Springe zum Inhalt
  • Einträge
    13
  • Kommentare
    57
  • Aufrufe
    1.315

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Ich lebe noch!

Tja, als ich mitte Septrember IWW geschrieben habe, hatte ich wirklich Angst, durchgefallen zu sein, weil ich das Gefühl hatte, dass es richtig bescheiden gelaufen ist. Gestern kam die Notenmitteilung: 2,0 Ich bin nur durch die Gegend gehüpft, ich hoffe nur nicht, dass es mir nachher so geht wie snowchild. Aber das glaube ich ja nicht, also freu ich mich einfach mal Mathe und GDI schreibe ich dann in 2 Wochen mit Reep in Pfungstadt, wird schon werden, ich svhau mir lauter Vorlesungen an

KiSa

KiSa

Und jetzt?

Tja, aufgrund von Personalmangel in unserer Abteilung durfte ich meine Prüfungen nächste Woche absagen. Mitte September extern in Stuttgart geht auch nicht mehr, also ist der nächste Termin im November. Na ja, das werde ich auch noch irgendwie hinkriegen, allerdings wirft das meinen Zeitplan etwas durcheinander. Eigentlich hatte ich gehofft, im November schon was fürs zweite Semester zu schreiben.... Aber dann könnte ich vielleicht die ein oder andere ESA noch vorher machen. Manchmal ist eben au

KiSa

KiSa

Planänderung

Nachdem das IWW-Repetitorium abgesagt würde, werde ich IWW wahrscheinlich 2 Wochen später extern in Stuttgart schreiben, dann muss ich nicht morgens im Berufsverkehr nach Pfungstadt fahren, sondern habe Zeit bis 13:30 Uhr zum GDI-Rep. Scheint mir irgendwie entspannter

KiSa

KiSa

Prüfungen angemeldet und Schwierigkeiten...

Ich habe mich heute morgen endlich für die Prüfungen Ende August angemeldet sowie für die Reps dazu. Ich habe vor, Mathe, GDI und IWW zu schreiben, und das, obwohl ich noch zwei Hefte DSI (auch das berüchtigte 6er) und eines in IWW vor mir habe. Um IWW mache ich mir keine Gedanken, damit komme ich bisher gut klar, liegt wahrscheinlich daran, dass ich aus dem Bereich komme. Na ja, ich vermute fast, dass die beiden Reps auch nicht stattfinden werden, dann muss ich das halt irgendwie so hinkriegen,

KiSa

KiSa

Viel Arbeit, bald Prüfungen und Informationswissenschaft

Und zu allererst: ich bin jetzt doch auch unter die Handystreichler gegangen, obwohl ich mich so lang dagegen gewehrt habe und Touchscreens total furchtbar finde Aber mein Hauptgrund für die Anschaffung war, dass ich viel in der Bahn lerne und es mir irgendwann zu blöd war, immer Zettel in die Hefte zu kleben an Stellen, die ich zu Hause noch googeln will. Jetzt bin ich die ganze Zeit am Rumspielen Auf der Arbeit habe ich zur Zeit ein Recht großes Projekt am Laufen, alle unsere laufende

KiSa

KiSa

Einführungsveranstaltung für Informatiker

Die Einführungsveranstaltung habe ich auch hinter mir, war sehr spannend, vor allem der Mathe-Teil hat mir wirklich weitergeholfen, obwohl ich mit den ersten 3 Heften schon durch war. Der zweite Tag war eine UNIX und C-Einführung, na ja. UNIX war eigentlich nur Geschichtliches, Dann die Stunde C (und ein kurzer Exkurs in C++) war ganz spannend, da ich nicht aus der IT komme, und nur vor ein paar Jahren mal ein bisschen Java gelernt habe, wovon ich aber schätzungsweise 98% wieder vergessen hab w

