Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Die AKAD wird Ende dieser Woche umziehen. Der Umzug findet diese Woche am Freitag und Samstag, 17. und 18. Juni, statt. An diesen beiden Tagen wird die AKAD nicht erreichbar sein.

 

Der Umzug erfolgt vom bisherigen Standort in der Maybachstraße in den Bürokomplex Panorama, Heilbronner Straße 86 in 70191 Stuttgart. Dort wird die AKAD zwei Stockwerke des Gebäudes belegen.

 

Das neue Gebäude ist laut AKAD zu Fuß vom Hauptbahnhof in 10 bis 15 Minuten und von der U-Bahn-Station „Stadtbibliothek“, die von fünf Linien angefahren wird, in zwei Minuten zu erreichen und soll auch eine bessere Infrastruktur bieten.

 

Zum Bürokomplex Panrorama gibt es hier eine eigene Homepage: https://www.stuttgart-panorama.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die Lage ist wirklich optimal. Man ist mit der U-Bahn in 2 Minuten vom HBF an der Akad. Und ringsherum gibt es alles, was man z.B. zur Versorgung an Prüffungstagen benötigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Onlineseite der Stuttgarter Nachrichten ist ein Beitrag zur AKAD erschienen, in dem es unter anderem um den Umzug geht:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neuer-standort-in-stuttgart-nord-lebenslanges-lernen-flexibel-gemacht.482b9787-3392-498f-8821-0d46de49f000.html

 

Unter anderem ist daraus zu entnehmen, dass bisher mehr als 4.700 Quadratmeter zur Verfügung standen und jetzt ca. 2100 Quadratmeter angemietet wurden. 

 

Was aus dem bisherigen Grundstück wird, ist noch unklar. Eigentümer ist die Gieag Immobilien AG aus München.

 

Im restlichen Teil geht es um das Fernstudium an der AKAD, die Prüfungen, Kosten und Möglichkeiten zum Studium vom Ausland aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Verlinken des Artikels. Ich als ehemaliger AKADianer bin froh dass sich die Hochschule insgesamt weiter entwickelt. Mal sehen ob ich auf einem Alumni-Treffen die neuen Räumlichkeiten mal besuchen darf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer mal einen Blick in das Gebäude und die neuen Räume der AKAD tun möchte, kann das in diesem kürzlich veröffentlichten Video der AKAD tun, in dem die Orientierungswerkstatt vorgestellt wird, die zu Beginn des AKAD-Fernstudiums angeboten wird.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung