Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    19.415

Ihr da draussen... ich hier drin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

49 Aufrufe

Von mir aus kann man den Titel auch umdrehen ... die Richtung ist eigentlich egal.

Geht es euch auch manchmal so? Dass ihr denkt "die da draussen" in der Welt ohne Fernstudium können dies oder jenes tun, oder müssen sich nicht mit XYZ beschäftigen? Und ihr/wir hier drin im Fernstudienuniversum sitzen an Schreibtischen, lassen uns von schönen Dingen ablenken und haben trotzdem ein schlechtes Gewissen, wir überlegen uns viele Sachen 2-3x versuchen das Studium vorne an zu stellen und scheitern aber trotzdem hin und wieder daran um uns dann zu ärgern?

Aktuell habe ich das Gefühl ganz schön weit "draussen" zu sein ...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


17 Kommentare


Mein Problem aktuell ist eher, dass ich immer mehr zu "denen da draussen" zähle - weil ich das Studium nicht mehr an 1. Stelle stehen habe :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei der Überschrift dachte ich ja egtl, dass es ums Baby geht : ) Aber du bist ja schon wieder fleißig am Grübeln... Ich möchte auf jeden Fall nicht tauschen, mir gehts zur Zeit echt gut in der Fernstudium-Welt. Im Moment hab ich einen ziemlich konstant guten Workflow und schaff es trotzdem, es mir auch gut gehen zu lassen.

Du kommst schon wieder rein, da bin ich mir 100%ig sicher!

Aber heute genießen wir erstmal den sonnigen Sonntag!

:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mein Problem aktuell ist eher, dass ich immer mehr zu "denen da draussen" zähle - weil ich das Studium nicht mehr an 1. Stelle stehen habe :(

Genau da drauf wollte ich hinaus

@Mella

Naja zum Baby hätte das auch gut gepasst, was es aber über uns hier draussen denkt kann ich nur vermuten :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

was es aber über uns hier draussen denkt kann ich nur vermuten

Und was vermutest Du? ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Thema hatten wir gestern bei der Präsenz im Austausch mit Komms: Die Sehnsucht nach dem Tag, nicht mehr die Freizeit "planen" zu müssen - bei schönem Wetter diejenigen zu beneiden die nicht lernen müssen usw.....viele sind nun, am Ende des Studiums an dem Punkt "so langsam reichts" oder "mir geht die Puste aus"......Und wie sehr man eigentlich belastet ist, merkt man immer dann, wenn noch andere unvorhergesehene Ereignisse im Privatleben auftauchen (mir gerade passiert)....

chillie, in meinem Bekanntenkreis gibts gerade 2 frischgebackene Eltern und allein der Anblick deren glücklichen Gesichter lässt auch die eigene Laune anheben :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Und was vermutest Du? ;-)

Ich vermute es denkt sich, dass wir uns hier draussen nicht so einen Stress machen sollen :) ... wenn dem so ist, hat es recht :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ach ja, das kann ich gut nachvollziehen :rolleyes:

ich bin im Moment auch dabei, über mein weiteres Leben zu grübeln :confused: - und hab dabei die Master-Pläne zumindest für die nahe Zukunft über den Haufen geschmissen. Nicht weil das Interesse oder die Motivation fehlt - aber es gibt noch so viele andere Dinge, die Spass machen und mir auch wichtig sind - und in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind. Und ein Ferstudium ist ein gewaltiger Zeitfresser. Um es ökonomisch auszudrücken: die Opportunitätskosten für den Master erscheinen mir aktuell zu hoch zu sein

