Springe zum Inhalt
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    233
  • Aufrufe
    9.660

E.N.D.L.I.C.H. B.A.C.H.E.L.O.R. !!!!!!!!!

Fernstudi_Psy

641 Aufrufe

Mehr habe ich gar nicht zu sagen...

 

Es fällt mir noch etwas schwer das zu realisieren... ich hoffe das kommt dann noch nach und nach, wenn ich auf die "Wann bist Du denn mal fertig?"- Fragen mit "Jetzt" antworten kann und das Zeugnis kommt. 

 

Die nächsten Schritte:

> auf ein Stipendium bewerben (es gibt genau eine Stiftung die passt - bitte drückt mir die Daumen)

> Weiter im Master ankommen, der seit 3 Wochen läuft und genießen (= Luxus Präsenzstudium)

 

Vielleicht schreibe ich nochmal ein Fazit zum Studium der Fernuni. Würde Euch das interessieren und welche Punkte im Speziellen?

 

Liebe Grüße 

 



14 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch!!! Das ist ja toll.

Daumen sind gedrückt für's Stipendium und das Masterstudium :)

 

Ein Fazit fände ich sehr interessant. Ich studiere ja selbst in Hagen, da würde mich besonders interessieren, wie interessant/hilfreich/sinnvoll und wie aufwändig/schwierig/nervig du die verschiedenen Module im Nachhinein bewertest. Und ob/wie sich deine Lernstrategien über die Zeit verändert haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch, das ist ein großartiges Gefühl, vor allem wenn dann sogar ein Stipendium in Frage kommt, wau!! Dann mal ganz viel Erfolg bei deinem weiteren Weg. Ich bin schon sehr gespannt, wie's weitergeht!! :thumbup:

Eine treue Leserin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch! :thumbup:

Die Daumen fürs Stipendium sind gedrückt und viel Erfolg im Master!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir :89_clap::).

 

Für das Stipendium drücke ich dir fest die Daumen :91_thumbsup:.

 

Gibt es eigentlich an der FernUni Hagen auch Abschlussfeiern? Oder war es das dann mit dem Zeugnis?

 

Ein Fazit fände ich spannend. Besonders auch, wie du dich durch die Anfangszeit durchgebissen hast und was jetzt rückblickend Quälerei war und was wirklich interessant.

 

Und wenn du magst ein paar Infos zum Master (wo, warum jetzt in Präsenz) fände ich auch spannend.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch :thumbup:

 

Ein Fazit würde mich auch interessieren. Ich weiß jetzt gar nicht so genau was, einfach allgemein deine Erfahrungen mit dem Psychologiestudium, was dir persönlich in diesem Studium wichtig war, wie deine Erwartungen an das Studium waren und inwiefern sich diese erfüllt haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 25.4.2018 um 07:47 , Katze87 schrieb:

Gratulation :thumbup:

Danke! :) 

Am 25.4.2018 um 07:48 , polli_on_the_go schrieb:

Herzlichen Glückwunsch...2018 ist einfach das Jahr! Was machst du für einen Master?

Vielen Dank! Klinische Psychologie und Psychotherapie -> M.Sc.

Am 25.4.2018 um 08:11 , ClarissaD schrieb:

Herzlichen Glückwunsch!!! Das ist ja toll.

Daumen sind gedrückt für's Stipendium und das Masterstudium :)

 

Ein Fazit fände ich sehr interessant. Ich studiere ja selbst in Hagen, da würde mich besonders interessieren, wie interessant/hilfreich/sinnvoll und wie aufwändig/schwierig/nervig du die verschiedenen Module im Nachhinein bewertest. Und ob/wie sich deine Lernstrategien über die Zeit verändert haben.

Danke Dir! Versuche das Fazit bald zu schreiben, danke für die Anregungen.

Am 25.4.2018 um 08:15 , Thomislav schrieb:

:91_thumbsup: Glückwunsch

Danke! :) 

Am 25.4.2018 um 08:31 , Forensiker schrieb:

Applaus Applaus Applaus!

