauert es einfach, bis alles wieder verheilt ist. Einige Male war aber auch etwas kaputt, wie Knochen ausgebrochen oder Bänder angerissen. Deshalb war ich heute Morgen beim Arzt. Zum Glück scheinen die Bänder nur gezerrt zu sein.

Deshalb mein Lernort für heute Morgen: Die Liege beim Arzt. Die hat man mir netterweise zu Verfügung gestellt für die Wartezeit. Ich habe "early peer interactions" gelesen.

blogentry-18962-144309786449_thumb.jpg


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


AAAHHHH das kenne ich auch!!! Hab mir in der ersten Praxisstunde vom Sport LK in der Schule alle Bänder im Fuß gerissen. Während der 6 Monate Reha konnte ich wunderbar beim Arzt oder Physiotherapeuten lernen. Schade, dass ich damals noch kein Fernstudium gemacht habe :lol:

Gute Besserung! Hoffe du kannst auch bald wieder Sport machen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fernstudienakademie

Geschrieben

Gute Besserung!

Wie lange musst Du denn jetzt auf Sport und Co verzichten?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die netten Wünsche!

Arzt sagt: "Bewegen ist ok, sie merken schon, wenn es zuviel wird" -und ja, das stimmt... ich habe das ja nicht zum ersten Mal.

Von wegen Dauer: das dauert meist mehrer Monate, bis es wieder ganz ok ist. In der Zeit muss es halt beim Sport gestützt (bandagiert, getaped) und zusätzlich spezifisch trainiert werden. Aber übernächstes WE habe ich Skilehrerweiterbildung, da werde ich wohl teilnehmen. Erstens kann ich auch auf einem Fuss skifahren und zweitens beschränkt ein Skischuh bei der Verletzung die Bänder perfekt.

Das Schwimmtraining, das nächste Woche wieder anfängt, werde ich halt auf Arme-Rumpf beschränken, d.h. mit der pullbuoy trainieren.

@Engel: ich habe mir diese Verltzung auch schon an einer 2cm hohen Bordsteinkante zugezogen. Es ist wichtig, dass die Fussmuskulatur gut trainiert ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gute Besserung Rumpelstilz!

Sportverletzungen sind sooo lästig, aber schön, dass du mit dem Training weitermachen kannst. :thumbup: Meine "Sollbruchstelle" ist ein Mittelfussknochen. Man wird halt ned jünger, gelle. :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Von mir auch gute Besserung!

Ich weiß schon, warum ich kaum Sport mache... :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, gute Besserung!!!! Und ich bin froh, dass ich mir immer nur den rechten Daumen breche. So kann ich wenigstens weiter Ski fahren :-)

P.S. So von weitem dachte ich schon: Jetzt lernt sie auch noch unter der Dusche. Sieht so aus, auf den ersten Blick... :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?