Springe zum Inhalt

among.foxes

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

55 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    IUBH
  • Studiengang
    Medienmanagment
  • Wohnort
    Berlin
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

168 Profilaufrufe
  1. Hallo, ich weiß ja nicht, ob es noch geht, aber falls ja, hätte ich interesse an dem wiwiweb. Und zwar die Marketingu nd Magroökonie Teile
  2. @Anyanka ich hab es per Zufall gefunden, leider erst ab 2. Semester, naja ich behalts im Auge
  3. ich weiß oft gar nicht, was ich bei fächern, wo es nicht um vakobaln geht, auf karteikarten schreiben soll...
  4. @Anyanka danke für den tipp, ich schau mir das mal an, ob ich da im care was finde
  5. @KanzlerCoaching @MichiBER Bisher nicht, steht aber auf der Strukturliste aber es wird ja immer gesagt, nur das im skript ist relevant, deswegen hatte ich bisher angst, da zu weit drum herum zu lernen. Aber ein Buch,was ebenfalls einführend zur Thematik ist, wäre gut. @lilienthal ich weiß, ich weiß auch,d ass ich bisher unter der Zeit liege Aber nur weil da 5 Ects steht, heißt das ja nicht, dass ich so viel brauche. Ich gedenke auch eher so 4 Jahre zu brauchen, anstatt 25 XD Ich weiß, dass ein Studium scheiß viel arbeit ist. Ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich schon alles getan hätte, nur, dass das skript doof ist, und mir das fach wohl nicht liegt. ich denke, sowas ist normal und gibt es immer mal wieder. und ganz ehrlich skript hin oder her, wie ein skript, das nur 2-3 cm dick ist, ein ganzes semester abfassen kann ist mir so oder so immer noch ein rätsel Liebe @IUBH Fernstudium ich hab euch ja schon geantwortet, doch bleibe ich dabei, kurse gehören nicht veröffentlicht, wenn nichts läuft, oder umstrukturiert wird. Wenn nach und nach alles Kleckerweise kommt, behindert das auch einfach den Lernfluss. Das ist schade und nervig. Wenn wir kleckerweise bezahlen , oder nur Anteilig, würdet ihr das auch nicht gut heißen, aber das ist idR ja egal... so ne Diskussion will ich auch gar nicht los treten, darum geht es ja auch nicht. @Anyanka ich hatte ein Gespräch mit nem Studicoach, aber naja den meinst du nicht oder?
  6. among.foxes

