Springe zum Inhalt
  • Einträge
    53
  • Kommentare
    179
  • Aufrufe
    3.334

Über diesen Blog

Ein Bachelor of Arts: Pflegemanagement an der Apollon Hochschule für Gesundheitswirtschaft.

 

Start: 10.03.2017

Fortschritt in Monaten: 24/29

Fortschritt in Credits: 125/180

Voraussichtliches Ende: 10.08.2019

 

In diesem Blog gibt es wöchentlich (Samstags oder Sonntags) einen Überblick über mein Studium und mein Leben.

Einträge in diesem Blog

 

Ab in den Urlaub - KW5

Moin Moin, es ist soweit. Morgen geht der Flieger nach Amsterdam. Ich habe genug erledigt, sodass ich entspannt fliegen kann. Am Freitag und Samstag habe ich mein Palliaitv-Seminar abgelegt. Es war sehr toll. Frau Schwermann (Dozentin) war sehr gut vorbereitet und hat ihre Expertise gut vermitteln können. Ich habe viel gelernt und werde einige Ideen in die Praxis mitnehmen. Die Teilnahme bedeutet auch, dass ich die Fallaufgabe rechtzeitig erledigt habe, wobei das auch wieder eine "kurz
 

Auf ein neues - KW 1

Moin Moin,   auch für das Jahr 2019 stehen wieder einige Ziele auf dem Zettel. Nach dem Jahresrückblick 2018 folgt somit jetzt der Ausblick und die Planung.   Wie schon im Jahresrückblick bemerkt, teil ich für die Planung die Ziele in vier Bereiche auf: 1. Gesundheit/Sport 2. (Aus-)Bildung/Beruf 3. Finanzen/Vermögen 4. Persönlichkeitsentwicklung/Lesen Für diese Bereiche suche ich dann Ziele, die ich erreichen möchte und teile diese dann auf die Monate
 

Resumé 2017 - Es hat Spaß gemacht - KW52

Da will man einmal früher starten (24.12) und kränkelt dann über mehr als eine Woche und kann sich nicht aufraffen, das hier zu Ende zu schreiben. Naja, dann jetzt. Moin moin,   da es wieder ein längerer Text wird, genauso wie letztes Jahr (Jahresbericht 2017) und ich grundsätzlich viel dokumentiere, wird er an mehreren Tagen geschrieben, sodass es im vielleicht Text zu kleinen Widersprüchen kommen kann, da es beim Schrieben zu neuen Erkenntnissen kommt, die ich beim Überarbeiten da
 

Ich habe fertig - KW 50

Moin Moin, es ist geschafft. Am 11.12 habe ich meine praktische Prüfung wiederholt und letzendlich bestanden. Während ich aus der ersten Prüfung mit einem durchaus positiven Gefühl herausgegangen bin, war ich dieses Mal eher unsicher. Auch weil einige Sachen einfach nicht geklappt haben bzw. ich durch die Beobachtung einfach anders gehandelt habe, als ich es in der Praxis durchführen würde. Na ja, am Ende hieß es dann, dass ich bestanden habe, ich denke aber nicht, dass es für mehr als eine

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger

 

4 (+1) auf einen Streich - KW48

Moin Moin, ich hatte Urlaub. Und mit Urlaub meine ich 8 Stunden pro Tag mehr fürs Studium.Und ich kann behaupten: Ich habe sie genutzt. Nach dem Frühdienst am Montag habe ich zuerst gegen 21:00 Uhr meine erste Fallaufgabe eingreicht, meine nächste dann um etwa halb drei am Dienstagmorgen. Am Dienstagabend hat  mir mein Korrekturleser 2 Fallaufgaben mit den Rechtschreibfehlern und Verständigungsproblemen zurückgesendet. Überarbeitet hatte ich sie dann am Mittwochmorgen. Ich sendete sie

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger

 

Es geht weiter - KW47

Moin Moin,   Personalmanagement fertig, Prozess- und Qualitätsmanagement abgehakt, Investition und Finanzierung endlich eingereicht. Noch zwei Dienste und dann 2 Wochen Urlaub. Diese zwei Wochen sind reserviert für Controlling und das Exposé der Hausarbeit. Während ersteres, nach der aktuellen Vorbereitung, ein schnelles "runterschrieben" wird, tue ich mich bei dem Exposé immer noch etwas schwer. Ich habe mit meiner Tutorin schon geschrieben und mich auf ein Oberthema entschieden, we