KiSa

KiSa

Dies und Das

Hach ja, irgendwie schaffe ich es zur Zeit nicht, alle Plattformen die ich möchte zu bedienen. Ein Grund dafür ist meine Affäre, ja, ich treffe mich zur Zeit alle 1 1/2 - 2 Wochen mit einer anderen Frau... meiner Zahnärztin. 31.5., 11.6., 24.6., der nächste Termin am 10.7. und das schlimmste kommt erst noch... die Weisheitszähne Na ja, genug gejammert, ich habe jetzt eine Woche Urlaub, und heute die B-Aufgabe für Recht eingeschickt. Ich hatte vorher extra eine von den A-Aufgaben gemacht

KiSa

KiSa

Weiterbildungsstipendium SBB

Jetzt kommt endlich mein versprochener Eintrag zu meinem Stipendium. Ich fange mit den Vorraussetzungen an, weil dann diejenigen, die diese nicht erfüllen, dann ja gar nicht erst weiterlesen müssen - Alter unter 25 (es gibt aber Anrechnungsmöglichkeiten von Zivil- oder Wehrdienst usw.) - berufstätig (oder arbeitssuchend) - jetzt gibt es drei Möglichkeiten: Berufabschluss Note 1,9 oder besser begründeter Vorschlag des Arbeitgebers Platzierung unter den ersten Drei bei einem überregio

KiSa

KiSa

Entfristet

Ich bin gerade völlig aus dem Häuschen. Ich habe vor ein paar Minuten komplett unerwartet meine Entfristung unterschrieben! Mal schauen, wie ich das noch feiern werde, ich kann es noch nicht so ganz fasssen.

KiSa

KiSa

Schluss jetzt!

Also mit Mathe geht jetzt wirklich gar nichts mehr. Seit gestern Nachmittag bin ich furchtbar unkonzentriert und bekomme einfach nichts mehr in meinen Kopf. Ich habe beschlossen, ich lasse das Matheheft jetzt erstmal liegen und schiebe was ganz anderes dazwischen. Vermutlich wird es informationswissenschaft, da ich aus dem Informationssektor komme, dürfte mir das nicht allzu schwer fallen.

KiSa

KiSa

Mathe....

Tja, Mathe war noch nie so meins, deswegen habe ich auch gleich damit angefangen, um es bald hinter mich zu bringen. MAI01A hab ich durch, die A-Aufgabe auch schon bearbeitet, aber da ich da einen dicken Fehler drin habe, noch nicht abgeschickt, ich will es mir mit ein bisschen Abstand nochmal anschauen. Dann habe ich mich an die Datenstrukturen gemacht, weil nur Mathe am Stück, da würde ich durchdrehen. Im Laufe des Heftes habe ich festgestellt, dass das trotzdem sehr mathelastig ist, und bei

KiSa

KiSa

Warum ich imformations- und Wissensmanagement studiere

Ich wollte ja noch ein bisschen was über meinen Weg zum Studium schreiben. Ich habe eine bibliothekarische Ausbildung und arbeite auch immer noch im Bibliotheksbereich, und für mich gibt es relativ wenig Möglichkeiten, mich fachnah weiterzubilden. Ich habe ein Vollzeitstudium in Bibliotheks- und Informationsmanagement begonnen, aber relativ schnell gemerkt, dass ein Vollzeitstudium nichts für mich ist. Die Weiterbildung zum Fachwirt kam für mich auch aus diversen Gründen nicht in Frage (

KiSa

KiSa

Los geht's! (oder ist es schon...)

Erstmal zu mir: ich bin 24, FaMI (wird außer snowchild niemandem was sagen, aber Bibliotheksassistentin hilft vielleicht schon etwas weiter), arbeite in einer Spezialbibliothek, habe schon diverse Spirenzken in meinem Lebenslauf und bin seit einer Woche Studentlin an der WBH im Studiengang Informations- und Wissensmanagement. Den "Roman" liefere ich noch nach, mir ging es jetzt erstmal darum, den ersten Blogeintrag geschrieben zu haben (als Motivationsschub und so). Ich habe mich am Freitag

KiSa

KiSa



×
×
  • Neu erstellen...