timmy

Leistungssport und Studium

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin Leistungssportler (Radsport) und trainiere 20-30 Stunden die Woche und am Wochenende -zum teil auch unter der Woche- sind Wettkämpfe. Deshalb kommt ein normales Studium erstmal nicht in Frage.

Jetzt meine Fragen:

Weiß jemand einen Fernstudium Anbieter bei dem die Präsenzseminare unter der Woche sind??

Oder weiß zufällig jemand ob es eine Abendschule oder ein Halbtagsstudium (also z.b. von 8-12)oder ähnliches im Allgäu bzw. in Bayern gibt? Möchte gern BWL oder Wiwi studieren.

Danke schon mal im Voraus.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo timmy,

Präsenzveranstaltungen sind im Fernstudium meistens am Wochenende, weil die meisten Berufstätigen gerade dann Zeit haben. Sind denn bei Dir jedes Wochenende Wettkämpfe? - Ansonsten könnten für Dich ggf. die Anbieter in Frage kommen, die keine Pflicht-Seminare haben, so dass Du dann "nur" für die Prüfungen freie Termine finden müsstest.

Die Übersicht der Betriebswirtschafts-Fernstudiengänge hast Du schon gesehen?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Timmy,

hast Du Dich schon mal informiert, ob Du bei der Bundeswehr (z.B. Sportschule der BW in Sonthofen) Sport und Studium vereinbaren könntest? Ist natürlich nicht jedermanns Sache. Aber gerade der Studienwunsch Wirtschaft müßte dort doch möglich sein.

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ja sind ziemlich jedes wochenende,ganz selten sind mal keine.

Ja die hab ich schon gesehen aber werd diese mal nochmal durchgehen und einen anbieter suchen der keine pflichtseminare hat.

Hab mal gehört dass es auch abendschulen bzw. halbtagsstudiengänge gibt,weißt du darüber was? ob es so was im allgäu gibt?

danke und viele grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo more,

ja hab ich schon-das problem ist dass man sich bei der bundeswehr für 8 oder 12 jahr verpflichten lassen muss um dort studierten zu können und das will ich nicht machen, weil falls es mit sport mal nichts mehr ist möcht ich nicht bei der bundeswehr festhängen.

aber trotzdem danke.

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub, ich hab irgendwo gelesen, dass sich jemand beschwert hat, weil die AKAD so viele Präsenzen während der Woche anbietet und deshalb zuviel Urlaub nötig ist - ich weiß aber jetzt nicht, was daran genau stimmt. Aber vielleicht kannst du dich ja mal schlau machen oder es weiß sonst jemand hier...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr sportlich. Also wenn die Wochenenden beim Sport bleiben hast du insgesamt 5*24=120 Stunden pro Woche. Dazu vielleicht eine 40 Stunden Woche, plus die 30 Stunden Training ergeben noch 50 übrige Stunden für schlafen, essen und studieren. Das bedeutet ganze 10 Stunden pro Tag...gut wenn du mit 5-6 Std. Schlaf auskommst und die restlichen 4-5 Stunden keine Freunde, keine Frau und keine Familie dazwischen kommt, dann, ja dann vielleicht ist das realistisch. Die Nahrungsaufnahme würde ich auch auf Astronautennahrung umstellen ;-) das geht schneller und spart Zeit...

Mal im Ernst: ich halte das für unrealistisch. Ich habe phasenweise jeden Tag ein bis zwei Stunden Fitness und Krafttraining gemacht, aber zum Zeitpunkt von Klausuren und Projekten konnte ich das Training nie aufrechterhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mach das Profimäßig d.h. ich habe keine Beruf nebenher,sonst wär das natürlich ziemlich stressig:)

Hab mich bei AKAD noch genauer erkundigt,das sind schon die meisten Seminare am Wochenende und sind ja auch pflichtseminare.

Hab mich zu 95 Prozent für die HFH entschieden, kann da zu den Präsenzseminare hingehen aber muss nicht und für die Prüfungen werd ich schon mal ein Wochenende Zeit haben-im Winter auf jeden Fall und im Sommer kann ich ja auch mal nur ein,zwei,drei Klausuren schreiben.

Studiert von euch zufällig jemand bei der HFH?

Danke für die Infos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Studiert von euch zufällig jemand bei der HFH?

Es gibt hier bei Fernstudium-Infos.de kaum einen Anbieter, zu dem Du so viele Infos findest wie zur HFH:

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden