Springe zum Inhalt

Blog E.Keller

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    12
  • Kommentare
    41
  • Aufrufe
    326

Über diesen Blog

Diplom-Betriebswirt (FH) jetzt ist es geschafft :D

Einträge in diesem Blog

 

Statusänderung von Fern- zur Präsenzstudentin :-)

Ich habe seit einer Ewigkeit nicht mehr geschrieben und jetzt finde ich es ist Zeit, um meinen aktuellen Status zu erläutern. Mein Fernstudium habe ich im Mai 2010 abgeschlossen, allerdings habe ich damals gemerkt, dass ich nicht mehr in dem Beruf weiterarbeiten möchte. Aus diesem Grund entschied ich mich also, mich an einer Präsenzuniversität einzuschreiben, da der gewünschte Studiengang nicht per Fernstudium angeboten wird. Ich studiere derzeit Sport und Biologie auf Lehramt für Gymnasien

E.Keller

E.Keller

 

Bin jetzt Präsenzstudentin :-)

So, nachdem ich lange nichts hab von mir hören lassen, dachte ich ich schreib nochmal was zu meiner aktuellen Situation. Im Mai 2010 habe ich mein Fernstudium zur Diplom Betriebswirtin (FH) an der PFH Göttingen abgeschlossen. Ich hatte mir bereits vor dem Studienabschluss überlegt mich beruflich in eine ganz andere Richtung zu bewegen. Dies habe ich auch dann gemacht...ich studiere jetzt Sport und Biologie auf Lehramt für Gymnasien Vollzeit an der Uni. Die Erfahrungen aus dem Fernstudium si

E.Keller

E.Keller

 

Geschafft !!!

...wie im Titel schon steht hab ich mein Kolloquium hinter mir und bestanden Jetzt ist erstmal Paaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarty Ende Juni krieg ich das dann feierlich überreicht

E.Keller

E.Keller

 

Trimester 9...nicht mehr lange

So jetzt hab ich schon sehr lange nicht mehr geschrieben und dachte es sei noch einmal an der Zeit was von mir hören zu lassen Ich hab nun alle Diplomklausuren, in den Fächern Wirtschaftsinformatik, Human Resources Management und Produktionsmanagement hinter mir und auch alle gut bestanden *FREU* Jetzt bin ich in den letzten Zügen meiner Diplomarbeit. Die Abgabe ist am 03. Mai und danach bekomme ich den Termin für das Kolloquium. Rückblickend auf die Klausuren kann ich sagen, dass all

E.Keller

E.Keller

 

Update_8. Trimester

Ich bereite mich momentan auf meine Diplomklausuren vor. Als Schwerpunkte habe ich jetzt Wirtschaftsinformatik, Human Resources und Industrielles Produktionsmanagement gewählt. Meine erste Klausur wird Wirtschaftsinformatik Ende November sein. Dann kommt Human Resources Mitte Dezember und Anfang Januar 2010 kommt Industrielles Produktionsmanagement. Ich hoffe dass ich dann bald positiv von den Klausuren berichten kann und mich ab Februar 2010 mit meiner Diplomarbeit beschäftigen kann. S

E.Keller

E.Keller

 

Zehn kleine Helferlein...I

Hallo zusammen, da jetzt so viele mitmachen dachte ich, dass ich dazu auch etwas beitragen möchte Auf dem Bild ist ein Ausschnitt meiner Trimesterplanung für das 5. Trimester dargestellt. Im oberen Bereich sind die Fächer für die es Einsendeaufgaben gibt. Ich hatte mir durch das X diejenigen gekennzeichnet, die ich auf jeden Fall bearbeiten wollte und letztendlich hab ich doch alle gemacht wie man in der Spalte "erledigt" sieht. Im unteren Bereich befindet sich ein Kalender, wo

E.Keller

E.Keller

 

