Springe zum Inhalt
chbrandl

Abgeschlossenes Studium Definition

Empfohlene Beiträge

chbrandl

Hallo,

da ich öfters bei Jobinseraten lese "....abgeschlossenes Hochschulstudium...", wie würdet Ihr dieses definieren ?

Bachelor ?

Bachelor + Master ?

Bin einmal auf die Antworten gespannt.

lG

Christopher


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mona

Hallo,

Hier ist meine Meinung dazu:

Ein abgeschlossenes Studium bedeutet ein abgeschlossenenes Studium zu haben. Dazu gehört der Bachelor und auch das FH-Diplom sowie das Uni-Diplom. Wer zusätzlich auf einen dieser Abschlüsse aufbauend einen Master hat, hat ein zusätzliches höheres Hochschulstudium absolviert. Als Voraussetzung reicht ein erstes Hochschulstudium, aber wer mehr hat ist noch qualifizierter. Das kann ein Vorteil sein oder auch ein Nachteil. Eine Firma kann den Höherqualifizierten lieber einstellen, weil er seine besondere Qualifikation schätzt, aber er kann auch der Meinung sein, dieser sei überqualifiziert und zu teuer. Dabei kommt es wohl auf die Firma an.

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chbrandl
Hier ist meine Meinung dazu:

Danke für die Antwort,

sehe das genau so, ist aber lediglich meine Meinung. Vielleicht gibt es hier jemanden im Forum der "Personalist" ist bzw. vielleicht gibt es sogar eine juristische Auskunft.

lG

Christopher

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mona

Hallo Christopher,

bitte sehr. Es ist gern geschehen. Ich bin auch gespannt darauf, welche Meinungen noch folgen werden. Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chillie

Hinter der Frage steht aus meiner Sicht irgendwie der übliche Zweifel am Bachelor, kann das sein?

Oder hast Du Dich vorher gefragt ob ein abschlossenes Studium nur ein Universitäres Studium umfasst und nicht eines einer Fachhochschule?

Ich denke wer das sucht, schreibt dies auch explizit in die Stellenanforderung, ich kenne genügend Angebote die explizit eine universitäre Ausbildung fordern oder ein einen Master ... wird das nicht eindeutig gefordert ist aus meiner Sicht mit jedem abgeschlossenen Studium einer Hochschule die Anforderung erfüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mona

Hallo zusammen,

der Master ist aktuell der höchste Studiumsabschluss. Der Bachelor alleine reicht als alleiniges Studium meistens vollkommen aus, genauso wie andere erste Studiumsabschlüsse wie FH-Diplom und Uni-Diplom. Manchmal kann von Unternehmen auch zusätzlich ein Master verlangt werden, ist sicher nicht immer der Fall. Viele Studenten absolvieren den Master in erster Linie aus Ehrgeiz, um den höchsten Studiumsabschluss zu erreichen. Dieser führt wohl meistens zu höherem Einkommen, wie ich vermute.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael Knight
der Master ist aktuell der höchste Studiumsabschluss

Naja, ein Doktor ist schon noch etwas mehr.

Aber unter einem "abgeschlossenen Hochschulstudium" verstehe ich in erster Linie Diplom und Diplom/FH und zukünftig natürlich Bachelor und Master.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mona

@ Michael Knight:

O.K., den guten alten Doktortitel habe ich vergessen, aber ein Bachelor ist auch in Zukunft durchaus ein voller akademischer Hochschulabschluss, auch wenn danach kein Master folgt. Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Also ich denke auch, dass man Hochschulstudium schreibt, um ganz deutlich Bewerber mit anderen Weiterbildungen, die ja auch gerne als "Studium" bezeichnet werden, auszuschließen. Teilweise lese ich auch die Anforderung Universitätsabschluss oder ähnliches - da dürfte man dann als FHler wohl eher schlechte Karten haben.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung