Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    56
  • Kommentare
    157
  • Aufrufe
    7.366

The End


Alanna

899 Aufrufe

Heute war der große Tag...

 

Während der letzten Woche hatte ich meine Abschlusspräsentation erstellt. Beim ersten Probedurchgang am vergangenen Samstag lag ich bei 22 Minuten - es mussten also zwei Minuten gekürzt werden. Beim zweiten Probelauf waren es dann noch 21 Minuten. Nach weiteren Kürzungen und mit steigender Routine war ich dann Sonntagvormittag bei 17,5 Minuten angelangt. Ein bisschen Puffer war mir ganz lieb, so dass ich diese Fassung Sonntagabend eingereicht habe.

 

Gestern bin ich dann noch mal alle Folien durchgegangen und haben mir überlegt, welche Themen sich für die anschließende Fragerunde anbieten würden. Entsprechend habe ich mich dazu noch mal eingelesen und mir noch ein paar Stichpunkte gemacht. Auch die Punkte in meiner Präsentation, die ich nur ganz kurz anreißen wollte, habe ich für mich selbst noch etwas ausführlicher ausgearbeitet, um im Zweifel Rede und Antwort stehen zu können.

 

Zehn Minuten vor dem Start habe ich mich also heute über den zugesandten Link angemeldet. Glücklicherweise hat mein Internet ganz wunderbar gehalten - da war eigentlich meine größtes Sorge gewesen... Um keine Rücksicht auf sensible Unternehmensinfos und den Schutz meiner Interviewpartner nehmen zu müssen, habe ich kein öffentliches Kolloquium abgehalten, so dass nur mein Prof. und ich anwesend waren. Nachdem alles eingerichtet war, konnten wir sogar fünf Minuten vor der Zeit starten. Nach 2/3 der Präsentation habe ich festgestellt, dass ich ziemlich zügig durchgekommen war, und konnte mir dann für die letzten Folien sogar noch etwas Zeit lassen.

 

Die anschließende Fragerunde war kurz und knapp und bezog sich primär auf den Diskussionsteil. Hier hatte ich für die Präsentation nur einen Aspekt (Implikationen für die Praxis) ausführlich ausgearbeitet und die anderen Aspekte (Reflexion des Vorgehens, Gütekriterien, Implikationen für die weitere Forschung) nur stichpunktartig benannt. Da ich mich hierauf aber ja extra noch vorbereitet hatte, konnte ich auch zu allem etwas sagen. Im Anschluss an die Fragerunde habe ich direkt ein Feedback erhalten und meine Note mitgeteilt bekommen.

 

Jetzt bin ich also wirklich, so richtig echt und tatsächlich fertig! Herzlichen Dank an alle, die mir heute die Daumen gedrückt haben! 🥰

 

Ich werde das jetzt alles mal sacken lassen und in den nächsten ein, zwei Wochen noch ein Gesamtfazit schreiben.

 

Bearbeitet von Alanna

21 Kommentare


Empfohlene Kommentare

vor 2 Stunden schrieb DerLenny:

Was jetzt?

 

Was meinst du genau? Studientechnisch, berufstechnisch? Da werde ich in meinem Fazit dann ein paar Sätze zu schreiben.

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Alanna:

Was meinst du genau? Studientechnisch, berufstechnisch? Da werde ich in meinem Fazit dann ein paar Sätze zu schreiben.

 

Naja, Leben, Universum, der ganze Rest  🙃

Dann bin ich mal gespannt auf dein Fazit. Ich stell es mir glaub einfach nur schwer vor, wenn man fertig ist. Man baut sich ja doc ne Menge Routine auf, plant anders, geht Dinge anders an, etc.

 

Ich glaub, ich wollte fragen, wie du die dann freie Zeit nutzen wirst. Hast direkt was neues geplantm willst erst mal dekomprimieren... so Zeug. 

Link zu diesem Kommentar

Auf Ihr Fazit bin ich auch neugierig.

 

Im Übrigen hoffe ich, dass Sie fi erhalten bleiben und erzählen, wie es beruflich weiter geht. Vielleicht in einem Blog "Die Zeit danach"?

 

Und natürlich gratuliere ich zum bestandenen Master!

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb KanzlerCoaching:

Im Übrigen hoffe ich, dass Sie fi erhalten bleiben und erzählen, wie es beruflich weiter geht.

 

Aber sicher - wenn es denn was Interessantes zu erzählen gibt. Und ich habe ja auch noch andere Blogs, die ich füttern kann... 😉

 

Bearbeitet von Alanna
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...