Ich denke auch, dass es mit der veränderten Struktur in den SSP zu tun hat: vorher hatte man seine Klausuren als Meilensteine, auf die man hingearbeitet hat. Und war im April schon dermaßen im Klausurstress, dass zum grübeln gar keine Zeit blieb....und nun: bis zum 10.07. scheint noch soooooo viel Zeit zu sein, und auch bis ABR sind es noch 2 Monate. Der Druck fehlt :blushing: und wie gesagt: das Leben hält noch viele angenehme Dinge bereit

aber ich denke, den Schluss-Spurt kriegen wir auch noch hin :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Puh, ich habe mir heute morgen ernsthaft überlegt, meinen aktuellen Kurs ruhen zu lassen (was bei der OU geht, ohne dass man die bisherige Arbeit verliert, aber natürlich kostet das). Im Moment bin ich aber wieder an dem Punkt angelangt, es doch nochmal zu versuchen. Ich fühle mich in der Tat irgendwo zwischen "wir, hier drin" und "die da draußen".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn das so weiter geht, nimmt die Gruppe der ... "wir da draussen" langsam zu ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ich habe heute tatsächlich kurz die Wohnung verlassen, um mir eine Garage anzusehen die ab 1.6. mieten kann. Mir war zwar klar dass die Sonne scheint und das Wetter besser geworden ist, aber dass es so traumhaft warm war... das war mir nicht klar. Ich hab das ganze Wochenende drinnen gehockt und gelernt. Immer mit dem Hintergedanken "draußen ist so schön" :-(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Geht es euch auch manchmal so?

Das ging mir unendlich oft so. Im Erst- und im Zweitstudium. Beim Erststudium war es noch einfacher, denn da ging es den meisten meiner Freunde genauso. Jetzt war das anders. Insbesondere im Sommer musste ich mich daher immer in die Staatsbibliothek quälen, sonst hätte ich bei schönem Wetter gar nicht gelernt. Das Frustpotential war besonders hoch, wenn es nur um Auswendiglernen langweiliger Dinge ging. Jetzt habe ich wieder Freizeit und weiß die irgendwie kaum zu schätzen. Komisch ist das.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich war draussen aber doch beim Lernen, weil das Wetter so schön war und meine Frau nicht da war, habe ich mir die "muss ich nur lesen und auswendiglernen Hefte" geschnappt ( strategisches Management) und das Wochenende auf den Balkon verbracht, jetzt bin ich braun, gut erholt und habe gelernt, was will man mehr. Ich hoffe nun auf Regen (nur Spaß) weil Systemtheorie kann ich nun mal nicht einfach so mal nur lesen d.h. nix mit Balkon :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich beneide jeden, der draußen aufm Balkon lernen kann ... bei uns ist es da zu laut - zuviel durcheinander. Ich bin grundsätzlich abgelenkt. Macht also keinen Sinn.

Somit saß ich gestern Nachmittag bei schönstem Sonnenschein im Wohnzimmer am Esstisch (mit Halogenbeleuchtung) und hab gelernt :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Jetzt habe ich wieder Freizeit und weiß die irgendwie kaum zu schätzen. Komisch ist das.

In der jetzigen Situation unvorstellbar ... wenn es so weit ist, sicher ganz "normal".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich beneide jeden, der draußen aufm Balkon lernen kann ... bei uns ist es da zu laut - zuviel durcheinander. Ich bin grundsätzlich abgelenkt. Macht also keinen Sinn.

Somit saß ich gestern Nachmittag bei schönstem Sonnenschein im Wohnzimmer am Esstisch (mit Halogenbeleuchtung) und hab gelernt :(

Bei uns ist es ziemlich ruhig, ich wohne am Stadtrand, außer Kinderlärm der mich aber komischerweisse nicht stört ist es still wie am Friedhof ;) Leider gibt es beim technischen Studium wenig Fächer die man nur so lesen kann, ich habe genau gesagt nur noch 2 Stück.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich war am Wochenende ein Bestandteil beider Gruppen. "da draußen" war ich z.B. zum Grillen auf dem Balkon als am Sonntag Familie zu Besuch war und "da drinnen" z.B. am Freitag als ich die Mathematikbücher Zuwendung nötig hatten.

Generell verbanne ich die Gedanken "es ist so schön und ich muss ..." recht schnell aus dem Kopf, da es ja nichts hilft und ich dadurch nichts gewinne.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
das Wochenende auf den Balkon verbracht, jetzt bin ich braun, gut erholt und habe gelernt, was will man mehr

so hab ich es auch gemacht:)

das einzige Problem war der Laptop-Bildschirm, der eher als Spiegel einsetzbar war....aber trotzdem hab ich einiges geschafft und ich habe das tolle Wetter genossen - was will man mehr???

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?