 

Glückwünsche von mir!! :thumbup::thumbup:

Danke Dir! :) 

Am 25.4.2018 um 08:38 , TomSon schrieb:

Herzlichen Glückwunsch. Dann feier mal schön. :Doktorhut:

Danke! Das mit dem Feiern muss ich noch üben. Jetzt als Präsenzstudentin :D 

Am 25.4.2018 um 08:57 , Silberpfeil schrieb:

Herzlichen Glückwunsch! Daumen sind auch hier gedrückt!

Vielen liebe. dank! 

Am 25.4.2018 um 09:14 , Vica schrieb:

Herzlichen Glückwunsch, das ist ein großartiges Gefühl, vor allem wenn dann sogar ein Stipendium in Frage kommt, wau!! Dann mal ganz viel Erfolg bei deinem weiteren Weg. Ich bin schon sehr gespannt, wie's weitergeht!! :thumbup:

Eine treue Leserin

Danke Dir!!! Das Stupendium kommt so halb in Frage - aber ich will es einfach unbedingt probieren. ;)

Am 25.4.2018 um 15:15 , Tobse schrieb:

Herzlichen Glückwunsch! :thumbup:

Die Daumen fürs Stipendium sind gedrückt und viel Erfolg im Master!

Vielen Dank!!!!! :) 

Am 25.4.2018 um 17:56 , Markus Jung schrieb:

Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir :89_clap::).

 

Für das Stipendium drücke ich dir fest die Daumen :91_thumbsup:.

 

Gibt es eigentlich an der FernUni Hagen auch Abschlussfeiern? Oder war es das dann mit dem Zeugnis?

 

Ein Fazit fände ich spannend. Besonders auch, wie du dich durch die Anfangszeit durchgebissen hast und was jetzt rückblickend Quälerei war und was wirklich interessant.

 

Und wenn du magst ein paar Infos zum Master (wo, warum jetzt in Präsenz) fände ich auch spannend.

Danke Markus, auch für die Anregungen zum Fazit. 

Am 25.4.2018 um 19:59 , Lernfrosch schrieb:

Herzlichen Glückwunsch :thumbup:

 

Ein Fazit würde mich auch interessieren. Ich weiß jetzt gar nicht so genau was, einfach allgemein deine Erfahrungen mit dem Psychologiestudium, was dir persönlich in diesem Studium wichtig war, wie deine Erwartungen an das Studium waren und inwiefern sich diese erfüllt haben.

 

Vielen Dank! :) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 51 Minuten, Fernstudi_Psy schrieb:

Klinische Psychologie und Psychotherapie -> M.Sc

 

Das Stupendium kommt so halb in Frage - aber ich will es einfach unbedingt probieren. ;)

 

 

Wo den Master und was ist das für ein Stipendium?

 

Und natürlich herzliche Glückwünsche auch noch von mir. Ich fand es toll,den Bachelor zu haben. Fühlte sich für einige Wochen supergut an! :thumbup:

Auf jeden Fall ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Psychologie abgeschlossen wird bei mir noch etwas dauern.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden, psychodelix schrieb:

 

 

Wo den Master und was ist das für ein Stipendium?

 

Und natürlich herzliche Glückwünsche auch noch von mir. Ich fand es toll,den Bachelor zu haben. Fühlte sich für einige Wochen supergut an! :thumbup:

Das ist bei mir etwas anders. Ich realisiere es nicht wirklich. Habe gestern schon eine "selfmade" Bachelorurkunde von meinem Freund bekommen, die nun über meinem Schreibtisch hängt. :D

vor 10 Stunden, psychodelix schrieb:

Auf jeden Fall ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

Psychologie abgeschlossen wird bei mir noch etwas dauern.....

Bei mir hat es auch gedauert. Ich finde es ist schon etwas anderes ob man sich voll aufs Studium konzentrieren kann, oder noch 1, 2, 3 Jobs (und/oder Kinder) hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...