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger

Kein Plan überlebt den Feindkontakt

Kein Plan überlebt den Feindkontakt

Moin Moin, ich wollte mal wieder was schreiben. Am 21.09 war mein letzter Prüfungstag. Danach Notenbekanntgabe und dann noch etwas essen gehen und feiern. Joa, so oder so ähnlich hätte es ausgehen können. Realität: "Sie haben die drei schriftlichen Prüfungen mit "sehr gut" bestanden, auch die 5 mündlichen Prüfungen waren "sehr gut", bei einer habe ich mich sogar selbst überzeugen können, doch für die praktische Prüfungen, muss ich ihnen mitteilen, hat es nur für ein "mangelhaft" gereic

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger

 

Es ging in die heiße Phase - KW30

Moin Moin, wir haben Sommer, oder wie es im Norden heißt: "Die Zeit im Jahr, in der es drei Tage am Stück nicht regnet." Wer mich kennt, weiß aber, dass ich grundsätzlich die Gewohnheit meines PC angenommen habe, nur gut gekühlt arbeiten zu können. Nach fast 6 Tagen voller Sonnenschein und Temperaturen über 30°C schaffte es auch mein Keller nicht, die Temperaturen kühl zu halten. 26°C. In Worten: Sechsundzwanzig Grad Celsius waren es gestern in meinem Keller. Für mich war das so ungewohnt
 

Ich bin eine Gruppe - KW 29

Moin Moin, das Gruppenprojekt hatte am Dienstag sein Kick-off. Dies fand mit Skype statt. Alle Gruppen waren durch ihren Gruppenleiter und eventuell weitere Teammitglieder vertreten. Der Tutor stellt jeweils die eingereichte Projektidee grob vor und stellt dem Gruppenleiter infolgedessen noch Fragen, um das Thema zu konkretisieren. Wir waren die sechste (und letzte) Gruppe, da wir auch als letzte eingereicht hatten. Durch das Verlegen der Terrasse, den Schichtwechsel am Wochenende und dem F
 

Sommerzeit = Ferienzeit = Urlaubszeit = Einspringzeit - KW28

Moin Moin,   manchmal möchte man sich ein bisschen ärgern: Es ist jedes Jahr das gleiche, im November wird der Urlaub geplant, einige müssen sich bei doppel Belegung untereinander einig werden, andere bekommen ihn sofort. Dann wird es Juni und der Horror beginnt, jede Schicht ist nur knapp besetzt, manche Schichten sind von vornerein unterbesetzt geplant (oftmals dann aber mit Mitarbeitern, die dann gut zusammen arbeiten können). Manche Schichten werden dann auch direkt mit Leihar
 

Plötzlich ging nichts mehr - KW27

Moin Moin,   gestern Abend war es wieder soweit, ein Zeitpunkt, an dem ich meinen PC nicht verstehe. Nach dem ich in der Marketing FA 2 Aufgaben  geschafft habe, wollte ich noch ein wenig daddeln. Nach 10 Minuten im Game wurde erst der eine Bildschirm weiß und ein paar Sekunden später der zweite dann schwarz. Ich machte den PC aus und startete ihn kurze Zeit später neu. Der PC kam nicht aus dem booten raus, er kam immer bis zum Windows-Symbol, doch dann wurde er wieder schwarz und
 

Es wird knapp - KW 26

Moin Moin,   wer mich bei der Klausurvorbereitung im Studium mit verfolgt hat, wird mitbekommen haben, das ich für einige Klausuren nur sehr kurze Vorbereitungszeiten in Anspruch genommen habe. Auch für meine schriftliche Prüfung sieht es aktuell nicht anders aus. Ich konnte mich am Freitag dann endlich dazu überreden mal länger an den Aufgaben und den Ausarbeitungen zu sitzen und siehe da, mit ein bisschen Übung und der Loci-Methode kann ich nach 3 Jahren nun endlich mal alle ABEDLs (
 