    Sparmodus

    hm also ich arbeite auch, ich muss nun langsam mal bissl weniger shoppen XD was bei mir dazu kam ist ein 5 euro spotify abo und die 29 euro amazon mitgliedschaft (die im 1. jahr gratis is) sonst, handyvertrag, zusatzversicherung für beißerchen, weight watchers abo. ansonsten habe ich keine sachen die ungewusst im HG laufen, da ich so dinge regelmäßig überprüfe (vorallem da mein mann sowas hortet, wie zb alte mobilfunkverträge) und ich schon immer wenig geld hatte und nun seit 8 monaten das erste mal überhaupt etwas mehr geld habe... mein mann fängt aber auch idr viel finanzielles ab...ich bin für auto und einkaufen zuständig, den rest zahlt er. (also einkaufen so ca 500 - 600 euro im monat, plus ca 200 tanken)
  7. klingt voll gut das bei zu viel gleich soviel abgezogen wird ist ja krass....ich kann mich auch oft schwer kurz fassen, wenn mir ein thema nicht liegt, vor allem...strange iwie^^
  8. meine schule hat damals zum abi für 2,50 pro kopie begleaubigt und danach dann 7, aber ich weiß das es in gemeinden und co auch geht und meist billiger als notar oder sowas... wer ist denn alles zum beglaubigen berechtigt? auch normale anwälte?
  9. ach gott ihr seid ja alle ganz süß ♥ @kurtchen @lilienthal @thb @thewulf00 Also bisher habe ich noch nicht wirklich viele stunden in das Fach investiert, wenn man das Prokrastinieren abzieht... Vielleicht, naja, 20? Es hat 5 ECTS Aber idR sagen sie ja so 4-5 Wochen pro Modul... und es steht ja auch nicht viel drin... Viel bla und naja... Es ist schon komisch wenn mir alles komisch vorkommt, als Pädagogin, die Medienerzhiehung als Schwerpunkt hatte Ich werde das mit der Dozentin auf jeden Fall auch alles nochmal durchsprechen, zum einen weil ich wissen will, was prüfungsrelevant ist, zum anderen für die Nachwelt. Ich hab mir heute nur die 1. Frage der Probeklausur angeschaut und nichts davon gerafft oder je in dem Skript gelesen... Und ja ich zahle ein Heidengeld dafür, dass, auch wenn es neue Fächer sind, der Scheiß läuft... sonst sollte man es einfach noch nicht anlaufen lassen... Ich hab die ersten beiden Kapitel zwar zusammen gefasst, aber anscheinend viel zu eng... Das ist doch ein Einführungskurs, idr sind die breit gefächert... Ich raffs einfach nicht...ich werde es nun einfach jeden Tag lesen und an sich wollte ich ja die Klausur buchen....ahahaha auch das geht nicht.... Ich könnte gerade mal gepflegt ***
  10. an der IUBH, sorry ,aber eine Katatrophe... Ich sitze nun schon 6 Wochen an dem Fach und das einzige was ich seit dem wirklich richtig , richtig gut gelernt habe ist: Prokrastinieren. Es macht keinen Spaß... Das Skript ist meiner Meinung nach eine totela Katastrophe. Die Dozentin hat es von dem, der es vorher gemacht hat übernommen. Was sie in ihren - zu kurzen- Vodcasts sagt, hat einen anderen Fokus. Ihre Präsis sind viel kürzer und behandeln nicht alle Sachen einer Lektion. Das Skript ist dermaßen "Fachlich" Geschrieben, dass es kaum als Einführung gelten kann. So "viel" Infos in "Fachsprache" aber eigentlich viel bla um fast nichts... Ich bin so frustriert...vielleicht bin ich auch zu doof. Ich zweifel gerade echt an mir... Und es ist nicht so, als hätte ich einiges chon gehört oder Fachwissen, was Kommunikation angeht... Ich werde mir nun einen Termin setzen für eine Klausur, damit ich es nicht weiter vor mir her schiebe...
  11. mega, das heißt man kommt im informationszeitalter an, klasse ich hoffe, ich bekomme die auch^^
  12. Lach, nein ich habe Glück , ich wechsel wohl auch eher deswegen, weil es gratis ist... und das andere nicht so passte, irgendwie... Naja, ich bin somit Älter, also kannst du nicht sooooo alt sein Ich hab noch Hoffnung für dich und die Vodcasts
  13. Ach herrje... Ich hasse Schulferien, wenn meiner zu Hause ist, komme ich zu nichts...Ich bin froh, das gestern wieder die Schule los ging XD Ich Rabenmama^^ ICh habe heute Urlaub und lerne mal ausnahmsweise. Ich finde es beachtlich wie viel du lernst und wie toll du dir das alles aufbereitest, ich wette ein Blackout bei dir ist immer noch mehr als bei manchen "gelernt"
  14. Lieber Michi, ich hoffe, dass es mich nichts kostet, da der Studiengang neu ist, entfallen die Wechselgebühren. Was hart ist, das du die ECTS einzeln blechen musst, wenn du wechselst und die nicht im neuen Studiengang vorkommen, eine Komillitonin musste 1800 euro zahlen... DAS finde ich krass... 300 für den evtl richtigen Studiengang finde ich teuer, aber ok... wenn das andere nicht wäre 😕 Ja, das ein oder andere Heft wird sicher immer mal schlecht sein, das gehört wohl dazu, gut das Kommunikation als Pädagogin nicht so fremd ist Wie alt bist du denn? (Ich musste Vodcasts vor 2 Jahren auch googeln^^)
  15. Hallo, von mir gab es wenig zu hören in letzter Zeit... Ich habe mich vor 1 Woche entschieden, den Studiengang zu wechseln und zwar zu dem neuen Medienmanagment Gang. ab 1.6. mache ich also da weiter. Meine neuen Modulwahlen habe ich jetzt erstmal darauf angepasst, zum Glück hatte ich noch nicht so viel, denn die IUBH lässt sich das einiges Kosten, wenn man abgeschlossene Module hat, wow! Für mich nicht nachvollziehbar. Meine Probezeit ist ja nun auch schon ne Weile abgelaufen, ich hab es quasi verpasst, was vielleicht gut ist, sonst hätte ich aufgehört. Es war immer mein Traum was mit Grafik zu machen, aber ich glaube, dass ist es einfach nicht. Es ist zu viel Druck, zu vieles was ich nicht mag, ich mag beim Kreativ sein nicht eingeengt werden. Vor Managment und co habe ich mich immer gedrückt, weil ich so eine Matheniete bin. Aber ich bin nun einfach mal mutig und probiere es. Die Fächer interessieren mich einfach, und sprechen mich mehr an, als sowas wie Plakatdesign (da hänge ich seit Wochen dran und komme nicht weiter) Ich denke außerdem weiterhin, dass Grafik online schwer ist. Es fehlt das gegenseitige Befruchten, das real sehen und fühlen, das was andere machen und was ich mach. Alle 2 Wochen reicht nicht aus. Reicht mir nicht aus! Klar ist viel Grafik digital, aber der kreative Prozess geht, finde ich, verloren, und das ist genau das, was ich erwartet habe und wovor ich Angst hatte. Vll bin ich da auch zu vorschnell, vll bin ich auch einfach nicht so kreativ wie ich dachte. Ich freue mich auf den neuen Gang, auch wenn das selbe Spiel von vorne losgeht, was bei Mediendesign gerade schon los ist: Unfertige Kurse keine Vodcasts wenig Austausch in den Foren/Gruppen Unsicherheiten wie Sachen zu sein haben Skripte von anderen Dozenten unter der Herrschaft von neuen Dozenten Unklarheiten im Organisatorischen der gesamten IUBH Wenig Auswahl an Kursen, wenn vieles eben noch nicht so weit ist. Wieso ich trotzdem da bin? Weil ich erstmal auch andere allgemeinere Kurse machen kann, was mir in diesem Fall gerade auch echt zu gute kommt. Und weil es glaube überall gleich wirr zu geht. Ob nun hier oder da... Ich denke, dass ist einfach eine der Tücken von Fernunis. Und ich mag die Skripte der IUBH, außer das gerade von Medien und Kommunikationswissenschaften, dass ist echt scheiße. Sorry....der, der das erstellt hat, muss echt ein Spießer gewesen sein.... Das liest sich einfach beschissen und hat wenig Informationsgehalt... Zum Glück sind nun die Vodcasts da... Und bisher waren die Dozenten auch alle wirklich sehr nett Ich lerne dann mal weiter, ich würde gerne in spät. 2 Wochen die Klausur schreiben und mir fehlen noch 2 Lektionen und viele Stunden Vertiefung
×
×
  • Neu erstellen...