7. Trimester PFH (Update)

Nachdem ich zuletzt von meiner Hausarbeit berichtet hatte, dachte ich es wird mal wieder Zeit zu bloggen Ich hab mittlerweile meine KP´s zusammen, um für die Diplomklausuren im kommenden Trimester zugelassen zu werden. Also momentan hab ich ein bisschen Ruhe und werde mir bald auch mal zwei Wochen Auszeit gönnen, in Form von Urlaub Allerdings denke ich jetzt schon an den Oktober, den Beginn des 8. Trimesters und die bevorstehenden Klausuren. Bin momentan noch etwas am überlegen wegen

E.Keller

E.Keller

 

Hausarbeit vorbei & 6. Trimester bald auch...

Im Februar habe ich meine Hausarbeit geschrieben und hatte erst ein paar Schwierigkeiten und wusste nicht wie sehr ich dabei ins Detail gehen sollte. Ich habe dann nach einem kurzen Telefonat mit dem betreuenden Prof nochmal einiges geändert und quasi nochmal eine neue Gliederung gemacht, damit ich mich daran orientieren konnte. Das hat sich als sehr gute Methode herausgestellt, da man genau darauf achtet nur auf den Gliederungspunkt einzugehen und nicht zu sehr abzuschweifen; besonders weil d

E.Keller

E.Keller

 

5. Trimester an der PFH

Nun habe ich meine ersten Monate und mein "erstes" Trimester im Hauptstudium hinter mir...jetzt geht es los mit der Hausarbeit. Thema steht fest und ich hoffe es läuft alles so wie gedacht. Muss man wohl abwarten Meine bisherigen Erfahrungen mit der PFH haben gezeigt, dass die Entscheidung richtig war und dass ich dieses Studium guten Gewissens weiterepfehlen kann. Man bekommt immer Antwort auf seine E-Mails und die Einsendeaufgaben werden schnell korrigiert, sodass man sehr schnell seine

E.Keller

E.Keller

 

Mündliche Prüfung VWA - Juhu geschafft ;-)

Es wurden die Fächer BWL, VWL, Privatrecht, Öffentliches Recht geprüft. Pro Fach 40 min in Gruppen zu je 4 Personen. Der Anfang: Zunächst bekam ich ein Einladungsschreiben, wo die Prüfungszeiten und die jeweiligen Gruppen angegeben waren (wer hat welches Fach um wie viel Uhr). Entweder vormittags alle 4 Fächer oder nachmittags alle 4 Fächer. Leider musste ich nachmittags in die Prüfung gehen, obwohl es mir am Vormittag lieber gewesen wäre Die Prüfung: Zusammen mit drei Kommilito

E.Keller

E.Keller

 

...der Endspurt bei der VWA...und hoffentlich bald Endscheidung !?!

So...das Ende rückt nun immer näher. Noch knapp 1,5 Wochen und dann ist die VWA Zeit vorbei Noch habe ich mich nicht entschieden wie ich weitermache, da ich noch nicht so ganz sicher bin wegen des Studiengangs. Bin am überlegen ob ich bei BWL bleiben soll. Wie schon des öfteren erwähnt finde ich das Konzept der PFH Göttingen ganz gut und würde mich auch für diese entscheiden wenn ich wirklich bei BWL bleibe. Denke es ist am Besten erstmal die mündliche Prüfung abzuwarten und dann noc

E.Keller

E.Keller

 

VWA "Studium"

Ich dachte so kurz vor Schluss schreibe ich mal einen Blog über die Erfahrungen bei der VWA. Zum einen hat die VWA viele Präsenzphasen, d.h. jeden Samstag und teilweise auch noch unter der Woche...das ist genz schön stressig. Vor allem wenn es so wie bei mir ausbildungsbgleitend läuft und man auch für die Berufsschule was vorbereiten muss. Von den Dozenten her ist es ziemlich gut, da es entweder Dozenten von Universitäten sind oder Praktiker wie z.B Richter für die Rechtsfächer. L

E.Keller

E.Keller

Anmelden, um zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...