Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle die,die Bwl Klausur bereits geschrieben haben. Ich bin in den letzten Zügen meines Lerntrainings und beabsichtigte die Klausur in den kommenden Tagen online zu schreiben.Jetzt wollte ich mal wissen wie es wirklich ist.Ich habe hier die Musterklausur von 2012 und das Lösungsheft von den Skripten . Macht es Sinn sich daran zu orientieren oder wurde es zwischen 2012-jetzt komplett geändert ? Natürlich habe ich auch noch die Clixtests bis  zum erbrechen sowie die Notizen zu den Skripten durchgeübt. Es wäre schön einige Feedbacks zu erhalten
 

 

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift, Tags

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe die Klausur vor über 2 Jahren geschrieben und auch als Grundlage, die in Clix hinterlegte Klausur und die Übungsaufgaben genommen und natürlich das Skript. Ich denke, dass sich inhaltlich nicht viel verändert hat, außer eventuelle Berichtigungen im Skript. Ich denke, dass du (so wie du schreibst) gut vorbereitet bist. Ich drücke dir die Daumen.

Ich möchte dieses Jahr auch noch eine Online-Klausur versuchen. Ich bin gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich möchte gern berichten , die Klausur war etwas anders als erwartet .Es war untergliedert in MC Aufgaben und offne Fragen

Die MC hatten jeweils 3Pkt und die offnen zwischen 6-10 Pkt.,Zudem gliederten sich die Aufgaben in leichte die an Hand des Skripts gut zu bewältigen  war ,für die mittelschweren und schweren war Transferwissen notwendig aus Zusatzliteratur etc., da ich keine Zusätzlichen Werke gelesen habe bzw mich nur auf Skript ,Online Tutorien und was sonst so angeboten wird konzentriert habe,hat mir das wahrscheinlich das Genick in dieser Klausur gebrochen. Die Musterklausur ist wie ich vermutet hatte,absolut nicht brauchbar gewesen. Alles in allem war der Schwerpunkt mehr auf Bwl 2 ausgerichtet und wie oben erwähnt auf Fallaufgaben . Was ich abschließend bemerken möchte das ich bei der nächsten Klausur ,noch mehr das Zusatzwissen aus anderen Quellen schöpfe um wesentlich besser abschneiden zu können.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo firdawas, schade zu hören dass es dir nicht so gut ergangen ist. ich hoffe dein Bauchgefühl irrt sich und es war doch besser als gedacht :)

war das eigentlich deine erste Klausur? wie fandst du es online zu schreiben?

 

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Klausuren sind immer gleich aufgebaut, Zusammensetzung aus MC Fragen und offenen Fragen, je nachdem wie viele ECTS variiert die Anzahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Erfahrungsbericht von mir. Ich habe heute BWL II geschrieben.

Im Vorfeld muss ich sagen, dass ich über den ganzen Zeitraum nicht so wirklich warm geworden bin mit dem Stoff. Es kam mir recht viel vor, immerhin schreibt man nur eine 45 Minuten Klausur. Ich glaube inhaltlich ist der Stoff nicht schwer, ich kann nicht sagen wieso er sich mir nicht so recht einprägen wollte.

 

Die MC Fragen der Klausur waren einfach. Wie firdaws gesagt hat gaben sie je 3 Punkte, immer nur eine richtige Antwort. Bei 7 Fragen von 10 macht das 21 von 45 Punkten aus. Die sichern einem eigentlich das Bestehen...

 

Die drei offenen Fragen empfand ich nicht als schwer. Allerdings hat mir schlichtweg das Wissen gefehlt. Die erste offene Aufgabe handelte von Fertigungsverfahren (Werkstatt-, Fließ- und Gruppenfertigung), daraufhin ging es darum 6 Führungsstile zu nennen, zu beschrieben und anhand der Willensbildung des Vorgesetzten einzuordnen. Wusste leider nur noch 5.

Abschließend eine Frage zu vertikalen Verknüpfungen der Wertkette und sich dazu ein Beispiel bei der Herstellung von Windeln ausdenken. Da wurde es bei mir sehr dünn..

 

Ganz unzufrieden bin ich nicht, aber da ist noch Luft nach oben ;) 

Bearbeitet von SirDerpington
fehlende Klammer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich heul gleich ich hatte dann genau die andere Klausur :(:( ohne Rechenaufgaben beim Freitext hätte ich deine Fragen auf dem Schirm gehabt. Bei meiner musste ich erklären warum ein Aktien geführtes Unternehmen von heute auf morgen an Wert verliert und bei der anderen musste ich den Marketingmix anhand der Bahncard erklären,von Bahncard weiss ich soviel wie du von Windeln ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage wieso ein Aktienunternehmen von heute auf morgen Wert verliert, ist (mit dem Stoff im Hinterkopf) definitiv nicht ohne...

 

Lustigerweise habe ich beim Marketingmix anhand der Bahncard erklären sofort zig Gedanken und Ideen im Kopf. Die Frage hätte wiederum mir besser gelegen :4_joy:

Mal schauen was letztendlich dabei raus kommt :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein Problem war das ich mir keine Fallaufgaben aus anderer Lektüre geholt habe und zum gelernten fehlten die Verknüpfung deswegen waren die Fallaufgaben für mich minimalistisch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung