Blog kroete07

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    72
  • Aufrufe
    1.373

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

kroete07

Ich bin echt verzweifelt.....

mein Hauptpraktikumsplatz wird von der HFH nicht anerkannt. Ich arbeit alleine mit dem Arzt in einer Praxis für Allgemeinmedizin. Alles was da anfällt, von der Erstellung der Visitenlisten über die Patientenbetreuung bis hin zur Abrechnung mit den Krankenkassen und dem gesamten Bestellwesen fällt in meinen Aufgabenbreich. Aber der HFH ist das zu wenig "Management".... weiß echt nicht wo ich jetzt noch 20 Wochen Praktikum herbekommen soll.... kann ja unmöglich noch einen 4. Job annehmen nur für das Praktikum.

Weiß echt keine Lösung... da habe ich das Studium in 4 statt in 7 Semestern gemacht und dann umsonst weil das Hauptpraktikum nicht anerkannt wird... das ist frustrieren.... :-(

kroete07

Sommersemester 2011

Heute geht für mich mein nicht besonders aufregendes Sommersemester 2011 zu Ende.

Was habe ich geschafft?

Naja meine Projektarbeit wurde abgegeben und ich habe die AME Klausur bestanden, bei den anderen drei Klausuren die ich noch geschrieben habe weiß ich noch nicht wie sie ausgefallen sind, aber ich bin doch sehr optimistisch dass sie positiv sind.

Wenn ich dieses Semester mit denen davor vergleiche habe ich relativ wenig gemacht. (Was sich auch im Workload niederschlägt) Der Workload dieses Semester liegt bei durchschnittlich 7h und 10 min / Woche.

Auch was die km zum Studienzentrum betrifft bin ich diese Semster nicht sehr weit gefahren, denn dank der HFH kann ich meine Klausuren jetzt auch im nächsten SZ schreiben und da erspart mir knappe 450 km /Klausur. Demnach habe ich nur 830 km für die Klausuren zurückgelegt.

Pünktlich habe ich Anfang dieser Woche mein neues und auch letztes Paket der HFH bekommen. Schon komisch zu wissen dass man jetzt über alle Unterlagen verfügt.

Jetzt ist erstmal eine Woche ohne Lernen für die HFH angesagt, sondern die nächste Woche wird nur für die berufliche Weiterbildung gelernt.

kroete07

Grundstudium fertig!

Ich bin soooooo glücklich. Habe seit Wochen jeden Tag voll Hoffnung im WebCampus auf meinen Prüfungsverlauf geschaut um zu sehen wie die Zeile meiner letzten ausstehenden Projektarbeit für das Grundstudium grün wird.

Seit der Umstellung des WebCampus habe ich dann gar nicht mehr geschaut, weil ich ja angeklickt habe dass ich bei einer Veränderung im Prüfungsverlauf auf meine Externe E-Mail-Adresse verständigt werde. 100x am Tag E-Mails kontrolliert, aber keine Benachrichtigung.

Heute habe ich aus versehen auf den Prüfungsverlauf geklickt und siehe da?? Die Zeile ist GRÜN (naja Benachrichtigung habe ich noch immer keine bekommen, der neue WebCampus funktioniert wohl auch noch nicht so ganz)

Damit habe ich das "Grundstudium" abgeschlossen.

kroete07

Das Studium muss warten...

...die Gesundheit geht vor.

Nach nunmehr 6 Jahren Ruhe von meiner MS-Erkrankung, hat mich die Krankheit mal wieder eingeholt... solange das alle 6 Jahre ist kann ich damit leben, aber es wirft einen schon ziemlich zurück.... Denn zur Zeit kommt es mir vor ich sitze in einem Ruderboot und habe hohen Wellengang (was das Lesen eines Studienbriefes nicht wirklich erleichtert ;) ) Wichtig ist man darf den Humor nicht verlieren, gerade bei so etwas. Ich bin Optimist und das wird wieder... wenn der Sturm erst mal nachlässt und die Medikamente wirken dann geht auch der Wellengang zurück und ich kann mich wieder meinen Unterlagen widmen....

Jetzt ist erstmal Pause angesagt, zum Glück ist die nächste Klausur erst in zwei Monaten.

Als Optimist kann ich nur sagen die Projektarbeit ist zum Glück fertig und die Klaurusen haben ja noch etwas Zeit.

Das Leben geht weiter... und in ein paar Wochen bin ich dann auch wieder soweit dass ich für die Erstellung eines so kurzen Blogeintrages nicht über eine Stunde brauche.

Schönen Abend.

kroete07

Die HFH ist super!!!!!

Seit nunmehr einem Jahr gibt es ein SZ hier direkt in meiner Nähe Graz (nur 30 km) leider nicht meine Studienrichung! Bis jetzt war es mir deshalb nicht möglich dort meine Klausuren zu schreiben. Diese Semester wurde mir mitgeteilt, dass ich meine Klausuren in diesem Studienzentrum schreiben kann und die Klausuren dann erst nach Linz transportiert werden und dort korrigiert werden.

In Linz meinte man dann auch. "Es kann aber sein, dass ihre Vorabmeldung dann ein paar Tage länger dauert". (Man muss dazu sagen dass die Vorabmeldungen in Linz immer sehr schnell da sind.) Aber mir ist das egal... Hauptsache ich muss nicht für jede Klausur bis nach Linz.

Ich werde die Klausur wohl alleine schreiben, denn die BWL-Klausuren sind alle früher und es wurde mir gesagt dass für meine Klausur dann extra eine Aufsicht da bleiben muss. Und es ginge nur für Fächer in denen ein Dozent "Ahnung" hat.

Für mich sind das diese Semester 2 Klausuren die ich in Graz schreiben kann.

Ein großes Lob und DANKE an die HFH!

kroete07

Herbstsemester 2010

Mein Semester ist zumindest was die Klausuren betrifft heute zu Ende.

Dieses Semster war ich nicht ganz so fleißig und habe nur 2560 km zu meinem Studienzentrum zurückgelegt. Gesamtreisedauer: 32 Stunden

Dieses Semester habe ich 5 Klaurusen geschrieben und an der Hausarbeit wird noch "gebastelt" die wird erst bis Ende Januar 2011 fertig.

Workload waren gerade mal 250 Stunden was etwa 10,5 Stunden/Woche ausmacht.

Ich bin mit dem Semester eigentlich ganz zufrieden, ärgere mich aber dass ich krankheitsbedingt eine Klausur nicht schreiben konnte.

Jetzt ist erstmal "lernfrei" bis nach Weihnachten, und dann mache ich meine Hausarbeit fertig.

Frohe Weihnachten

kroete07

1/3 der Klausuren für dieses Semester

Dieses Semester hatte ich vor das 3. und 4. Semester in Gesundheits- und Sozialmanagement zu machen. Doch da ich das 3. Semester noch nicht abgeschlossen habe, darf ich das Hauptpraktikum noch nicht machen. Aber ich schreibe dieses Semster zumindest die Klausuren aus dem 4. Semester.

Demnach stehen 6 Klausuren an. Und das erste Drittel habe ich schon hinter mir. Jetzt habe ich drei Wochen Zeit bis zur nächsten Klausur. Wobei ich die nur nicht angerechnet bekommen habe weil wir in der Schule Investition-Finanzierung-Controlling-Marketing nur als Schulversuch hatten und das in Hamburg nicht anerkannt wird. Allerdings ist der Stoff dieser Studienbriefe für mich so oberflächlich, da ich das alles 5 Jahre lang in der Schule gelernt habe und wir da weit mehr dazu gelernt haben. Demnach konzentriere ich mich lieber auf die beiden Rechtklausuren mitte Dezember.

Einen schönen Feiertag (für alle die einen haben) und einen schönen Wochenstart für alle anderen!

kroete07

Frühjahrssemester 2010

Frühjahrssemester 2010 – Gesundheits- und Sozialmanagement

So das Semester ist für mich um und es wird Zeit für eine Statistik.

Fernstudium bekommt eine neue Bedeutung, immerhin bin ich für diese Semester 4100 km nur für Klausuren gefahren. (An Präsenzveranstaltungen habe ich auf Grund der lange Anfahrt verzichtet) Gesamtreisedauer: 48 Stunden

Diese Semester habe ich 2 komplexe Übungen und 5 Klausuren gemacht. Das waren 24 Studienbriefe.

blogentry-14607-144309781767_thumb.jpg

Mein gesamter Workload waren ~330 Stunden und damit bei etwas mehr als 12,5 Stunden/Woche.

blogentry-14607-144309781773_thumb.jpg

Und noch etwas zu meinem Büromittelverbrauch:

6,4 kg Papier

41 Tintenpatronen

6 Textmarker

Denke das war ein ganz gutes Semester

Ps.: Ich bin NICHT Linkshänder!;)

kroete07

Das Ende des Semesters naht!

Am Samstag schreibe ich die letzte Klausur in diesem Semester und auch jetzt schon kann ich rückblickend sagen dass ich ganz schön fleißig war.

Immerhin habe ich (wenn ich optimistisch in die Zukunft blicke) alle Klausuren des 1. und den 2. Semesters in einem Semester hinter mich gebracht.

Damit beginnt am 1.7.2010 mein 2. Semerst mit der Lieferung des 3. Semesters und Teilen aus dem 4. Semester.

Eine Statistik über mein erstes Semester gibt es dann am Sonntag, wenn ich alle Klausuren hinter mir habe.

kroete07

Erste Klausur ist vorbei

So, heute habe ich meine erste Klausur in EGG (Einführung in die Gesundheitswissenschaft und Gesundheitssysteme) geschrieben. Muss sagen war eine Erfahrung. Nun stellt sich echt die Frage ob es klug war sich die vorangegangenen Klausuren anzusehen. Es gab keine einzige übereinstimmende Frage. Aber ich denke es reicht für meine Bedürfnisse.

Gleich anschließend hatte ich dann meine erste Komplexe Übung und muss sagen das läuft ja ganz "ruhig" ab zumindest bei unserer Vortragenden, das war eher ein "schauen wir mal was im Studienbrief steht"....

Alles in allem war es ein sehr anstrengender Tag, jetzt heißt es warten auf die Note.

kroete07

Berufliche Änderungen

Es kommt immer anders als man denkt!

Noch bis letzte Woche dachte ich mir dass es gerade super läuft, Familie, meine Jobs und das Studium.

Wie schon in meinem ersten Blog erwähnt bin ich Hauptberuflich Mutter, und arbeite "nur" Teilzeit. Wobei ich da auch auf meine 20-25 Stunden gekommen bin.

Letzte Woche hat meine Arbeitskollegin uns mitgeteilt dass sie nach 22 Jahren die Arztpraxis verlässt um bei einem andern Arzt anzufangen. Ihr Job wurde somit "frei", und ich habe die Chance bekommen damit die gesamte Organisatorische-Leitung der Praxis zu übernehmen. Seit dieser Woche habe ich nun 30-35 Stunden, und arbeite nur vormittags.

Für mich auf der einen Seite super, weil ich einfach den ganzen Nachmittag gerne für meine Kinder Zeit habe. Auf der anderen Seite, werde ich meine gesamte Lernzeit wohl auf die frühen Morgenstunden verlegen.

Aber ich bin ja erst am Anfang des Studiums, das bekomme ich schon alles hin!

Das Leben läuft ja immer anders als man es plant!

kroete07

Am Freitag war in Linz Einführungsveranstaltung, muss sagen war echt toll. Weiß ja nicht wie viele in anderen Studienzentren anfangen, wir sind 11 Leute die jetzt Gesundheits- und Sozialmanagement in Linz beginnen.

Es wurden gleich mal E-Mail-Adressen ausgetauscht, Präsenzveranstaltungen mit den Lehrbeauftragten verschoben und Termine für die Komplexen Übungen ausgemacht. Ich kann nur sagen in Linz sind alle sehr zuvorkommend und nett.

Durch diese Veranstaltung ist die Motivation auch groß. Und so habe ich jetzt auch schon fast alle Studienbriefe zumindest einmal "überflogen", um mir ein Bild darüber zu machen was in den jeweiligen Fächer so vorkommt.

Hoffe meine Motivation bleibt.

kroete07

Mein Studium beginnt

Eigentlich war geplant am 1.1.2010 mit dem lernen zu beginnen, aber es kommt ja immer anders.

War jetzt von 1.1. bis heut noch schnell auf "Urlaub" im Ruhrgebiet. Bin heute in Köln weggeflogen und hier im tiefen Winter (jetzt 25 cm Schnee, und heftiger Schneefall, sollen über Nacht bis zu 80 cm werden) gelandet, jetzt werden die Kids versorgt und dann beginnt heute mein erster "offizieller" Tag als Fernstudentin.

Wünsche euch noch einen schönen Abend!

kroete07

1. Blog meine Studium kann beginnen

So, nach langem hin und her habe ich mich auch entschieden einen Blog zu starten.

Zu meiner Person, ich heiße Bianca bin 27 Jahre jung, verlobt und habe zwei Töchter (8 und 5 Jahre). Ich habe 2 Jahre Mathematik, Philosophie und Psychologie an einer Präsenzuni studiert und aufghört, weil es mit zwei Kindern und einem Präsenzstudium nicht gut ging.

Zur Zeit würde ich meine Tätigkeit so beschreiben.

Hauptberuflich bin ich Mutter,

Teilzeit arbeite ich als Arzthelferin,

Geringfügit arbeite ich im Stoffladen meiner Eltern,

Werkvertrag arbeite ich als Facharztassitentin bei Operationen, sowie als Nachhilfelehrerin.

Und in meiner Freizeit habe ich vor zu studieren.

Im Sommer habe ich mich mit dem Thema Fernstudium beschäftigt und mich dann auch hier registriert und eine Menge gelesen.

Im Oktober dann habe ich eine Informationsveranstaltung der HFH hier in der Umgebung besucht und bin zu dem Schluss gekommen, ab dem 1.1.2010 an der HFH Gesundheits- und Sozialmanagement zu studieren.

Heute wurde mir mitgeteilt welche Leistungen mir angerechnet werde.

Psychologie - 1. Sem. - bestanden

Allgemeine BWL - 1. Sem. - bestanden

Rechnungswesen - 3. Sem. - bestanden

Jetzt warte ich nur noch auf meine Unterlagen, und dann kann es ab 1.1.2010 losgehen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0