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert - KW 25,5

Moin Moin,   zwar habe ich schon am Sonntag meinen Eintrag geschrieben, aber ich bin heute auf etwas gestoßen. Beim Sortieren meiner Schulsachen, habe ich gemerkt, dass sich ein Bogen Papier in meine Unterlagen verirrt hat, der da eingentlich nichts zu suchen hat. Es war ein alter DINA 3 Bogen, auf dem ich am 01.09.2017 alle meine Fallaufgaben geschrieben habe, mit Datum versehen und für das Jahr 2018 geplant.   Als ich den Bogen gerade gefunden habe, habe ich die FAs, die ic
 

Drei, zwei, ...1,0 - KW 25

Moin Moin,   es geht weiter. Die Gerontologie-Fallaufgabe ist bewertet zurück, 98 von 100 Punkten. Das Ergebnis hat dazu geführt, dass ich wieder Lust auf mehr bekommen habe. Die letze Note war ja auch schon wieder 3 Monate her. Aktuell brühte ich über Marketing, wobei es hier jetzt viel besser läuft als beim ersten (September) bzw. zweiten (Januar) Mal. Diesmal habe ich tatsächlich eine Idee, obwohl das Vermarkten von Medikamten gegen Neurodermitis an Kinder und Jugendliche nicht
 

7. Semester angefangen; 1. noch nicht fertig - KW24

Moin Moin,   ich habe in der letzten Woche mein (vorläufig) letztes Paket des Studiums bekommen. In dem war noch das Modul "Consulting". Lange Bahnfahrten und zwei Wochenenden haben dazu geführt, dass die Fallaufgabe seit 17:00 Uhr beim ersten Korrekturleser ist. Ich habe also mein 7. Semester angefangen. Gleichzeitig steht immer noch die Fallaufgabe "Soziologie" aus; die gehört ins erste Semester 😅. Seit diesem Freitag wird der Stapel der fertigen, aber noch nicht bewerteten FAs
 

Zielerfüllung/Rückblick - KW23

Moin Moin,   jeder der in der Pflege arbeitet weiß eins. Ohne Ziel, keine Maßnahme und ohne Evaluation kein Erfolg. Dies gilt auch für das "normale" Leben. Nur mit einem festgelegten Ziel kann man sich für einen Weg entscheiden. Und diesen Weg gilt es regelmäßig zu überprüfen, da eine kleine Fehleinschätzung am Anfang, zu einer großen Überraschung am Ende führen kann. Ich überprüfe meine Ziele gerne am 01.06 meine Ziele. Ich tue dann so, als sei dies ein "Halbjahr" und habe so den
 

Es wirkt fertig - KW 22

Moin Moin, ich habe dieses Wochenende mein jetziges Jahr Revue passieren lassen. Das bedeutet, dass ich die gesteckten Ziele überprüft habe. Ich gucke dann, ob die Ziele schon erreicht sind, ich mit den Teilzielen auf dem richtigen Weg bin oder ich den Plan/Weg grundsätzlich ändern muss. Ich kann soviel vorwegnehmen: Ich habe kaum ein Ziel erreicht, bewege mich aber bei fast allen auf dem richtigen Weg. Die Zielüberprüfung mache ich immer zum 1.06. Ich zelebriere die fünf ver
 

Morgens halb 10 in Deutschland - KW 14 - 21

Moin Moin, ich saß gerade eben noch im Garten mit einem Eisbecher zum Frühstück und ließ es mir gut gehen, ich habe die ganze Woche Spätdienst und habe mir überlegt es wie einen Urlaub angehen zu lassen. Ich gehe spät ins Bett, stehe spät auf und verlasse das Haus nur für die Arbeit und den Sport. Studium und Ausbildung werden hinten ansgestellt / nicht bearbeitet. Doch ich muss sagen, es ist der dritte Tag und es kribbelt mir schon wieder in den Fingern und ich werde es wohl nicht durchhal
 

Selbst(ein)bild(ung) - KW14

Moin Moin,   es war der 06.04. und ich hatte meinen Frühdienst hinter mir. Ich wollt enoch nach Hause und eine kleine Runde schlafen, bevor ich mich wieder auf den Weg zu der Geburstagsfeier meiner Wohnbereichsleitung machte. Da ich keinen Schlaf finden konnte, setzte ich mich an den PC, schrieb noch eine Aufgabe fertig und machte mich auf den Weg zum Vortrinken. In leiser Vorahnung nahm ich Wechselsachen mit. Die Überraschungsparty verlief super und es wurde spät, sehr spät. Um 4 verl
 

Alle sechse & Aufbruchsstimmung - KW13

Moin Moin,   da ist die Woche wieder zu Ende und ich habe es nicht mitbekommen. Ein Grund könnte sein, dass ich mich über das bestehen alle Klausuren freuen kann. Ja richtig, 6 Klausuren (das entspricht allen, die im Studium nötig sind) sind fertig und bestanden. Die beste der 6 war die zum Modul "Internes Rechnungswesen" im Januar mit einer 2,0. Die schlechteste war "Marketing" im Februar mit 3,0. Beschweren kann ich mich da eher weniger . Ich habe jetzt endgültig alle selbstgesc
 

100/100, ne 3,0 und Paket 8 - KW12

Moin Moin,   die letzte Woche hat im Bezug aufs Studium sehr viel Spaß gemacht. Ich durfte sowohl die Bewertung der Fallaufgabe des Internen Rechnungswesens, sowie die des Externen Rechnungswesens in Empfang nehmen. Letzere dürfte meine All-time-Bestnote geworden sein. 100 der 100 Punkte habe ich bekommen. Hätte nie gedacht, dass sowas ohne schummeln überhaupt möglich ist, da man ja doch immer irgendetwas vergisst. Als nächstes habe ich vorgestern meine Marketing-Note erhalten. Sie
 

Vorfreude ist die schönste Freude - KW11

Moin Moin,   die letzen 2 Wochen durfte ich wieder im Überfluss leben. Schokolade, Currywurst und Gummibärchen wann ich wollte. Anfangs hat es nach den 12 Wochen Verzicht sehr viel Spaß gemacht, das Essen nicht reglementieren zu müssen. Dies ging damit einher, dass ich (wiedermal) zu viel gegessen habe. Folgen waren eine abnehmende Schlafqualität, eine gewisse Lethargie und eine zunehmende Unzufriedenheit. Ich hatte ja im vorletzen Eintrag schon geschrieben, dass ich die Diät sowieso w
 

12 Monate Studium, 51 Credits und eine kuriose, letzte Klausur - KW10

Moin Moin, seit dem 10.03.2017 bin ich immatrikuliert. Dies ist jetzt ein Jahr her. Es war ein tolles Jahr und das nicht nur auf das Studium bezogen. Ich habe mich im Beruf stark weiterentwickelt und laufe (wie fast jeder Azubi) wie ein Examinierter mit. Im Gegensatz zu meinen Klassenkameraden, die soetwas häufig als "Abwelzen von Aufgaben" empfinden, macht es mir sehr viel Spaß und ich erhalte sowohl von der PDL und der WBL immer wieder Lob. Zum einen, weil die "normalen" Aufgaben erfüllt
 

Diät "pausiert", Studium "pausiert", Computerspiele gestartet - KW9

Moin Moin,   die letzte Woche war wieder kalt hier oben. Morgens bis zu -16°C. Da hatte ich grundsätzlich kein Bock auf irgendwas. Gebäude verließ ich nur, wenn es nicht anders ging. Meine 12 Wochen Diät (verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten und ein Kaloriendefizit) ist heute zu Ende gegangen. Ich bin soweit zufrieden. es hat wieder einmal im großen und ganzen geklappt. Habe dieses mal und vor allem zum Ende hin mehr Fertigprodukte konsumiert, als es mein Plan war. Naja, und (leider) h
 

Alles im Lot - KW 8

Moin Moin,   seit gestern habe ich leider kein Internet mehr zu Hause, wodurch ich diesen Eintrag erst jetzt von Handy schreibe.   Die letzte Woche hatte wie jede Woche 7 Tage, dies heißt im Umkehrschluss, dass ich genau 7 mal im Fitnessstudio. Dazu kam am Freitagabend noch eine Joggingrunde. Diese könnte ich von 5,2 auf 6 Kilometer erweitern. Für die neue Strecke benötigte ich 5 Sekunden weniger als ich im November noch für die alte brauchte. Dies war einer dieser Momen

AngehenderAltenpfleger

AngehenderAltenpfleger



×
×
  • Neu erstellen...