Markus Jung

Was für neue Studiengänge wünscht ihr euch?

63 Beiträge in diesem Thema

In diesem Thema mit Wünschen an Fernstudium-Infos.de ist angeregt worden, dass an die Anbieter doch auch Vorschläge für neue Studienangebote herangetreten werden könnten, welche sich von der Masse der bereits vorhandenen Angebote abheben.

 

Ich möchte das gerne aufgreifen, allerdings macht das meiner Meinung nach nur dann Sinn, wenn sich auch eine gewisse Masse an Interessenten für einen solchen Vorschlag zusammen findet. 

 

Daher meine Bitte: Schreibt gerne eure Wünsche für neue Fernstudienangebote hier in dieses Thema rein (erstmal unabhängig davon, ob diese realistisch erscheinen) und markiert vorhandene Vorschläge auch mit einem "Gefällt mir" oder schreibt etwas dazu, wenn sie euch interessieren.

 

Und wenn ihr einen Wunsch-Anbiete dafür habt (zum Beispiel weil dieser den Studiengang in Präsenz bereits anbietet, ihr gute Erfahrungen mit diesem gemacht hat oder er bereits Kompetenzen in ähnlichen Bereichen bewiesen hat, schreibt das auch gerne mit dazu.

 

Einerseits werden einige Anbieter die Diskussion hier sicherlich mit Interesse verfolgen. Andererseits kann ich mir gut vorstellen, die Vorschläge bei Gesprächen mit den Anbietern auch aktiv aufzugreifen, wenn sich eine größere Anzahl von Interessenten dafür finden sollte.


Markus Jung (XING, LinkedIn)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mich würden folgende Studiengänge interessieren bzw. solche Studiengänge hatte ich ursprünglich mal gesucht.

 

  • Pädagogik B.A. / M.A. (mit Schwerpunkten wie unten) oder
  • Heilpädagogik B.A. / M.A.
  • Inklusionspädagogik B.A. / M.A.
  • Lerntherapeut B.A. / M.A.
  • Berufspädagogik B.A. / M.A.
  • Wirtschaftspädagogik B.A. / M.A.
 
3 Personen gefällt das

Päd. Forschung (M.Ed. / 2016)

Pädagogik (M.A. / 2017)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Studiengänge in den Naturwissenschaften: Biologie bzw. Chemie, egal mit welchem Schwerpunkt.

Natürlich muß da einschlägige Berufserfahrung vorausgesetzt werden.

 

MSc und auch Doktorats-Programme.

 

more

8 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geisteswissenschaften wie Geschickte, Philosophie oder Theologie wären nicht schlecht und sind fast gar nicht zu bekommen. Auch das klassische PPE (Politik, Philosophie und Ökonomie) Studium fehlt.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Martin Macke sagte:

Geisteswissenschaften wie Geschickte, Philosophie oder Theologie wären nicht schlecht und sind fast gar nicht zu bekommen. Auch das klassische PPE (Politik, Philosophie und Ökonomie) Studium fehlt.

 

Geschichte und Philosophie ist mir zumindest jeweils ein Angebot der FU Hagen bekannt. Läuft unter Kulturwissenschaften mit den wählbaren Fachschwerpunkten: Geschichte, Philosophie oder Literaturwissenschaften.

 

Denn Philosophie will ich irgendwann mal als "Hobby" studieren. Praktisch mein BWL-Studium als Vernunftstudium für den Lebensunterhalt und Philosophie dann als "Liebesstudium".

 

Es gibt viele Studiengänge die mich interessieren. Was ich schade finde, dass man in Deutschland nicht Biologie (am liebsten mit Schwerpunkt Meeresbiologie) studieren kann. So etwas fände ich noch super. Wobei ich mir vorstellen kann, dass dies im Fernstudium schwer umzusetzen ist, da ich ausreichend Laborarbeit hier für unerlässlich halte.

1 Person gefällt das

"The brain is waking and with it the mind is returning. It is as if the Milky Way entered upon some cosmic dance. Swiftly the head-mass becomes an enchanted loom where millions of flashing shuttles weave a dissolving pattern, always a meaningful pattern though never an abiding one." (Sir Charles Scott Sherrington, 1940)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, anjaro sagte:
Mich würden folgende Studiengänge interessieren bzw. solche Studiengänge hatte ich ursprünglich mal gesucht.

 

  • Berufspädagogik B.A. / M.A.
 

 

schau mal hier: http://www.hrm-akademie.de/berufspaedagoge-studium/bachelor-ba-betriebliche-bildung.html

 

berufsbegleitend. Zunächst ein IHK-Abschluss in Berufspädagogik und auf dem dann aufbauend der B.A.


"The brain is waking and with it the mind is returning. It is as if the Milky Way entered upon some cosmic dance. Swiftly the head-mass becomes an enchanted loom where millions of flashing shuttles weave a dissolving pattern, always a meaningful pattern though never an abiding one." (Sir Charles Scott Sherrington, 1940)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, der Pate sagte:

Geschichte und Philosophie ist mir zumindest jeweils ein Angebot der FU Hagen bekannt. Läuft unter Kulturwissenschaften mit den wählbaren Fachschwerpunkten: Geschichte, Philosophie oder Literaturwissenschaften.

 

 

Ja, die Angebote kenne ich. Das wars dann aber auch schon im deutschsprachigen Bereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschichte...  In der Hagen Form gefällt mir das garnicht

Stadtplanung 

Politik / so etwas wie International Relations

Sprachen

 

Generell  viel mehr von dem, was als brotlose Kunst gilt, und sich eigentlich sehr als Fernstudium anbieten würde.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne Soziologe in Hagen zurückhaben - und zwar als Einzelstudiengang und nicht kombiniert, wie jetzt.

4 Personen gefällt das

Berufsbegleitendes Studium (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

4. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist ja doch schon einiges zusammen gekommen :).

 

Gibt es weitere Vorschläge?

 

Und gibt es spezielle Anbieter, denen ihr solche Studiengänge zutrauen würdet bzw. bei denen ihr das gerne machen würdet? - Die FernUni Hagen wurde ja schon einige Male genannt. Dort bin ich allerdings aufgrund der hohen Auslastung aktuell eher skeptisch, was die Einführung komplett neuer Studiengänge angeht.

 

Für Biologie und Chemie gibt es Angebote bei Springer Campus, allerdings nur bei entsprechender fachlicher Vorbildung.


Markus Jung (XING, LinkedIn)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?